Jurassic Park 1-3 [Kritik]

Mestizo

Got Balls of Steel
BG-KRITIK: Jurassic Park 1-3 (Jay)

Den ersten Teil in den Schatten gestellt? Das Gefühl hatte ich eigentlich zu keiner Zeit. Solide Fortsetzung eines hervorragenden ersten Teils, jedoch gerade das Ende fand ich gewöhnungsbedürftig. Ich musste zwangsweise an Godzilla und King Kong denken.
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Ein überaus genialer Streifen und auch das Buch ist äusserst lesenswert. Was habe ich mich damals gefreut, als ich das erste Mal so lebensechte Dinos auf der Leinwand bestaunen durfte.
 

j.@.c.K

Liza Saturday
Hab die mal alle 3 zusammengefügt.

Ja, was soll man sagen. Schon beachtlich, wenn man bedenkt, dass der erste von 1993 is.

Der erste ist und bleibt der beste!
 

Incubus

Smokin' Ace
Teil 1 hat Maßstabe gesetzt und gehört zu den besten Filmen aller Zeiten!
10 / 10

Teil 2 war der Versuch den ersten zu toppen,was auch geklappt hat,wenn auch die Logik teilweise auf der Strecke blieb und die Effekte auch nicht so überraschend waren wie beim ersten Teil!

9 / 10

Teil 3 war eher ein lauer Aufguß der Vorgänger,aber Sam Neill und die Effekte (vor allem wie immer: die Raptoren) waren immerhin noch sehenswert!

7,5 / 10

Mal sehen,was uns mit Teil 4 erwartet!
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Diese Filmreihe gehört zu meinen Lieblingen.

Teil 1 war etwas total Neues, da war ich baff, als ich es zum ersten mal gesehen habe. Reichlich Action, tolle Effekte, klasse Story, supergute Schauspieler - was will man mehr?

10/10

Teil 2 war sogar ein Stück actionreicher und hatte noch ein bisschen mehr Effekte, Jeff Goldblum ist ein sehr guter Schauspieler und an Spannung hat es auch nicht gemangelt

10/10

Teil 3 war etwas schwächer als die Vorgänger, aber den riesigen Dino fand ich nicht schlecht. Die Story war auch nicht besonders toll, aber Sam Neill ist auch ein sehr guter Schauspieler und verhinderte das Schlimmste

7/10
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Bei kaum einer Big Budget Reihe ist der Verfall so gravierend, wie bei dieser.

Teil 1 ist wahrlich ein Meisterwerk, dramaturgisch und technisch einfach makellos: 9/10

Teil 2 ist wahnsinnig unterhaltsam, aber dumm, zu reißerisch und repetativ: 6-7/10

Teil 3 war furchtbar sinnlos, storytechnisch hahnebüchend und die Darsteller hatten allesamt keine Lust. Der Spinosaurus war so überflüssig wie ein Kropf und es gibt Logikfehler ohne Ende: 4/10
 

Hammerlock

Black massacre
Jurassic Park : Der erste bekommt von mir 9/10 Punkte, für die damalige Zeit ein echtes Meisterwerk an special effects. Sehr gut!
Jurassic Park 2: bekommt von mir weil es eine gelungene fortsetzung ist und sich mit dem ersten Teil messen kann 8/10 Punkte, Punktabzug gab es nur weil bei mir die Dinosaurierspannung gefellt hat(ich war halt als ich den das erste mal sah schon älter)
Jurassic Park3: Ich bin leider noch nicht dazu gekommen in zu sehen
 

Iceskaarj

Member
Jurassic Park 9/10 - ein echter Klassiker, mit den wohl besten Special Effects für seine Zeit

Jurassic Park 2 5/10 - eine ziemliche Enttäuschung, war der Film doch arg zäh und das Buch war da ja auch schon nicht gut

Jurassic Park 3 6/10 - kurz und knackig, aber teilweise auch verdammt hanebüchen.
 

Garrett

Meisterdieb
So, habe meine Beiträge der Übersicht halber jetzt auch mal in einem zusammengefasst:

Jurassic Park 1
Oh Mann, was war ich damals in einer Dino-Hysterie. Kann man sich immer wieder angucken, die Dinos sehen auch heute noch richtig furchteinflössend aus. Ein Klassiker :top:

10/10 Raptoren


Jurassic Park 2
Sehr gute Fortsetzung, bis heute der einzige Film den ich mir zweimal im Kino angesehen habe. Sehr viel mehr Action als in Teil 1 und auch brutaler.

9/10 Dinobabys


Jurassic Park 3
Ein bisschen schwächer als die Vorgänger, doch auch wieder ein Stückchen brutaler. Hier wird mehr auf Humor gemacht, der Riesen-Dino ist wirklich beeindruckend. Empfand ihn persönlich aber als zu kurz geraten...

