Holmes & Watson ~ Will Ferrell blödelt wieder

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Yop. Judd Apatow (Superbad) hat eine neue Komödie für Will Ferrell im Sinn, in dem er an Seiten von Borat alias Sacha Baron Cohen spielen soll. Cohen soll Sherlock Holmes spielen, Ferrell seinen dusseligen Diener Dr. Watson.

Interessant ist, das erst vor kurzem ein ernsthafter neuer Sherlock Holmes angekündigt wurde - den soll Guy Ritchie, Madonnas zukünftig ehemaliger Haussklave verfilmen.
quelle: moviehole.net

Was habt ihr denn lieber? Ernsten Holmes oder Parodie darauf?
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Die Parodie klingt für mich interessanter:biggrin:
Vor allem wenn der ernste Holmes zu einem jungen Abenteuerer werden soll.
 

Hazuki

zieht keine Aggro
Hmmm... ich wäre auch für ne lustige Umsetzung. Zumal kann ich mir Ferrell nicht in einem ernsten Film vorstellen.
 

Marv

Active Member
Ich will die Lustige :biggrin:

Ich mochte superbad und ich mag Cohen.

EIn ernster Holmes würde mich garnicht interessieren.
 

Jokerface

Active Member
Bin natürlich für die lustige Version. Außerdem hat man ja schon bei Ricky Bobby gesehen, dass Cohen und Ferrell prächtig miteinander harmonieren! :super:
 
V

vlad

Guest
An sich würe ich schon gern eine neue erste Version sehen, aber es geht nix über eine Witzige Version mit Will Ferrell :biggrin:
 
B

BroNsoN

Guest
Ich hätte gerne beides. Zum einen einen ernsten Holmes in der Tradition der düsteren alten Filme mit Basil Rathbone und zum anderen den lustigen mit Cohen und Ferrel, da ich die beiden zusammen als Holmes und Watson direkt vor Augen hab.
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Die lustige Version möchte ich unbedingt sehen. Cohen und Ferell sind klasse, da kann man viel draus machen.
 

Cassandra

Miezekatze
Ich mag Cohen nicht, sein Humor trifft nicht ganz meinen. Wenn schon ein lustiger Holmes, dann ohne Cohen. Mich würde aber auch der ernste interessieren.
 

Paddywise

The last man
ne Parodie klingt interresanter.

Dr House ist eh ne leichte Abwandlung von Sherlock Holmes :uglylol: Deswegen kann ein lustiger und zynischer Film mit so einem lustig werden :uglylol:
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Original von Jigsaw
Was habt ihr denn lieber? Ernsten Holmes oder Parodie darauf?
Bei der hier vorgegebenen Auswahl? Nichts von beiden Sachen.

Ritchie ist in meinen Augen der falsche Mann im falschen Projekt und bei Cohen und Ferrell befürchte ich eine Gagexplosion, die mit einer Parodie - die sicherlich funktionieren würde - wenig bis gar nichts zu tun hat.
 

NewLex

Active Member
Kenn mich mit Sherlock Holmes eigentlich überhaupt nicht aus, aber ist im Prinzip nicht der Wixxer eine Parodie darauf??
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Original von NewLex
Kenn mich mit Sherlock Holmes eigentlich überhaupt nicht aus, aber ist im Prinzip nicht der Wixxer eine Parodie darauf??
Nein, überhaupt nicht. Der Wixxer ist eher eine Parodie/Hommage an die alten Edgar Wallace Filme :wink:
 
Original von BroNsoN
Ich hätte gerne beides. Zum einen einen ernsten Holmes in der Tradition der düsteren alten Filme mit Basil Rathbone und zum anderen den lustigen mit Cohen und Ferrel, da ich die beiden zusammen als Holmes und Watson direkt vor Augen hab.
Ganz deiner Meinung am besten beides und einer von beiden wird vielleicht genießbar...vielleicht abr auch nicht!! :uglylol:
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Original von duffy
Eine Holmes Parodie ist zwar alles andere als neu, aber mit den Darstellern würde ich mir den Film sofort geben. Man sollte nur den Regisseur wechseln bitte.
Ist der denn schon bekannt? :headscratch:
 
Oben