Highlight / Anti-Highlight des Tages

HurriMcDurr

Well-Known Member
@Manny:
Wenn beide Bilder schon gleich hoch sind musst du sie eigentlich nur in Paint öffnen, bei einem der beiden den rechten Rand mit gedrücktem Mauszeiger groß ziehen, das andere Bild mit STRG-A komplett auswählen, mit STRG-C in die Zwischenlage kopieren und mit STRG-V in dein anderes größergezogenes Bild einfügen. Dann nur noch die Bildgröße wieder anpassen (Bildrand von rechts wieder ranziehen) und schon ist es fertig.
Im Folgenden eine kurze visuelle Anleitung:

1. Beide Bilder öffnen
Schritt1.png
(Die Lila Markierungen verweisen auf die Pixelgröße des Bildes sowie die Funktion "Größe ändern" mit der du eines deiner Bilder höhentechnisch auf den Stand des anderen bringen kannst, falls die Bilder nicht gleich groß sind)

2. Rand des "vorher"-Bildes großzügig aufziehen
Schritt2.png

3. Per CopyPaste das andere Bild einfügen und mit dem Mauszeiger an die gerwünschte Stelle ziehen. (Mit den Pfeiltasten kannst du es pixelgenau verschieben nach dem Einfügen - für das Positions-finetuning)
Schritt3.png

4. Bildgröße wieder verkleinern, sodass kein hässlicher Rand bleibt.
Schritt4.png

Falls irgendetwas schief geht weil das Bild verrutscht, du den Rahmen zu klein ziehst, oder was auch immer - nicht verzagen: Per STRG-Z machst du einfach den letzten Schritt wieder rückgängig und versuchst es nochmal.
Und: Abspeichern nicht vergessen! :biggrin:
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
An Paint habe ich zwar auch gedacht, da aber gedacht, dass es nachher irgendwelche Ränder gibt und ich die beiden Bilder nicht richtig nebeneinander bekomme. Nu gut. Werde ich das mal versuchen. Vermutlich erst am Wochenende, wenn mehr Zeit mehr Lust verspricht.

Danke, @HurriMcDurr
 

HurriMcDurr

Well-Known Member
Wenn es dir nur um ein Bild geht, kannst du mir die zwei Bestandteilsbilder auch gerne per PN schicken und ich bastel dir die fix zusammen. Aber ich dachte mir falls du generell mal 1-2 erste Schritte im Bereich der Bildbearbeitung tun möchtest gibts schlechtere Einstiegsübungen. Wenn du n paar Bilder zusammengepuzzelt hast gehts dann auch fix wie von selbst. :smile:
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Ich probier's erstmal selbst (auch wenn ich sowas danach vielleicht nie wieder mache).
Falls ich irgendwann frustriert aufgebe, komme ich auf dein Angebot zurück. :smile:
 

Bobo85

Well-Known Member
Ich glaube ich hab endlich mein Sodbrennen in den Griff bekommen.👍
Kakao ist zwar sehr lecker aber Sodbrennen ist ätzend. Fang ich halt wieder mit Tee an.
 

CPL386

Well-Known Member
@Bobo Alles Gute!
Falls es ganz schlimm ist, kann man ggf. mit ein wenig mit Natron / Kaisernatron Gegenwirken.
Aber Vorsicht! Das Zeug reagiert wirklich auf deine Magensäure und kann gut bei Reaktion ausgasen!
In alle Richtungen!
 

Bobo85

Well-Known Member
Danke.
Ich schlucke halt Bullrichsalz und das können dann auch mal 2 oder sein.

Ist Kaiser/Natron was anderes da ich mit ausgasen kein Problem habe.
 

CPL386

Well-Known Member
Bullrichsalz ist mehr oder weniger Natriumhydrogencarbonat. Also chemisch dasselbe.
Wenn Du jedoch zu viel davon abbekommst, kann es einfach sein, dass alles hoch schäumt usw...
Hab da mal schlechte Erfahrung gemacht und wurde daher vorsichtiger mit der Dosierung.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Anfang der Woche hatte ich schlimme Halsschmerzen. Mittel genommen, ist besser, yay... aber Nebenwirkung roter juckender Ausschlag am ganzen Körper, der mich verrückt macht. Salben und Cremes und Honig machen null Unterschied, schlafen die letzten 2 Tage war nicht. Aber hey, damits nicht langweilig wird hatte ich auch noch spontan einen entzündeten Backenzahn, den Doc gestern rausgeholt hat, dh ich bin aktuell todmüde, mein Kiefer schmerzt, schier alles juckt, ich bin hungrig und konnte seit 2 Tagen nichts essen. Aber die Woche ist ja noch nicht rum, mal schauen was noch kommt. Da geht bestimmt noch was.
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Gute Besserung, @Jay!
Und schönen Urlaub, @Manny!

HL: Vier ruhige (Feier-)Tage zum Entspannen, einziger Verwandtenbesuch (im kleinen Kreis) ist am Sonntagabend. Somit endlich Zeit, ein paar Dinge nachzuholen, die ich etwas vor mich hingeschoben habe.

AHL: Schon seit Wochen ist bei uns auf der Arbeit viel zuviel zu tun. Generell nicht schlecht, denn wir hatten den besten März ever. Allerdings macht sich dann auch bemerkbar, wenn das aktuelle System an die Grenzen gerät und man selbst nicht mehr hinterher kommt. Die letzten 2-3 Wochen waren schon sehr stressig, aber heute wurde der sprichwörtliche Vogel abgeschossen, womit das Chaos (inklusive Überstunden) nach den Feiertagen vorprogrammiert ist.
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Zu deinem AHL: Ich weiß genau, wovon du sprichst. Bei uns auf der Arbeit auch totales Chaos und mega viel zu tiun.

@Manny: Schönen Urlaub. Ich muss noch eine Woche, bevor ich meinen habe.
 
Oben