Hannibal Rising: Wie alles begann (Hannibal 4) [Kritik]

Mr.Anderson

Kleriker
Ich kann Shaman nur zustimmen. Red Dragon ist in jedem Fall besser als Hannibal! Ob man jetzt noch die Jugendjahre von Hannibal Lecter beleuchten muss, weiss ich nicht unbedingt.
 

Tidus

New Member
Also ich fande Red Dragon auch zich mal besser als Hannibal. Ich würde mich über nen vierten Teil als Prequel freuen, aber ohne Sir Anthony Hopkins??? Ob das gut wird...
 

Jörch

New Member
Also "Das Schweigen.." war genial - "Hannibal" ne Katastrophe und "Red Dragon" war zumindest gut - nicht berauschend gut - aber gut....

Eine weitere Fortsetzung/Prequel, etc. kriegt von mir ein klares NEIN!
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Der berühmteste Koch der Welt bekommt einen neuen Film - und die Dreharbeiten sind gerade angefangen. Basierend auf dem neuen Buch von Lecter Erfinder Thomas Harris wird der Film Behind the Mask: Young Hannibal heißen, und erzählt wie man es sich schon denken kann, den Werdegang des jungen Lecters. Die Story:

In Lithauen in Gefangenschaft geraten, muss der junge Hannibal mit ansehen, wie Söldner seine Schwester auf grausame Art töten. Dieser Moment erschafft das Monster in ihm.

# Notiz an mich selbst, Hauptseitenartikel auch sofort im Forum posten
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Ich freue mich schon auf den Film (und auf das Buch). Vielleicht wird ja auch Anthony Hopkins in dem Film eine kleine Nebenrolle spielen?
 

Mr.Anderson

Kleriker
Für mich ist aus der Figur irgendwie die Luft raus seit Schweigen der Lämmer. Hannibal war absolut mittelmäßig und Red Dragon habe ich schon vor Zehn Jahren als "Manhunter" gesehen. Interessiert mich wirklich nen furz, was Doc Lec vor den bisherigen drei Filmen gemacht hat. Und wenn Hopkins nicht mitspielt(was er hier ja kaum kann) hats für mich eh keinen Zweck!
 

Deathrider

The Dude
Original von Mr.Anderson
Für mich ist aus der Figur irgendwie die Luft raus seit Schweigen der Lämmer. Hannibal war absolut mittelmäßig und Red Dragon habe ich schon vor Zehn Jahren als "Manhunter" gesehen. Interessiert mich wirklich nen furz, was Doc Lec vor den bisherigen drei Filmen gemacht hat. Und wenn Hopkins nicht mitspielt(was er hier ja kaum kann) hats für mich eh keinen Zweck!
Naja, doch kann er schon. Wie hier schon erwähnt wenn die Geschichte in Rückblicken erzählt wird.

So daneben fand ich Hannibal jetz nich und Red Dragon war meiner Ansicht nach schon fast so gut wie Schweigen der Lämmer. Manhunter hab ich nie gesehn. Sollte ich vielleicht mal nachholen. Ist der sehr viel anders als Red Dragon?
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Original von Deathrider
Manhunter hab ich nie gesehn. Sollte ich vielleicht mal nachholen. Ist der sehr viel anders als Red Dragon?
Das Ende ist ein wenig anders, die Schauspieler fand ich im neuen besser als im alten, aber ansonsten ist es fast gleich.
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Diesen Film soll Peter Webber ("Das Mädchen mit dem Perlenohrring") drehen. Es geht um Lecters Kindheit in Litauen und die Jugendjahre in Paris.
Das Buch "Behind the mask" erscheint am 29. November.
 

smilla

Göttergattin
Also ich gebe dem Buch und dem Film auf jeden Fall eine Chance. Man sollte vielleicht nicht alles immer mit Das Schweigen der Lämmer vergleichen, sondern den Film einzeln betrachten.

Ich gehöre wohl zu den wenigen, die Hannibal (sowohl Buch wie Film) mögen - wobei das Buch besser ist
 

Akuma

Kein Titel
Kann den neuen Hannibal eigentlich gar nicht mehr erwarten. Hannibal ( '01 ) fand ich schon super, ich hoffe auch das sie diesmal noch eine Schippe drauflegen.
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Original von smilla
Ich gehöre wohl zu den wenigen, die Hannibal (sowohl Buch wie Film) mögen - wobei das Buch besser ist
Ich gehöre dann wohl auch zu diesen wenigen - ich fand den Film gut und das Buch noch besser (wahrscheinlich, weil im Film Starling nicht mehr von Jodie Foster gespielt wurde, was ich schade fand).
Warte auch schon sehr lange auf was neues von Thomas Harris und werde mir das Buch auf jeden Fall zulegen, sobald es erscheint.
 

.adversus

New Member
hm.. also ich finde es schon interessant zu sehen wie Lecter zu so einem "Monster" wurde und deswegen werde ich mir wahrscheinlich wieder das Buch anschaffen und auch den Film schaun, so wie bei den anderen "Teilen"..
Ich fand Hannibal und auch Red Dragon eigentlich sehr gelungen und man muss ja auch beachten, das es diesmal nicht weiter geht, sozusagen sondern eben die Vorgeschichte rezählt wird.
Ich bin gespannt. Auch wenn es schade ist, das Anthony ja nicht wirklich mitwirken kann.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Bald dürften die Dreharbeiten fertig sein.. dann ist sicher mit einem frühen Trailer gegen Dezember rum zu rechnen :smile:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Und die gibts hier. Auf den beiden Bildern sieht man Hannibal Lecter als Teenager, gespielt von Gaspard Ulliel.
 
Oben