Ice Age 5: Kollision voraus!

Revolvermann

Well-Known Member
AlecEmpire schrieb:
Madagascar 3 war einer der irrwitzigsten, belopptestens computeranimierten Filme aus den USA die ich je gesehen habe - ich fands herrlich, mehr davon!
Meinst du ganz sicher Teil 3? Ich fand das war einer der schlechtesten Animationsfilme die ich in den letzten Jahren gesehen habe.
 
A

AlecEmpire

Guest
War die Sache mit dem Zirkus, nicht? Ja, ich hatte das Gefühl die Erschaffer hatten völlig, und ich meine wirklich völlig freie Hand und haben in den hintersten Gehirnrinden nach bekloppten Ideen gesucht - das merkt man dem Film einfach an. Bei den meisten computeranimierten Filmen habe ich das Gefühl, dass diese brav ihren Stoff abspielen und das Zielpublikum nie aus dem Auge verlieren. Bei Madgascar 3 dachte ich die meiste Zeit über, je bekloppter, desto besser - das war erfrischend anders! :wink:
 

Revolvermann

Well-Known Member
Naja, so können die Meinungen auseinander gehen. :smile:
Für mich war das einfach eine alberne Sketchparade ohne wirklich witzig zu sein. Geschweige denn eine spannende Geschichte zu erzählen.
 

Dr.WalterJenning

Düsterer Beherrscher
Revolvermann schrieb:
Naja, so können die Meinungen auseinander gehen. :smile:
Für mich war das einfach eine alberne Sketchparade ohne wirklich witzig zu sein. Geschweige denn eine spannende Geschichte zu erzählen.
Revolvermann schrieb:
Zitat von »AlecEmpire«



Madagascar 3 war einer der irrwitzigsten, belopptestens computeranimierten Filme aus den USA die ich je gesehen habe - ich fands herrlich, mehr davon!

Meinst du ganz sicher Teil 3? Ich fand das war einer der schlechtesten Animationsfilme die ich in den letzten Jahren gesehen habe.

Jepp, ging mir genauso :smile: Der war eindeutig zu sehr auf die ganz Kleinen zugeschnitten...Wie alt bist du nochmal, Alec?! :biggrin:
 
A

AlecEmpire

Guest
Allerdings... wenn ich eine tolle, spannende, interessante Geschichte will, dann schaue ich mir doch kein Madgascar an. Eigentlich ist Madgascar 3 das was Machete Kills gerne sein will, ein Film überbordend von abstrusen Idee die sich überschlagen, der sich auch an seinen Schauwerten ergötzt und dem alles unterordnet. Ich findet wenn man sich darauf einstellt macht der Film Spass, aber Geschmäcker sind ja verschieden. :wink:

Mal gerade bei IMDB geschaut, der 3. Teil ist der mit der höchsten Bewertung aller Madgascar Teile. Das sagt jetzt gar nichts aus und ich argumentiere auch ungerne damit, aber immerhin. Und jetzt gehe ich mal den Schnuller austauschen… >sabber-sabber< :tongue:

Fazit: Eric Darnell und Tom McGrath knüpfen mit ihrer Animationskomödie „Madagascar 3" an den Vorgänger an und überbieten ihn. Das schlichte Motto für dieses knallige Filmbonbon lautet „Mehr, mehr, mehr" - und das alles in rasantem 3D und möglichst bunt. / Filmstart
 

Grintolix

Well-Known Member
Da schlage ich mich da auf AlecEmpire's Seite. Teil 1&2 sind nette,heitere Animationsfilme. Teil 3 hat mir richtig Spaß gemacht.
 

Revolvermann

Well-Known Member
AlecEmpire schrieb:
Allerdings... wenn ich eine tolle, spannende, interessante Geschichte will, dann schaue ich mir doch kein Madgascar an.
Doch durchaus. Denn die ersten beiden Teile boten mir das. Ganz zu schweigen von vielen Pixar Filmen die aber auch nochmal in einer ganz anderen Liga spielen.

AlecEmpire schrieb:
Das schlichte Motto für dieses knallige Filmbonbon lautet „Mehr, mehr, mehr" - und das alles in rasantem 3D und möglichst bunt. / Filmstart
Das ist für mich absolut keine gute Aussage.
Wer das allerdings als Prämisse für einen gelungenen Animationsfilm nimmt, dem seien direkt die alten WB Cartoons ans Herz gelegt. Oder von mir aus noch "Spongebob derFilm". Die machen das hundert mal lustiger.
Imdb ist für mich persönlich immer ein guter Indikator. Das sehe ich sehr oft ähnlich. Dieses Mal aber nicht.
 
A

AlecEmpire

Guest
Revolvermann schrieb:
Zitat von »AlecEmpire«
Allerdings... wenn ich eine tolle, spannende, interessante Geschichte will, dann schaue ich mir doch kein Madgascar an.
Revolvermann schrieb:
Doch durchaus. Denn die ersten beiden Teile boten mir das. Ganz zu schweigen von vielen Pixar Filmen die aber auch nochmal in einer ganz anderen Liga spielen.
Und nicht in einer anderen Liga, sondern einem anderen Universum spielen die Ghibli Filme, deshalb sind die Pixar Filme aber nicht automatisch schlecht, halt nur anders. :squint:
 

Revolvermann

Well-Known Member
Das lassen sich die beiden Vorgänger von "Madagascar 3" oder die Pixar Filme schon eher vergleichen. Da ist Ghibli wirklich ein anderes Universum. Aber lass uns damit jetzt nicht anfangen sonst sitzen wir hier Morgen noch. :biggrin: Ich weiß nämlich wie sehr du die Filme liebst und ich kann damit gar nichts anfangen.
 
A

AlecEmpire

Guest
Der Weihnachtsbaum wird dir als Strafe Mononoke unter den Weihnachtsmann legen! :squint:
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Für einen Madagascar/Ice-Age-Crossover müsste man eine ganz neue Bewertungsskala der Furchtbarkeit einführen. Da die beiden Reihen aber von unterschiedlichen Animationsstudios kommen, bleibt uns das aber sicher eh erspart. :whistling:
 

TheUKfella

Active Member
Ich hol sogar noch weiter aus und dieses Mal habe ich nicht mal einen Tee getrunken.
Ein Zusammentreffen mit Ice Age, Toy Story, Madagascar und die Ich - Einfach Unverbesserlich.

Quasi sowas wie eine Expendables Kiste:squint:
 

Revolvermann

Well-Known Member
Nee, das wäre zuviel. Das hieße ja im Toy Story Universum könnten auch Tiere sprechen und rumlaufen wie Menschen. Das würde meiner Meinung nach überhaupt nicht passen.
 

Revolvermann

Well-Known Member
Nein, das sollen die schön getrennt halten. Madagascar und Ice Age wäre für mich noch am ehesten gegangen da beides zueinander passt und die Reihen mit ihren letzten Teilen sowiso untergegangen sind.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
NEWS
Scrats fünftes Abenteuer heißt bei uns Ice Age: Kollision voraus!
 
Oben