Jurassic World Evolution (mit Jeff Goldblum!)

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Also so wie Jurassic Park: Operation Genisis? Das war doch ganz spaßig.
 

Garrett

Meisterdieb
Jeff Goldblum ist mit von der Partie, Video dazu hier klicken.

In einer PM heißt es:

Jurassic World Evolution "erweitert die originale Jurassic-World-Mythologie und gibt Spielern die Möglichkeit, als Park-Direktor ihre eigene Jurassic World zu erschaffen und zu managen. (...) Jurassic World Evolution erzählt eine komplett neue Geschichte, die jedoch an die Charaktere und Ereignisse aus dem Film-Franchise angelehnt ist. Jeff Goldblum begleitet Spieler als Dr. Ian Malcolm in ihren moralischen Urteilen und taktischen Entscheidungen, wenn sie sich als Erbauer und Betreiber eines erfolgreichen Jurassic-World-Parks beweisen müssen. Jurassic World Evolution gibt Spielern die operative Kontrolle über die Isla Nublar und den Muertes Archipel. Sie können ihre eigene Jurassic
World errichten, indem sie als Bioingenieur neue Dinosaurier züchten sowie Attraktionen, Forschungs- und Eindämmungseinrichtungen bauen. JedeEntscheidung führt zu unterschiedlichen Konsequenzen und großen Herausforderungen, vor allem wenn 'das Leben seinen Weg findet'.
Jurassic World Evolution erscheint im Sommer 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.
Quelle: 4players
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
YESSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSS will haben. Genesis war ja schon cool, gern noch so eins.
 

Garrett

Meisterdieb
Am 12. Juni startet das Spiel, also noch kurz vor dem neuen Film. Quelle

Auf youtube findet sich schon einiges an wirklich schickem Gameplay, beispielsweise hier und hier.

:thumbsup:
 

Garrett

Meisterdieb
Es kommt nicht mehr häufig vor, aber das Spiel habe ich mir heute vorbestellt. Meine einzige Befürchtung ist eine gewisse DLC-Vorahnung, dass man für interessante Zusatz-Dinos noch zur Kasse gebeten wird.
 

brawl 56

Verflucht guter Hut!
Bin auch ziemlich scharf auf das Spiel, aber vorbestellen werde ich nie wieder :smile:
Gott, ich hab Operation Genesis so hart gesuchtet, das ganze als moderne Neuauflage mit mehr Tiefgang, knorker Grafik und Jeff Goldblum? Was will man mehr? :heart:
 

Joker1986

0711er
Garrett schrieb:
Es kommt nicht mehr häufig vor, aber das Spiel habe ich mir heute vorbestellt. Meine einzige Befürchtung ist eine gewisse DLC-Vorahnung, dass man für interessante Zusatz-Dinos noch zur Kasse gebeten wird.
Tatsächlich? So ohne die ersten Berichte und Meinungen.
Ich mein, es ist bei mir auch auf der Buylist, aber ich warte doch mal auf Kritiken, da bei so Gameversoftungen ja immer die Gefahr einer schnell produzierten Grütze besteht.
Hoffe aber auf ein gutes Spiel. Habe auch mega Bock :smile:
 

Garrett

Meisterdieb
Ja, digital erscheint es bereits am 12.6., die von mir vorbestellte Retail-Fassung Anfang Juli. Also ein ordentlicher Zeitraum, um sich die Kritiken anzusehen. Ich hatte hier noch ein paar Gutscheine liegen, die ich investieren wollte bevor sie verfallen.
 

brawl 56

Verflucht guter Hut!
brawl 56 schrieb:
Bin auch ziemlich scharf auf das Spiel, aber vorbestellen werde ich nie wieder :smile:
Gott, ich hab Operation Genesis so hart gesuchtet, das ganze als moderne Neuauflage mit mehr Tiefgang, knorker Grafik und Jeff Goldblum? Was will man mehr? :heart:

Hab's mir vor ein paar Monaten im Sale für ~15€ geholt.
Und seitdem spiele ich es fast ausschließlich, wenn ich Mal am PC Spiele :ugly: Im Klartext, mein Operation Genesis Itch wurde hart gestillt.
Das Gameplay wurde allerdings auch inzwischen mit sehr vielen kleinen Patches und neuem Content aufpoliert, mehr Möglichkeiten den eigentlichen Park zu gestalten und seine Ideen zu verwirklichen.
Allerdings ist es trotzdem immer noch ein wenig... rudimentär. Die Bedürfnisse der Tiere sind so ziemlich innerhalb von Sekunden erfüllt, ohne große Mühe.
Einzig die Indo-Tiere stellen eine Herausforderung dar, die in etwa darin besteht die Viecher aufzuziehen, frei zu lassen und direkt wieder zu verkaufen, weil sie egal wie sofort wieder anfangen alles kaputt zu machen. Da machts keinen Spaß sich um die Tiere zu kümmern.
Die anderen 41 Dinos sind dagegen wunderbar anzusehen. Toll animiert, Sozialverhalten usw.

