Keine Zeit zu Sterben - No Time to Die (Bond 25) [Kritik]

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ein Freund von mir findet annähernd jeden Film langweilig und braucht nebenbei Beschäftigung, weil man beim Film gucken nichts zu tun hat.

Da würd mich ja mal interessieren, bei welchen er keine Beschäftigung nebenbei braucht und volle Aufmerksamkeit hat?
 

jimbo

ehemals jak12345
Le Mans fand er gut, da er Rennspiele mag, aber brauchte glaube ich auch da nebenbei Beschäftigung. Ist halt absolut kein Film- und Serienmensch.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Leute, die beim Fahren telefonieren sind ja schon gefährlich, aber leider sieht man oft auch welche, die beim Fahren Whatsapp lesen oder gar Nachrichten schreiben.

Bei dem Bekannten würd mich mal interessieren, ob er generell zu wenig Aufmerksamkeit hat und einfach nicht still sitzen und was schauen kann, oder ob es ihn wirklich aktiv langweilt und er mehr machen muss.

Ich glaub wir haben alle banale Serien, die wir nebenbei laufen lassen und bei denen man nicht so zuschaut wie am Abend, aber die Vorstellung ist doch schade, wenns einem mit allem so ergeht. Andererseits sind die dann vielleicht bei anderen Sachen mit Feuer und Flamme dabei, wo wir eher schulterzeckend ? meinen. Was meint ihr?
 

jimbo

ehemals jak12345
Der guckt viel League of Legends, spielt viel League of Legends, spielt aktuell viel Monster Hunter World und ist da im tiefen Endgame, kennt sich richtig gut mit WoW Wrath of the Lichking aus, vor allem in dem höchsten Raid Ice Crone Citadelle.

Also der hat kein Aufmerksamkeitsdefizit.

Ich gucke eigentlich nichts nebenbei.
Wenn ich was gucke, dann mit sehr hoher Aufmerksamkeit. Mich regt das schon auf wenn ich ein Wort nicht mitbekomme. Wenns geht spule ich zurück. Wenn ich was sehen will, dann starte ich den Film oder die Serie nicht, wenn ich müde bin oder weiß das ich nicht so aufmerksam sein kann wie ich es gerne hätte.
 

Cimmerier

Well-Known Member
Sagt dir der Begriff Scherz etwas? :shrug: War in meinen Augen auch ohne Smiley als nicht ernst gemeint zu erkennen. Als wenn hier irgendwer irgendwem Vorschriften fürs Privatleben machen könnte/würde.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Also wenn man 10-20 € für Kino bezahlt und die Anfahrt hat, aber dann trotzdem die ganze Zeit nur aufs Handy schaut, ist das schon :ugly: Dann vielleicht was auswählen, was genug interessiert? Liest der auch in der Achterbahn im Looping?

Aber ja, ich kenne auch solche Leute, die keine Sekunde Geduld haben und die es schon bei reinen Gesprächen nicht unterlassen können, ständig Social Media Feeds auf Updates zu checken.
 

jimbo

ehemals jak12345
Sagt dir der Begriff Scherz etwas? :shrug: War in meinen Augen auch ohne Smiley als nicht ernst gemeint zu erkennen. Als wenn hier irgendwer irgendwem Vorschriften fürs Privatleben machen könnte/würde.
War für mich nicht so erkenntlich.
Also wenn man 10-20 € für Kino bezahlt und die Anfahrt hat, aber dann trotzdem die ganze Zeit nur aufs Handy schaut, ist das schon :ugly: Dann vielleicht was auswählen, was genug interessiert? Liest der auch in der Achterbahn im Looping?

Aber ja, ich kenne auch solche Leute, die keine Sekunde Geduld haben und die es schon bei reinen Gesprächen nicht unterlassen können, ständig Social Media Feeds auf Updates zu checken.
Ich war mit ihm im nicht im Kino. Ich weiß auch nicht, ob er jemals im Kino war. Wäre auch sehr ungewöhnlich wenn man kein Interesse an Filmen und Serien hat und dann ins Kino gehen will.

Sich während eines Gesprächs mit dem Handy zu beschäftigen lässt eher auf Desinteresse schließen oder falsche Reihenfolge der Wichtigkeit.
 
Oben