Jahresbestenlisten (Die 10 besten Filme... etc) - Ein Sammelthread

Cimmerier

Well-Known Member
Ist immerhin keine Seite, die auf Traffic abzielt und jeden Platz auf einer eigenen Seite mit umfangreichen Werbebannern unterbringt.

Bin da nur drüber geflogen und finde beispielsweise, dass Haus des Geldes viel zu prominent platziert ist.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Ist immerhin keine Seite, die auf Traffic abzielt und jeden Platz auf einer eigenen Seite mit umfangreichen Werbebannern unterbringt.
Soweit so schön. Wenn man sich dagegen aber z.B. Clives oder Joels Jahreslisten anguckt, ist das wesentlich schöner (und in der richtigen, Spannung steigernden Reihenfolge) anzusehen.
 

jimbo

ehemals jak12345
Das was Manny zitiert. Sollte ich mal wieder auf so einer Seite landen bin ich direkt wieder weg.
Manchmal bewegt sich die Seite oder was auch immer und man muss erstmal wieder den Pfeil zum weiterblättern finden, dann die Werbeseiten, doppelte Einträge mit sinnlosem Gewäsch. Fucking Zergseiten alles Clickbaitmüll.
 

Cimmerier

Well-Known Member
Soweit so schön. Wenn man sich dagegen aber z.B. Clives oder Joels Jahreslisten anguckt, ist das wesentlich schöner (und in der richtigen, Spannung steigernden Reihenfolge) anzusehen.

Mag alles sein, ich persönlich brauche keinen Spannungsbogen. Wollte nur was teilen und hab fand den Inhalt interessanter als die Aufmachung.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Nochmal ganz kurz zum Inhalt: 61 von 100 habe ich gesehen. Die meisten davon komplett.
Die in den Top10 bzw. 20, die ich gesehen habe, haben mir sehr gut gefallen, so dass die mMn in so einer Top 100 durchaus richtig sind.
Ob ich diese auch alle in den Top 10 bzw. 20 gepackt hätte oder ob die nicht vielleicht doch eher weiter hinten gelandet wären, könnte ich jetzt nicht sagen.

Crazy Ex-Girlfriend wäre die einzige, die ich sofort für eine persönliche Top 100 ausschließen kann. Neben den anderen 60 gesehenen Serien bräuchte ich sicher nicht lange, um 40 weitere aufzuzählen, die ich eher in eine Top 100 packen würde.
 

Revolvermann

Well-Known Member
Ein weiterer Anreiz endlich mal Fleabag und I may destroy you zu schauen. Gammeln schon ewig auf meiner Watchlist rum.
Eigentlich sind eine ganze Menge von der Liste in meiner Watchlist.
Die neue Staffel Succession werde ich schauen, wenn sie komplett raus ist.
 

Butch

Well-Known Member
Ich mach das mal hier rein.. die Vereinigung der Drehbuchautoren haben die 101 besten Drehbücher des Jahrhunderts gewählt...
Hier

Top 10

1. Get out
2. Vergiss mein Nicht
3. Social Network
4. Parasite
5. No Country for old man
6. Moonlight
7. There will bee blood
8. Inglourious Basterds
9. Almost Famous
10. Memento

Mit erschrecken muss ich feststellen das ich 3 Filme aus den Top 10 nicht gesehen habe... Die übrigen gehören aber auf jedenen Fall in so einer Liste auch wenn Platz 1 etwas überrascht.
 

Puni

Well-Known Member
Meine Topliste würde wohl so aussehen, auch wenn ich mir bei der Sortierung noch sehr unsicher bin. :biggrin:

1. Shiva Baby
2. Titane
3. Kajillionaire
4. Der Rausch
5. Niemals Selten Manchmal Häufig
6. Bad Luck or Banging Porn
7. Nomadland
8. Sag du es mir
9. Minari
10. Pig
11. Dune
12. CODA
13. The King of Staten Island
14. Wolfwakers
15. Promising Young Woman
16. Ich bin dein Mensch
17. The Night House
18. Psycho Goreman
19. The Father
20. Malignant

Auch sehenswert:
The Art of Self Defense, No Sudden Move, Nobody, Kate, The Kid Detective, Relic, Sunburned, The Suicide Squad, The Trip,7 Gefangene, Deliver us from Evil, Helden der Wahrscheinlichkeit, A Quiet Place 2

Insgesamt ein ganz nettes Filmjahr, zumindest besser als 2020. :shrug:
 

Alpha

Active Member
Gesehene Filme aus dem Jahr 2021: 100

Gesamtanzahl der gesehenen Filme 2021: 320

Alles in allem ein schwaches Filmjahr mit wenigen Überraschungen.

Sehr Gut

1. Judas and the Black Messiah - 8/10
Aufwühlende Geschichtsstunde, brillant gespielt und gekonnt inszeniert.

Gut

2. Promising Young Woman – 7.5/10
Gutes Drehbuch mit einigen fiesen Einfällen. Sehr klingonisch angehaucht wird die Rache hier kalt serviert. Zudem top gespielt von allen Beteiligten.

