Jeffery Deaver

smilla

Göttergattin
Tränen des Teufels habe ich noch nicht gelesen, steht aber nun - nach deiner Bewertung - auf der Einkaufsliste ganz oben.
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Lese zur Zeit "Das Teufelsspiel" - den sechsten Teil aus der Rhyme/Sachs-Reihe (Knochenjäger). Habe 370 von 540 Seiten durch und bis jetzt finde ich es gut. Aber ich hatte schon so ziemlich von Anfang an eine Vermutung, wer hinter der ganzen Sache steckt, und sie wird immer größer, aber bei Deaver kann man sich nie sicher sein, er hat schon sehr oft für Überraschungen bei mir gesorgt. :biggrin:

Also wer Thriller/Psychothriller mag, wird auch Deaver mögen, ich würde empfehlen, mit "Tränen des Teufels" einzusteigen. Bis jetzt ungeschlagen.
 

bleak

let's die just a little tonight!
Deaver ist genial. Dank meiner Eltern hab ich alles von dem gelesen. Hab gesehen, dass er ein neues Buch draußen hat, werd ich mir wohl auch ma kaufen, hat das schon einer gelesen? Ryhme/Sachs sind da doch wieder am Start?


Tränen des Teufels ist gut, der Insektensammler is meiner Meinung nach aber noch besser.

Die Tränen des Teufels hat mich damals dazu gebracht, nen Songtext dazu zu schreiben. War schon beeindruckend.
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Original von bleak
Hab gesehen, dass er ein neues Buch draußen hat, werd ich mir wohl auch ma kaufen, hat das schon einer gelesen? Ryhme/Sachs sind da doch wieder am Start?
Meinst du "Der gehetzte Uhrmacher"? Ja, das ist Teil 7 aus der Rhyme/Sachs-Reihe. Gibt es bisher nur gebunden, ich warte auf das Taschenbuch. Bei den Kritikern kam er wohl ziemlich gut an.
 

bleak

let's die just a little tonight!
Original von Tyler Durden
Original von bleak
Hab gesehen, dass er ein neues Buch draußen hat, werd ich mir wohl auch ma kaufen, hat das schon einer gelesen? Ryhme/Sachs sind da doch wieder am Start?
Meinst du "Der gehetzte Uhrmacher"? Ja, das ist Teil 7 aus der Rhyme/Sachs-Reihe. Gibt es bisher nur gebunden, ich warte auf das Taschenbuch. Bei den Kritikern kam er wohl ziemlich gut an.

Der Typ ist einfach unglaublich. Ich glaub er hat kein richtig schlechtes Buch geschrieben.
Ja genau, das meinte ich. :wink:
Werd wohl bald mal wieder auf Einkaufstour gehen.
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Habe gerade erfahren, dass es eine TV-Verfilmung von "Die Tränen des Teufels" gibt (mein Lieblingsbuch von Deaver). Mit Tom Everett Scott als Parker Kincaid, was ich schon mal unpassend finde (vom Alter her müsste Kincaid doch um die 50 sein, oder?)

http://www.imdb.de/title/tt1641415/

Ist aber noch nicht bekannt, wann der bei uns läuft. In den USA lief er vor ca. 1 Jahr im TV, also denke ich mal, dass er auch bei uns bald rauskommt.
 

Sittich

Well-Known Member
Gab es eigentlich in den letzten Jahren mal irgendwelche Versuche, einen neuen Lincoln Rhyme-Film rauszubringen? Der mit Denzel war nicht schlecht, und genug Vorlagen gibt's auch. Hat jemand was gehört?
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Habe gerade eben erfahren, dass Jeffery Deaver einen neuen James-Bond-Roman veröffentlicht hat:

http://www.amazon.de/Carte-Blanche-James-Bond-Novel/dp/1451620691/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1310800352&sr=1-3-catcorr

Die Ian Fleming Foundation hat sich im letzten Jahr dazu entschieden, Deaver für diesen neuen Roman zu engagieren.

Hoffentlich kommt bald die deutsche Übersetzung, würde mich schon sehr interessieren.

@Sittich: ich würde mir auch eine Fortsetzung wünschen (natürlich wieder mit Washington+Jolie), aber es sieht nicht gut aus. Der erste Film hat zu wenig eingespielt, und da die beiden Hauptdarsteller mittlerweile zu den Top-Verdienern gehören, dürfte so eine Produktion sehr kostspielig werden :wink:
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Hab gestern "Der Knochensammler" bzw. "Die Partnerin" beendet.

Eine Frage dazu. Habe zuvor schon "Der gehetzte Urhenmacher" gelesen und da wird ja das Ende von Knochensammler wieder aufgegriffen:

Also mit der Explosion bei der UNO-Veranstaltung bzw. deren Urheberin

tauchte denn auch der Uhrenmacher in darauffolgenden Büchern wieder auf?
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Noch nicht, steht aber schon auf meiner Liste.

Und zu deiner Frage wegen des Uhrmachers:
Er kommt in den späteren Bänden auch immer wieder am Rande vor, wird zu einer Art "ewiger Gegner" von Rhyme. Ähnlich wie Professor Moriarty bei Sherlock Holmes.
Wobei ich den neuesten Teil noch nicht gelesen habe.
 
Oben