Für den Park selbst gibt es kaum schwierige Hindernisse. Einkaufswert, Transportwesen usw. sind einfach zu erfüllen, womit die Gestaltung des Parks einem großen Freiraum gegeben wird.

Ab und an muss man bestimmte Herausforderungen für Abteilungen des Parkteams (Forschung, Entertainment und Sicherheit) erfüllen: bspw. dürfen keine Besucher für 5Minuten von Dinos gefressen werden, es darf 10min keinen Stromausfall geben oder man muss bestimmte Summen erwirtschaften.
Alles sehr einfach und fix erfüllbar.

Trotzdem hat's was das einem stundenlang bei Laune hält!

Und im Dezember kommt wohl ein '93 Jurassic Park DLC raus, indem man den alten Park wieder aufbauen soll. Mit Hilfe von Muldoon und Arnold! Da freue ich mich drauf.
Allerdings ist die Preisgestaltung der bisherigen DLCs ne einzige Katastrophe.
 

brawl 56

Verflucht guter Hut!
Und im Dezember kommt wohl ein '93 Jurassic Park DLC raus, indem man den alten Park wieder aufbauen soll. Mit Hilfe von Muldoon und Arnold! Da freue ich mich drauf.
Ist auch heute erschienen. Aber...
Allerdings ist die Preisgestaltung der bisherigen DLCs ne einzige Katastrophe.
Das neue DLC kostet sage und schreibe 19,99€! Die haben den Schuss doch nicht gehört...
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Hm...wie viel Stunden an neuem Spielspaß bietet denn das DLC?
Wüsste jetzt nicht, warum man erwarten sollte, dass das für fast umsonst kommen soll.
Früher bekam man ja Erweiterungen auch nicht geschenkt.
 

brawl 56

Verflucht guter Hut!
lol
Früher waren Erweiterungen ja auch ihr Geld wert.
Aber was will man erwarten, wenn die Masse an hirnlosen CoD Spielern ohne Probleme 15€ und mehr für 2 neue Multiplayer Karten und sonst nichts hinlegen.

Nein, wie gesagt auch die bisherigen DLCs zum JW Spiel haben nicht grade an der Content Schraube gedreht und das Gameplay und massig neue Möglichkeiten seinen Park zu verfeinern erweitert.

Claire's Sanctuary z.B. bot eine neue Insel mit 5(?) kurzen Missionen und einem neuen Gebäude, in dem man Urzeit Pflanzen erforschen konnte und das für die 'üblichen' 15€.

Und sowas doofes wie 'Wüsste jetzt nicht, warum man erwarten sollte, dass das für fast umsonst kommen soll.' kann man sich sparen. Das habe ich nicht gesagt und ich bin durchaus bereit einen angemessenen Preis dafür zu bezahlen. Angemessen. Nicht überzogen weil Nostalgieschiene ausnutzen.
 

brawl 56

Verflucht guter Hut!
Da es an sich mehr bietet als die sonstigen DLCs (quasi neue Kampagne, komplett neue Gebäude (nicht nur eins) im Look der Original Filme, neue Dinos, Fahrzeuge, Flugkuppel, HUD und neue Vertonung von Sam Neill und Laura Dern) sind hier 15€ schon okay für mich. Soviel haben die anderen Erweiterungen absolut nicht geboten, weswegen ich ja schon schrieb, dass die bisherige Preisgestaltung sehr miserabel war.
Aber 20€ sind halt wieder....ne.
Wenn das Grundspiel alleine 40€ kostet...
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Wenn ich mich da beispielsweise an THE SIMS erinnere...da kosteten damals die Erweiterungen doch auch immer um die 20-30€? Und davon gabs ja massig
Also ist diese Preisgestaltung wohl schon immer etwas diffus...gemessen am Preis des Grundspiels.
 

brawl 56

Verflucht guter Hut!
Die DLC/Erweiterungs-Preise sind mir sowieso ein Dorn im Auge. Nicht nur in diesem Fall. Allerdings hatte ich sehr viel Spaß mit JW Evolution, weshalb ich mich sehr auf diese Erweiterung gefreut habe und von den bisherigen, üblichen 15€ ausgegangen bin. Deswegen jetzt die madige Stimmung :ugly:

Ansonsten sind DLCs bei mir immer....meh.
Meistens nur im Angebot.
Den Seasonpass für Deus Ex Mankind Divided habe ich für 5€ bekommen, für Rise of the Tomb Raider gab's ein Angebot für 8€.
Klar, das ist alles fast geschenkt für die Preise. Aber Normalpreis liegt bei 25-30€. Oder mehr. Inzwischen kann man ja fast ein zweites Spiel für Seasonpass Preise kaufen.

Naja, wie gesagt, bin da kein Fan von.
 
Oben