3. Nebenan – 7.5/10
Die Überraschung des Jahres. Kleines, aber feines Dialog-Kammerspiel von und mit Daniel Brühl über einen arroganten, schnösseligen und egozentrischen Wessi, der von einem Ossi das Fürchten gelehrt wird. Peter Kurth stellt hier alle in den Schatten.

4. Pieces of a Woman – 7.5/10
Bedrückendes Drama über Verlust und Bewältigung. Vanessa Kirby aber auch Shia LaBeouf liefern ab.

5. Riders of Justice – 7.5/10
Anders Thomas Jensen + Mads Mikkelsen + Nikolaj Lie Kaas + Nicolas Bro = Mega. Zwar nicht ganz so gut wie erwartet aber hat schöne Einzelmomente.

6. Dune – 7/10
Stilistisch und inszenatorisch ein Brett. Der emotionale Zugang blieb mir allerdings verwehrt, alles wirkt kühl und träge. Score vom Hansi langweilig, da nur bassfokussierter Klangteppich statt melodischen Themes. Skarsgards Colonel Kurtz Interpretation mochte ich hingegen sehr gerne. Dune 2 wird begrüßt.

7. French Dispatch - 7/10
Der Episodenansatz gibt zu wenig her, die einzelnen Episoden zu trivial und unterschrieben. Die Entscheidung den Film überwiegend S/W zu gestalten war ebenfalls keine gute Idee. Als filmische Verbeugung vor Tati und dem französischen Kino gleichwohl ungemein charmant. Anderson fackelt kinematografisch die Bude ab - wie gewohnt großartig, verspielt und detailverliebt.

8. The Night House - 7/10
Bildstarker, stimmiger Grusel mit der bezaubernden Rebecca Hall

9. Schwanengesang - 7/10
Philosophisch angehauchte Meditation über das Abschied nehmen und die Auseinandersetzung mit einem ethischen Dilemma.

10. Nomadland – 7/10
Fast mehr Doku als Film. Frances McDormand überzeugt wie eh und je


Auch sehenswert: JFK Revisited, One Night in Miami


Okay bis ganz gut

Boss Level, The Trip, Stillwater, Memoir of a Murderer, Die Mitchells gegen die Maschinen, Malcolm & Marie, A Quiet Place 2, Der Rausch, The Suicide Squad, Bond: No Time to Die, Spider-Man, Last Night in Soho

Flop

Cash Truck, The Little Things, Raging Fire, Finch


Schmutz

Fast & Furious 9

Matrix Resurrections
 

Cartman

Well-Known Member
Ich mach das mal hier rein.. die Vereinigung der Drehbuchautoren haben die 101 besten Drehbücher des Jahrhunderts gewählt...
Hier

Top 10

1. Get out
2. Vergiss mein Nicht
3. Social Network
4. Parasite
5. No Country for old man
6. Moonlight
7. There will bee blood
8. Inglourious Basterds
9. Almost Famous
10. Memento

Mit erschrecken muss ich feststellen das ich 3 Filme aus den Top 10 nicht gesehen habe... Die übrigen gehören aber auf jedenen Fall in so einer Liste auch wenn Platz 1 etwas überrascht.
Für mich sind die meisten Positionen nicht nachvollziehbar. Gerade Platz 1. Platz 3, 4, 5, 8 und 10 sind tolle Filme, aber niemals unter den besten 10 Drehbüchern aller Zeiten. Am originellsten und am meisten verdient hätte es von der Liste Memento aufgrund der Erzählweise und wo ist Pulp Fiction?
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Alpha, waren die anderen Fasts für dich auch Schmutz oder nur dieser?
 

Revolvermann

Well-Known Member
Ich hab dieses Jahr mal einfach eine Top 13 gemacht. Ein paar wollte ich erst dazu packen und habe dann gemerkt, dass sie bereits im letzten Jahr hierzulande rauskamen ( Zum Beispiel: Niemals machmal selten immer, Kajillionaire) und selbstredend hab ich einige Filme aus diesem Jahr noch nicht gesehen, welche ich mir unter Garantie noch ansehen werde, wie beispielsweise Drive my Car, The Hand of God oder auch der neue Spiderman.

1.Dune
2.The Power of the Dog
3.The Green Knight
4.Judas and The Black Messiah
5.The Last Duel
6. Nomadland
7.Minari
8.Der Rausch
9.Promising young Woman
10.Malignant
11.The Father
12.Quo vadis, Aida?
13.Palm Springs







Ebenfalls sehenswert:
The Empty Man, The Vast of Night, Don't look Up, What drives us, Nebenan, The many Saints of Newark, No Time to Die, The Guilty, No Sudden Move, Luca, The Mauritanian, Fear Street, Tina, Shiva Baby, Bo Burnham: Inside, Love and Monsters, Zack Snyders Justice League, News of the World, The Dry.

Milde bis starke Enttäuschungen: Cry Macho, Cash Truck, Free Guy, The Suicide Squad, The Conjuring 3, Jungle Cruise, Blood Red Sky, Black Widow, Shang Chi, Army of the Dead, Godzilla Vs. Kong, The Tomorrow War.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben