Indiana Jones 5 (2023) ~ Harrison Ford schwingt noch einmal die Peitsche

Butch

Well-Known Member
Jau ich Krieg auch richtig Lust drauf, da ist er endlich wieder, ein aller letztes Mal...Iiiiiiiinddyyyyy.
Der MUSS einfach gut werden.
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Gänsehaut. Aber das werden Möchtegern-Intellektuelle nicht verstehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Und er macht, was er tun soll. In alten Gemäuern nach legendärem Kram suchen.
 

Revolvermann

Well-Known Member
Also Kristallschädel ist von 2008 und spielt 1957.
Der 5. kommt im nächsten Jahr heraus, also 15 Jahre später. Müsste demnach ca. 1972 spielen. Was aber glaub ich nicht genau passt.
Jedenfalls wäre dann 9 Jahre später (von heute 2022 aus gesehen in 10 Jahren) in den Filmen ganz grob das Jahr 1981 sein. Wenn Ford also 90 wird.
Wenn man nun davon ausgeht dass der Film-Indiana in etwa mit dem Harrison Ford Alter übereinstimmt, könnte er in seiner Rolle als Indiana Jones in grob 10 Jahren den ersten Film in Kino schauen. So als Gedankenexperiment. Würden sie natürlich so nie machen und sollten sie auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Das wäre ja total schräg :smile: Dann könnten sie den Film Indiana Jones und der Jäger des verlorenen Schatzes nennen.
 

Noermel

Well-Known Member
Auszug aus einem Interview mit Thomas Gottschalk:

Ich muss da immer an zwei Begegnungen mit Harrison Ford denken. Einmal habe ich ihn mit seiner Familie im Londoner Zoo gesehen. Da hat er Pizza für die Kinder geholt, und dann kamen die Wespen, und alle waren gestresst und haben gestritten, da bringt's dir auch nix, wenn du Indiana Jones bist. Ein anderes Mal hat Ford, der ja auch Pilot ist, den Regisseur Wolfgang Petersen, dessen Frau und mich nach Las Vegas in seinem Flugzeug mitgenommen. Petersens Frau hat aus Versehen etwas Rotwein verschüttet. Ford saß dann verzweifelt schrubbend am Boden, der Fleck hat ihn wahnsinnig gemacht. So stellt man sich Hollywoodstars eigentlich auch nicht vor, das war nix für mich. Außerdem hatte ich nie den Drang, mich schauspielerisch zu beweisen.
 

Cartman

Well-Known Member
Hat Ford den Fleck geschrubbt während die Maschine in der Luft war? Das würde wiederum zu Indiana Jones passen.
 
  • Like
Reaktionen: Jay

jimbo

ehemals jak12345
Nur wenn der Fleck auf seinem Hut ist.

Ich liebe aber den Pokerface Humor von Harrison Ford. Der ist eiskalt abgebrüht.
 

Cimmerier

Well-Known Member
Finde, dass das schon ins Bild passt. Warum sollte ein Schauspieler sich nicht über einen Rotweinfleck ärgern. Auf einem Shirt würde ich auch eher vermuten, dass es den meisten weitestgehend egal ist, aber in einem Flugzeug tauschst du ja auch nicht einfach mal so den Teppich aus, weil da ein paar Flecken sind.
 
Oben