Justice League Film - dieser Batman Bösewicht ist dabei und im Solo Batman

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Ben Affleck hat sich heut zum aktuellen Dreh von Justice League gemeldet, mit einem (vermutlich selbst aufgenommenen) Behind the Scenes Video. Darauf zu sehen?

Deathstroke, Spitzname "the Terminator".

Der schwarz-orange farbene Supersoldat namens Slade Wilson ist eine der supernsten DC Figuren. Durch ein experimentelles Serum übernatürlich schnell, stark, schlau und widerstandsfähig, ist der Militärstratege wie Batman in zahlreichen Kampfsportarten trainiert und verfügt ebenfalls über Hightech Ausrüstung. Sehen konnte man Deathstroke zuletzt im letzten Arkham Spiel Arkham Knight und in der Arrow Serie.

Noch ist unklar, wer hinter der Maske steckt, aber gut möglich, dass er von Julian Lewis Jones gespielt wird, der aktuell als einziges Justice League Castmitglied ohne Rollenangabe ist.

http://www.comingsoon.net/movies/news/761679-ben-affleck-reveals-deathstroke-will-appear-in-justice-league#/slide/1

Gut möglich, dass er im Auftrag von Luther dabei ist.
 

Revolvermann

Active Member
In den Comics früher gefiel er mir immer gut. Arrow hab ich nicht soweit geschaut als das ich die Figur da richtig bewerten könnte.

Fun Fact: Als Deathstroke Anfang der 90er richtig populär wurde, bekam er sogar seine eigene Comic-Serie (1991). Daraufhin brachte Marvel seinen eigenen Deathstroke-Klon namens Deadpool raus(erster Auftritt 1991).
Mit der Zeit entwickelten sich die Charaktere aber in gänzlich verschiedene Richtungen, so das sie nicht mehr allzuviel Ähnlichkeiten haben.
Deathstroke heißt bürgerlich übrigens Slade Wilson. Deadpool heißt bürgerlich Wade Wilson. :ugly:
 

brawl 56

Verflucht guter Hut!
Das Design ist ja mal zu 99% an das aus Arkham Origins angelehnt :biggrin:
Eine tolle Überraschung, mit ihm hätte ich absolut nicht gerechnet :biggrin:
 
JL könnte schon sehr cool werden.... Könnte...
SQ war sowas von zusammengeschustert, und eine Will Smith Show.
Das ist so erbärmlich, wenn sich ein Schauspieler in seiner Klasse nicht mal traut jemand "wirklich" bösen zu spielen.
Warum dann , wahrscheinlich das Studio, so sehr einlenken muss , um sein Saubermann Image bei zu behalten ist mir ein Rätsel.
Ich sehe es schon kommen, dass Deadshot in dem Batman Solo Film an Bats Seite kämpft... :headbash:

Der Film hätte einen Ultimate Cut noch viel nötiger als BvS ,sah für mich an vielen Stellen so aus als wären Stücke entfernt worden um einem R-Rating zu entgehen.
Auf zusätzliche Gewalt könnte ich verzichten, aber die meisten Charaktere sind wirklich viel zu kurz gekommen, schade für die Anderen Schauspieler.
Habe noch am meisten Hoffnung auf Aquaman, von James Wan hat sogar Furious 7 so richtig Spaß gemacht, von seinen feinen kleinen Horrorfilmchen muss ich ja gar nicht erst anfangen. Aber mal sehen wie viel Freiheiten er bekommt..
 
Wurde bestätigt, dass Deathstroke der Hauptgegner in Batflecks Solo Film wird.
Aber evtl teasern sie ihn ja in JL an.
Mich interessiert es aber eig mehr wann die ganzen anderen "Villains" aus SQ zu sehen sein werden,
ob da auf SQ 2 zu warten ist ?
 

Marcus Vinicius

Hakaishin
Jay schrieb:
DonQuijada schrieb:
Wurde bestätigt, dass Deathstroke der Hauptgegner in Batflecks Solo Film wird.
Das hatte sich Jared Leto bestimmt anders vorgestellt.

