John Wick: Chapter 2 ~ Keanu Reeves [Kritik]

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
BG Kritik: John Wick 2 (Jay)

Okay, noch ist es ein Mischmasch aus "vielleicht", "eventuell", "wenn wir viel Glück haben" und "massiv Daumen drücken", aber die Macher des großartigen Arthouse Films John Wick mit Keanu Reeves haben nun verraten, dass sie bereits Ideen für ein Sequel sammeln. Noch scheint man auszuwerten, ob die Figur John Wick generell gut genug beim Publikum ankam, dass man mehr von ihm sehen wollen würde, aber die Ampeln stehen schon auf Dunkelgelb bis Fastgrün:

“We have ideas for days and without blinking twice we know we can outdo the action from the original,” Stahelski said. “It’s the matter of story and how much you like the character. That’s always the most important. If there’s great action but you have a character that no one likes and doesn’t have charisma you’re not going to watch it. Look at any great action star, whether it’s Harrison Ford or Liam Neeson or Robert Downey Jr., pick a name, you love the guy first. Good action, bad action, you just love them in action. So we want to make sure we have a story and a character that everybody loves and then we’ll dress it with action that we promise will be awesome.”

q: http://badassdigest.com/2015/02/04/john-wick-directors-are-working-on-a-sequel/

UPDATE gleicher Abend:
Lionsgate hat es offiziell gemacht und direkt John Wick 2 und 3 angekündigt. Vielleicht sogar mehr.

http://variety.com/2015/film/news/lionsgate-planning-john-wick-sequel-1201426183/
 

Der Pirat

Active Member
Wäre ich direkt wieder dabei.
Vor allem wenn es um John Wicks Vergangenheit und die Liga geht.

Wurde eigentlich noch jemand beim schauen sehr an Victor den Assassinen erinnert?
 

Shins

Moderator
Teammitglied
Ich bin da etwas hin- und hergerissen. Denn: Als Taken 2 angekündigt wurde, habe ich mich auch total gefreut. Teil 2 und 3 sorgten aber dafür, dass der Name "Taken" und eher negativ besetzt ist. "John Wick" war großartig. Wenn die meinen, das Niveau halten zu können: Sehr gerne Teil 2. Aber ansonsten: Lassen. Und nicht Megaton dranlassen...
 

Kurt

Active Member
Bin kein Freund davon.
Der Eine, den es gibt, ist überragend. Alles was danach kommt, kann nur schlechter werden.
Aber was will man machen.. wo Kohle drin steckt....
 

Remix

Active Member
Gibt weitaus schlimmere Ankündigen. Genug Stoff gibt es rund um John Wick. Kann also gerne kommen. :smile:
Da Taken oft genug genannt wurde: Bitte ebenfalls kein Neo-Effekt und Reinfälle à la Matrix, wenn's hier eine Trilogie werden soll.
 

TheUKfella

Active Member
Oooook?? :mellow: Hätte ich so mal garnicht gedacht dass Forsetzungen in Erwägung gezogen werden. Aber mir gefällt der Gedanke gut.
Aber bitte keine toten Hunde oder andere Tiere mehr :crying:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
NEWS

Kleine Wick 2 Neuigkeiten. Demnach sind die beiden Regisseure Chad Stahelski und David Leitch definitiv erneut dabei, und auch der Drehbuchautor bleibt der gleiche.

Das ist interessant, denn eigentlich ging man davon aus, dass sie als nächstes den Chris Pratt Film Cowboy Ninja Viking oder einen der DC Superheldenfilme machen.

q: http://www.forbes.com/sites/scottmendelson/2015/05/04/keanu-reeves-is-back-lionsgate-announces-john-wick-2/?fb_action_ids=10155464671945361&fb_action_types=og.shares
 

Der Pirat

Active Member
Sehr gute News. Dann kann man schon drauf hoffen, dass der ähnlich straight und gut wird, wie der Erstling :>
 

<Rorschach>

Active Member
Ich gebe Teil 2 die Chance kein neuer Taken 2 oder Matrix 2 zu werden. Wenn sies nochmal so gut machen dann können sie gerne ne nette Reihe draus machen. Finde die Figur hat genug Substanz und Fehler um daraus tolle und actiongeladene Geschichten zu erzählen.
Bleibt im Auge :squint:
 

DoubleD.01

Active Member
Befürchte auch, dass Teil 2 nicht dei Klasse vom ersten haben wird.Was will man machen? Die Rachenumemr ist durch (und viel gibts ja nicht mehr zu rächen, oder?)

Hoffentlich nicht so was wie: Eine Regierungsbehörde braucht für eine unmögliche, streng geheime ohne Rückkehr himmelfahrtskommando Nummer den Besten: John Wick. Der ist zwar raus, aber entscheidet sich um, weil .... weil....Hunde getötet werden... :ugly:

Wobei ich schon gerne mehr von diesem "Auftragskilleruniversum" sehen würde, wie das Hotel z.B.
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
Jay schrieb:
Das ist interessant, denn eigentlich ging man davon aus, dass sie als nächstes den Chris Pratt Film Cowboy Ninja Viking oder einen der DC Superheldenfilme machen.
Genau. Mal sehen wie die Jungs das hinbekommen.

Was ich aber (ohne Teil 1 gesehen zu haben, nur Clips und Trailer) gerne hätte, wäre ein Punisher von den Jungs.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ich leg noch einen drauf: eine Punisher Fernsehserie, neben der von Daredevil angesiedelt. Mit Gastauftritt von John Wick.
 
Oben