He-Man & the Masters of the Universe (Reboot) ~ He-Man gefunden?

Metroplex

Active Member
Ich aber dass der Film besser wird als Kick Ass 2 :ugly:
Die lassen sich sooo viel Zeit mit dem Film, der hat gefälligst gut zu werden!
 
A

Alec

Guest
Na ja, 0815.
Sieht weniger nach Kunst aus (wie das zuvor gepostete Poster), sondern nach äh... "normaler Unterhaltung". :wink:
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
Alec schrieb:
Na ja, 0815.
Sieht weniger nach Kunst aus (wie das zuvor gepostete Poster), sondern nach äh... "normaler Unterhaltung". :wink:
Man könnte es aber auch schlicht als getreu der Vorlage bezeichnen, und es als gezielte Botschaft verstehen, wie der Film sein will.
 
A

Alec

Guest
Na ich bin mal gespannt ob mein Eindruck mit täuscht, ich finds extrem langweilig - gerne auch Vorlagengetreu langeweilig.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
DoubleD.01 schrieb:
Das ist doch nur ein Schriftzug? Wie kann man daraus Rückschlüsse ziehen?
Auf den Film zieht hier sicher keiner Rückschlüsse. Es geht lediglich darum, dass das Logo zum Film zwar der Vorlage sehr gerecht wird, dabei aber eben recht unspektakulär aussieht.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Bei der Macht von Grayskull, es ist zwar He-Man, aber was da bisher an Talenten herumirrt lässt wenig Hoffnung auf Freude aufkommen.

Ich sehs schon kommen: Jeff Wadlows He-Man, mit Kellan Lutz, Ashley Greene, Cam Gigandet, Cuba Gooding jr, Ken Jeong und William Fichtner als Skeletor (wobei Fichtner wieder betuppt wird und Cam Gigandet in Wirklichkeit Skeletor spielt).

Bitte zumindest so "gut" wie den Liebesman Turtles.
 
A

Alec

Guest
DoubleD.01 schrieb:
Das ist doch nur ein Schriftzug? Wie kann man daraus Rückschlüsse ziehen?
Man kann sich zumindest die Frage stellen, wie Personen die nicht einmal ein überzeugendes Logo kreieren können, einen spektakulleren Film auf die Beine stellen wollen.
Ich erinnere da nur an das Elm Street Remake: Langweilige, ideenlose Poster - langweiliger, ideenloser Film.
 

Deathrider

The Dude
Jay schrieb:
Bei der Macht von Grayskull, es ist zwar He-Man, aber was da bisher an Talenten herumirrt lässt wenig Hoffnung auf Freude aufkommen.

Ich sehs schon kommen: Jeff Wadlows He-Man, mit Kellan Lutz, Ashley Greene, Cam Gigandet, Cuba Gooding jr, Ken Jeong und William Fichtner als Skeletor (wobei Fichtner wieder betuppt wird und Cam Gigandet in Wirklichkeit Skeletor spielt).

Bitte zumindest so "gut" wie den Liebesman Turtles.
Egal was du nimmst, Chef... Nimm entweder weniger davon... oder mehr... vieeel mehr.
 
Oben