Das ist sein Problem! Ja, der Joker ist ein interessanter Charakter und alles ... aber man kanns jetzt auch mal für ne Weile gut sein lassen. Deathstroke ist eine hervorragende Wahl und ich hoffe die versauen es nicht wieder durch den inflationären Gebrauch von weiteren Villains. Ich will jetzt endlich mal nen DC-Film der mehr als nur "nicht ganz schlecht" ist.
Langsam nehm ich es persönlich dass meine liebsten Comicfiguren dauernd der Mittelmäßigkeit preis gegeben werden.
:unsure:
 

narn5

Elwood Blues
Bin ich froh das ich schon immer Marvel und nicht DC war, das macht einem das leben als Fan grade leichter :smile:
 
Also so wie ich gehört habe, sind doch alles bisher nur Gerüchte, bestätigt ist noch nicht ob Deathstroke nun im "Justice League" oder "Batman" Solo Film mitspielt.
Ist zwar ans sich ne coole Nachricht mit Deathstroke, aber eigentlich hatte ich doch gehofft das wir Jared Leto als Joker nochmal in "Justice League" oder im "Batman" Film sehen würden, scheint wohl kein gutes Zeichen zu sein. :unsure:
 

<Rorschach>

Active Member
vom Auftritt im JLA Film hab ich auch nichts gehört, aber im Batman Solofilm solls fix sein - Ben Affleck hat auch Footage gepostet :squint:
 

brawl 56

Verflucht guter Hut!
Ich bezweifle mal stark, dass das Material aus dem Batman Solofilm stammt.
Erst kommt Justice League und wenn Deathstroke hier vorkommen sollte, dann nur in einer kleinen Rolle.
Ich schätze mal, dass er entweder grandios verheizt wird, oder am Ende für den Batman Film angeteast wird. Es braucht nämlich keine Justice League um Deathstroke aus dem Verkehr zu ziehen, auch wenn Batman alleine ordentlich zu kämpfen hat.

Wie gesagt, so oder so wird er erstmal in Justice League zu sehen sein. Für Batman wäre es noch zu früh, höchstens als Teaser.
 
Weil bei 'Crossover Unlimited' ausdrücklich darauf hingewiesen wurde, das bisher alles nur Gerüchte sind, und man noch nichts glauben darf.

Aber wenn es nun wirklich stimmt, das Deathstroke der Hauptbösewicht für den "Batman" Solo Film sein wird, sehe ich schwarz für Jared Leto. Schade dabei hatte ich gehofft, das wir mehr von ihm sehen werden :sad:
 

brawl 56

Verflucht guter Hut!
Irgendwie schon schade, dass er bisher keine Chance bekommt, sich zu behaupten, aber genauso gut ist es endlich andere Gegner mal zu erleben.

Falls es Deathstroke im Batman Film werden sollte, hoffe ich auf eine großartige Kampfchoreografie :3
 

Danny O

Active Member
Mir hat Letos Joker wie gesagt bisher nicht zu gesagt , aber denke mal das hat mit den Schnitten zu tun "Hoffe ich mal".

Ich Glaube aber Trotzdem das der Joker im Batman Solo Film dabei sein wird, wieso soll es nicht gerade der Joker sein der Deathstroke auf Batman los lässt ?

Wär doch ganz nice, die Screentime würde reichen :check:
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
News
Joe Manganiello ist unter der Maske. Offiziell bestätigt von Geoff Johns. Im Batman Solo-Film und vermutlich auch hier.
Quelle müsst ihr euch denken oder selber suchen. Kann grad nicht verlinken. :smile:
 
Super Wahl! Bringt auf jeden Fall eine mächtige Statur mit und optisch passt der auch sehr gut(auch wenn Comickenner vielleicht wieder meckern werden dass der zu jung ist :wink: ). 8)
 

Rhodoss

Active Member
Deathstroke wäre mal richtig geil - und wie wir aus Akham Origins wissen, kann es durchaus auch sein, dass der Joker ihn auf Bats hetzt!

Also noch ist für Leto nicht alles verloren - und wenn er nur einen kurzen Auftritt hat, sie werden den joker glaube ich nicht fallen lassen. Zumal er offensichtlich nicht im Knast ist und Batman so oder so versuchen wird ihn zu fangen.

narn5 schrieb:
Bin ich froh das ich schon immer Marvel und nicht DC war, das macht einem das leben als Fan grade leichter :smile:
Naja...werden die DC Filme so schlecht, dass selbst die ganzen nicht Comic-Kenner keine Superhelden mehr sehen wollen, werden auch die Zuschauerzahlen der Marvelhelden darunter leiden...
 
Oben