Iron Man 3 (MCU) [Kritik]

nebomb

Well-Known Member
Eigentlich ist der Trailer schon gut aber mich stört ebenfalls die Armada von Anzügen und das scheinbar jeder Hunz so nen Teil bedienen kann. Trotzdem werde ich den Film mir im Kino anschauen und dann Avengers sind die Erwartungen sehr groß
 

hexe

omg lazerguns pew pew
nebomb schrieb:
Eigentlich ist der Trailer schon gut aber mich stört ebenfalls die Armada von Anzügen und das scheinbar jeder Hunz so nen Teil bedienen kann. Trotzdem werde ich den Film mir im Kino anschauen und dann Avengers sind die Erwartungen sehr groß

Warum jeder Hunz? Du denkst, in den Anzügen stecken Menschen? :ugly:
 

nebomb

Well-Known Member
Nee, das sind Drohnen...

Aber in Teil 1 konnte sein Stane scheinbar Problemlos einen Anzug bedienen, im zweiten Teil konnte Rhodes so ein Teil fliegen..Stark brauchte Training aber die anderen beiden eher nicht? Das meinte ich mit jedem Hunz. Im Trailer scheinen es Drohnen zu sein
 

General_Lee

New Member
Ganz cool, wobei ich mir den Part mit den Anzügen lieber als Überraschung fürs Kino aufgehoben hätte. Jetzt fühl ich mich schon leicht gespoilt.
 

McKenzie

Unchained
Die Drohnen sind einfach too much, das nehm ich ihnen nicht ab.
Und irgendwie strange wie Kingsley sagt "Youu..nevrr...seemee...comming!" :biggrin:

Aber sonst ganz nett, wie erwartet halt.
 

doktor2431

New Member
Hm interessant, ich hab da von den Trailern her eine ganz andere Sichtweise auf den Film bekommen.
Ich denke, dass dieser Film uns einen ganz anderen IronMan präsentiert. Etwas weiter weg von dem unbesiegbaren IronMan
hin zu Tony Stark der sich nicht immer durch seinen coolen Anzug schützen kann.
Erwarten tue ich einen ernsteren Tony Stark/Film der natürlich seine witzigen Aspekte hat.

Allerdings hat der letzte Trailer wirklich ein wenig gespoilert!
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
McKenzie schrieb:
Die Drohnen sind einfach too much, das nehm ich ihnen nicht ab.
Und irgendwie strange wie Kingsley sagt "Youu..nevrr...seemee...comming!" :biggrin:
...

Genau diese Sprechweise fand ich großartig und war pure Gänsehaut.
Ich finde den Trailer ganz allgemein auch überaus gelungen und einfach :top:
 

Licki

New Member
Zum Thema Drohnen ...

Man sieht doch eigentlich deutlich im Trailer, wie die ganzen Soldaten in die Anzüge eingepasst werden ... also für mich sieht das nicht nach Drohnen a la Iron Man 2 aus :wink:
 

Dr.Faustus

New Member
Licki schrieb:
Zum Thema Drohnen ...

Man sieht doch eigentlich deutlich im Trailer, wie die ganzen Soldaten in die Anzüge eingepasst werden ... also für mich sieht das nicht nach Drohnen a la Iron Man 2 aus :wink:

Achtung Filmspoiler/Comicspoiler (Extremis):
Das sind eher die Testpersonen, die mit Extremis infiziert werden zu Testzwecken, war zumindest in den Comics so. Man sieht im Trailer auch Guy Pierce, der Kilian spielt, der Extremis entwickelt hat. Die Iron Man Anzüge werden von Jarvis/Tony gesteuert.
 

nebomb

Well-Known Member
doktor2431 schrieb:
Hm interessant, ich hab da von den Trailern her eine ganz andere Sichtweise auf den Film bekommen.
Ich denke, dass dieser Film uns einen ganz anderen IronMan präsentiert. Etwas weiter weg von dem unbesiegbaren IronMan
hin zu Tony Stark der sich nicht immer durch seinen coolen Anzug schützen kann.
Erwarten tue ich einen ernsteren Tony Stark/Film der natürlich seine witzigen Aspekte hat.

Allerdings hat der letzte Trailer wirklich ein wenig gespoilert!

Genau so sehe ich es auch, anhand vom Trailer erwarte ich einen ernsten Iron Man, vllt sogar ne kleine Richtungsänderung der kompletten Marvel Reihe?
 
Oben