Jurassic Park 4: Jurassic World [Kritik]

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ich sitze hier gerade brötchenessend und sage, JP4 kommt frühestens 2015.
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Der den meisten Leuten hier vermutlich völlig unbekannte Independent Regisseur Colin Trevorrow (Safety Not Guaranteed) übernimmt den vierten Teil von Jurassic Park als Regisseur. Dies gab Universal Pictures nun offiziell bekannt. Trevorrow galt übrigens auch als möglicher Kandidat, - und gar als Wunschkandidat von George Lucas - für Star Wars Episode 7.
q.: comingsoon.net

Was haltet ihr davon?
 
G

Glitchi

Guest
Wenn disney ihn für starwars vorgeschlagen hätte, hätt ich ja gesagt, ok dann muss der was könn, aber von lucas , ich weiß ja nicht :unsure:
aber nun gut, wenigstens super dass sich da etwas bei dem film tut.
 

Grintolix

Well-Known Member
Ich hatte ja gehofft, dass es Spielberg selber nochmal reißt. Trevorrow sagt mir jetzt mal gar nix. Ich bin erstmal froh, dass es endlich los geht.
 

Dr.WalterJenning

Düsterer Beherrscher
Ich denke, ein relativ unbeschriebenes Blatt tut einem etablierten Franchise wie JP gut, da man noch keine Lorbeeren hat, auf denen man sich ausruhen kann aber wie Grintolix schon sagte bin auch ich beruhigt, dass es nun offiziell losgeht.
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Tyler Durden schrieb:
Dann bin ich ja mal gespannt, was dabei rauskommt.

Ich auch. Ich mein, Safety Not Guaranteed soll gut sein, aber hat auch nur 700.000 Dollar gekostet. Und nun gleich ein 150 Millionen + Projekt wie JP4?
Gibt Fälle wo ähnliches geklappt hat. Aber auch Andere...

Jetzt erstmal Cast abwarten, und dann Set Pics, und Trailer.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Wieder mutig, jemandem ein solches Großprojekt zu überlassen, der vorher nur so kleines gemacht hat. Ich mein, ohne Safety gesehen zu haben gönne ich es Leuten wie ihm, Gareth Edwards oder Kosinski, die ganz große Chance zu kriegen, aber es macht es für uns schwierig, JP4 im Vorfeld einzuschätzen. Wäre es.... Dennis Dugans Jurassic Park 4, wüsste man sofort woran man ist.

Auf jeden Fall geht es endlich weiter, und lässt den Sommer 2014 Termin allmählich realistisch erscheinen.
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Habe seinen Safety Not Guaranteed nicht gesehen, aber mir gefällt die Wahl. Macht das Projekt definitiv interessanter.
Glitchi schrieb:
Wenn disney ihn für starwars vorgeschlagen hätte, hätt ich ja gesagt, ok dann muss der was könn, aber von lucas , ich weiß ja nicht :unsure:
Lucas wollte auch schon David Lynch und Spike Jonze für Star Wars. Also würde ich ihm keinen schlechten Geschmack vorwerfen.
 

Vivien

New Member
Wenigstens geht es los. Und der Mann muss ja was können, sonst würde doch ein Spielberg ihm nicht seinen JP anvertrauen.
 

Rocky Balboa

Herrscher über die Sülznasen
laut spielberg und dan akroyd soll der film im ghost park spielen, mit einigen jurassic busters. bill ist auch dabei. oder zumindest vielleicht. jetzt doch nicht. aber als geist ist er dabei. oder vielleicht doch nicht. doch jetzt ist er wieder dabei, aber nur vielleicht.
 

Noc List

New Member
Frage mich eh wieso die so lange gewartet haben, und worauf. Liefen doch alle gut. Die Story muss allerdings wieder besser werden. Bei 3, war doch mit den Kindern auf der Parkinsel oder? Da waren die suchenden Eltern viel zu lustig und das Telefon im Dino :facepalm:
 

Dr. Serizawa

Oxygen Destroyer
Ich glaube er meint diese Szene, wo sie alle auf einem Baum hocken und zusehen wie ein Raptor jemandem aus ihrem Team das Genick bricht.
 

Grintolix

Well-Known Member
Jup, das meinte ich.
Colin Trevorrow hat überings getwittert, dass es inJP4 keine gefiederten Dinos geben wird. Er spielt damit vermutlich auf die gefiederten Raptoren in Teil 3 an.
 
Oben