Hangover (komödie) [Kritik]

Pippen

Active Member
Durfte bei meinen letzten beiden Kinobesuchen auch diesen Trailer genießen.

Endlich mal wieder eine Ami-Komödie die mich richtig anspricht.
Mein Kumpel und ich haben uns beim ersten Mal ordentlich weggeschmissen....und beim zweiten Mal von Neuem.
Der wird auf jeden Fall geguckt, höchstwahrscheinlich sogar im Kino.....
 

Dwight

Charged and Cranked
Neuer Red Band Trailer

Das könnte eine neue Refernz am Comedyhimmel werden. :omg:

Allerdings bereue ich den Trailer gesehen zu haben, da schon sehr viel gezeigt wird hoffentlich bleibt noch was fürs Kino.
 
Der Film könnte wirklich richtig lustig werden, immerhin ist er zurzeit in den 250 Top rated Filmen bei Imdb, platz 168 zur zeit. :smile:
 

.adversus

Active Member
Ich hab mir den Trailer gestern schon wieder angeschaut :ugly: Ich freue mich schon so auf den Film - dauert leider noch ein bisschen, dachte ja Juni, aber ist ja July :/ Nargh. Hoffentlich endlich mal wieder eine "vernünftige" Komödie.
 

Schinzor

Member
Der Trailer lief vor Terminator, hatte vorher schon was von dem Film gehört aber erst im Kino bin ich wirklich drauf aufmerksam geworden.

Die Szene mim Baby und mit Mike Tyson verspricvht schon mal viel und ich hoffe, dass sie nicht schon das Beste in der Vorschau verheizt haben. Meide ab jetzt auch jegliche weitere Infos zu dem Film.
 

Schorsch

Active Member
Hat bisher gut abgeschnitten der Film.
Auf filmstarts.de gibts auch schon eine Kritik(9/10)

Fazit:
Hangover ist die Komödien-Überraschung der Saison und nahezu perfekt bis in den grandiosen Abspann. Todd PhillipsËœ US-Smash-Hit verbindet den Kult eines The Big Lebowski mit dem wüsten Schrotflintencharme eines Fear And Loathing In Las Vegas und ist dabei so unkorrekt-leicht wie Die Hochzeits-Crasher. Kurzum: žHangover hat alles, was ein potenzieller Kultfilm braucht. In den USA ist die Komödie dank überragender Mundpropaganda bereits auf dem besten Weg dahin. Wer in diesem Sommer einmal so richtig ablachen will, muss einfach eine Kinokarte lösen. Am Ende bleibt nur eine Frage: Was ist bloß mit dem Huhn? Vielleicht gibt es im bereits angekündigten Sequel The Hangover 2 eine Antwort darauf¦
Also den werde ich mir auf jendefall reinziehen :biggrin:
 

M4v3r1cK

Member
Kann mir jemand erklären wieso der Film 35 Millionen gekostet hat? Ist doch nur ne Komödie wo 3 Leute durch die Gegend laufen, auch sehe ich keine bekannte Namen? Kommt da später noch ein Ufo oder explodiert irgendwas Großes?
 
S

SlyFan

Guest
Naja,das fragt man sich bei vielen Filmen.Aber die Schauspieler,das Setting und allein das der in den Staaten gedreht wurde kostet heutzutage schon ein heiden Geld.Jigsaw hat da sicher nähere Infos zu.
 

odins_erbe

Active Member
"Hangover" konnte wiederholt die US-Kinocharts erobern

Der Filmkomödie "Hangover" ist es nun wiederholt gelungen, in den US-Kinocharts den Spitzenrang zu ergattern.

Wie aus Mitteilungen des Filmstudios hervorgeht, konnte die Junggesellen-Komödie insgesamt 33,4 Millionen Dollar am vergangenen Wochenende einspielen. Die 100-Millionen-Dollar-Marke übertraf "Hangover" in weniger als zehn Tagen.

:super:
 

Dwight

Charged and Cranked
Original von odins_erbe
"Hangover" konnte wiederholt die US-Kinocharts erobern

Der Filmkomödie "Hangover" ist es nun wiederholt gelungen, in den US-Kinocharts den Spitzenrang zu ergattern.

Wie aus Mitteilungen des Filmstudios hervorgeht, konnte die Junggesellen-Komödie insgesamt 33,4 Millionen Dollar am vergangenen Wochenende einspielen. Die 100-Millionen-Dollar-Marke übertraf "Hangover" in weniger als zehn Tagen.

:super:
Wahrscheinlich auch verdient. Ich freu mich richtig.
 
Ich hab den Trailer auf Leinwand gesehen und ich hab mich dabei schon echt schlapp gelacht!
Da werd ich versuchen in die Premiere rein zu kommen.
 
V

vlad

Guest
Super Idee.
Hab auch grad zwei Freikarten abgegrast. Wollte mir den Film eigentlich erst auf DVD ansehen, aber für umme bin ich dabei :super:
 
B

batgadget

Guest
Köln war schon heute früh weg :heul:

was will ich in Umme aufm Campingplatzkino mit 4 Sitzen? :ugly:
 
Oben