8/10 Dinohäufchen
 
Jurassic Park 1:
war schon Klasse super Spannung und vorallem war alles noch so neu!!! Aber fand den 2ten besser 8/10

Jurassic Park 2:
hat mir am besten gefallen war mehr Action dabei und tolle Verfolgungsjagden der Raptoren. Ausserdem noch 2 verfeindete Gruppen auf der Insel, überall war was los und das Highlight dann mit dem T-Rex in der City.
10/10

Jurassic Park 3:
der schwächste von allen Teil dennoch nicht langweilig. War mir etwas zu kurz im Gegensatz zu den ersten beiden Teilen, das Ende kommt zu plötzlich. 6/10
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Gibt es überhaupt irgendeinen, der den ersten Teil nicht liebt ? :biggrin:

Jurassic Park (1993) ist ein absolutes Meisterwerk, originell, top gemacht und auch heut noch technisch einwandfrei. Es gibt eigentlich nichts, was man bemängeln könnte. Spannende Story, mit Neill, Goldblum und Dern klasse besetzt und dazu ein bombastischer Soundtrack für die Filmgeschichte.

ps. bei Karstadt gibts übrigens momentan alle 3 Teile zusammen (ohne Box) für 18 € !
 

gimli

Elbenfreund
Teammitglied
Ich habe mir die Medimaxx für 18 € gekauft und jetzt endlich mal Teil 1 komplett angeschaut.

Jurassic Park 1

Als er damals erschien sicherlich ein Meisterwerk, aber ein bisschen fehlt schon die Spannung, da man sich mittlerweile mehr Action wünscht und von King Kong in den Schatten gestellt wird. Trotzdem Respekt, was Steven Spielberg damals erschaffen hat und auch eine weitere Meisterleistung Stan Winstons, wie sie damals die Dinos auf die Leinwand brachten. Die Schauspieler sind gut gewählt und wenigstens hat Spielberg ein bisschen mehr Gespür für die Kinder gezeigt als damals bei Indiana Jones 2, auch wenn Fräulein Superschlau und Mr. Höhenangst auch ein paar nicht so tolle Szenen hatten. Musikalisch profitiert Spielberg wie bei jedem seiner Filme natürlich von John Williams und die Landschaft ist auch schön.

8/10

Jurassic Park 2

Einer der schwächeren Spielberg - Filme. Es ist zu wenig Action. Dafür versucht Spielberg aber zu sehr auf Spannung zu machen, die aber nicht aufkommen mag, da man eh schon ahnt, was passiert. Die musikalische Untermalung ist teilweise wieder toll, aber auch nicht so wie in Teil Die Dinos sehen natürlich wieder klasse aus und paar Aufnahmen auf der Insel waren gut, allerdings war die erste Insel schöner. Am besten war der T-Rex in der Stadt auch wenn dort geklaut wurde.

6/10

Jurassic Park 3

Reines Unterhaltungskino mit mehr Action, aber irgendwann wird es auch langweilig. Bis auf Neill mag ich die anderen nicht so richtig, vor allem die Familie ist kitsch pur. Finde ihn aber besser als 2.

7/10
 

silvestri

New Member
Der erste Teil war als Film alleine gut, im Vergleich zu Roman ("Dinopark") war er schwach ! Ich kannte das Buch bereits vorher und fand den Film im Vergleich zur Michael Crichtons Version viel zu kindisch, ein James Cameron hätte mehr daraus gemacht :smile:.
Der zweite Teil war meiner Meinung nach sehr langweilig... im Prinzip enthält er exakt dieselben Szenarien wie der Vorgänger nur halt aufwendiger (zwei Wagen die von 2-Trex angegriffen werden, mehr Raptoren..etc).
Der dritte Teil war unterhaltsam, jedoch nervte mich die Frau mit ihrer übertriebener Kreischerei (einmal hätte gereicht). Ich hoffte auf ihren Tod, wurde aber enttäuscht :smile:

Abschliessend muss ich noch sagen das ich die CGI Dinosaurier im ersten Teil absolut sagenhaft finde. Wenn ich mir Filme wie "A Sound Of Thunder" und ähnliche neuere Effektfilme ansehe denke ich mir immer das die Grafiken eigentlich ständig schlechter werden.
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Lustigerweise gibt es in beiden Fortsetzungen jeweils eine besonders dämliche Szene:

In Jurassic Park 2
als Kelly, Malcom's Tochter, ihre alberne Turnaktion macht um den Raptor zu besiegen
und in Jurassic Park 3, als
der Spinosaurus durch den Klingelton des Handys in seinem Bauch angekündigt wird
. Wie konnte man diese Szenen ernsthaft im Script behalten?
 

Incubus

Smokin' Ace
Passt jetzt eher in diesen Thread als in den "Ich suche ein Lied Thread", ich suche nämlich nen Klingelton! :smile:
Hab letztens den 3. Teil wieder gesehn und wollte euch Leutz mal fragen, ob einer von euch weiß, wo ich den Klingelton des Handys herkriege, das ständig im Film, und vor allem im Bauch des Spinosaurus, bimmelt!?!
 
D

duffysoldaccount

Guest
Sehr gut, das würde mich auch interessieren :smile:

Ich kann den Crank Ton schon nicht mehr hören, ausserdem ist der manchmal doch recht peinlich :sad: :ugly:
 

Godzilla

Shadowrunner
Im ersten Teil gibts auch eine dämliche Szene

Nämlich in Finale als der Rex sich ins Besucherzentrum teleportiert um unsere Helden zu retten.
 

Layla

Nordisch by Nature
Original von Godzilla
Im ersten Teil gibts auch eine dämliche Szene

Nämlich in Finale als der Rex sich ins Besucherzentrum teleportiert um unsere Helden zu retten.
:ugly:

Ja, sehr toll haben sie das nicht gemacht. Dafür muss man wohl Fantasie haben. :wink:
 
Oben