Killer's Bodyguard ~ Ryan Reynolds, Samuel L. Jackson

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Was wohl der alte Thread zu "The Hitman’s Bodyguard" macht? Ist der bei all den anderen verschollenen Threads auf einer tropischen Insel beim Cocktails schlürfen? Egal. Eigentlich sollte "Kick Ass 2" Regisseur Jeff Wadlow drehen, nun macht es "The Expendables 3" Regisseur Patrick Hughes für Millennium.

Bodyguard Ryan Reynolds muss darin den Auftragskiller Samuel L. Jackson vor Kriegsverbrecher Gary Oldman beschützen. Und das, nachdem Reynolds und Jackson eigentlich jahrelange Feinde sind und sich auch das eine oder andere Duell geliefert haben. Zudem mit Selma Hayek und Elodie Yung (Elektra aus Daredevil). Dreh ab 02. April in London, Amsterdam und Bulgarien. Wegen dem Termindruck ist Wadlow auch raus, da er mit seinem aktuellen Netflix-Projekt "The True Memoirs of an International Assassin" mit Kevin James dann noch nicht durch ist.
http://www.hollywoodreporter.com/heat-vision/ryan-reynolds-action-movie-hitmans-873926
 

<Rorschach>

Well-Known Member
Ich sollte echt genauer lesen - hab Jackson und Oldman zu Jackman gemacht und dachte das Deadpool und Wolverine endlich wieder zusammenarbeiten :facepalm:

der Ex3 Regisseure schreckt mich grad ein bisschen ab, aber sonst klingts ja recht nett. Mal schaun :smile:
 

<Rorschach>

Well-Known Member
Ja stimmt wobei Kick Ass 2 zwar schlecht aber nicht ganz so grottig wie EX3 war... Wobei EX3 primär die verschenkten Charaktere und die unglaublich frechen Effekte so grottig machten.
Kick Ass 2 war leider einfach nur iwie daneben. Muss auch sagen es ist Jahre her als ich den zuletzt sah. Eigentlich hat sich bei mir nur die eine Szene mitm Kotz/Scheiß Streich eingebrannt :facepalm:
 

Woodstock

Z-King Zombies
Reynolds spielt einen Bodyguard der einen exzentrischen Auftragskiller (Jackson) beschützen soll.

Trailer

Schon allein die Musikwahl hat mich.
 

neox

New Member
Samuel L Jackson in Amsterdam? Na die Dreharbeiten haben bestimmt mega Spaß gemacht... zu der Zeit wär ich auch gern in den Grachten unterwegs gewesen... bis jetzt hatte ich nur das glück ihn auf diesem Oktoberfest in Lederhosen zu sehen.
Der Film wird sicher fuckin'cool 8)
 

Shins

Administrator
Teammitglied
Bei dem Trailer musste ich mehr lachen als bei "Chips" und "Baywatch" zusammen. Also, der könnte echt gut werden. 8)
 

Deathrider

The Dude
Jep, der Trailer ist schon mal großartig (und das sage ich selten bei Buddykomödien jüngerem Datums). Die Musik... :biggrin:
 

Trohan

Well-Known Member
WTF haha, ich liebe es. Das ist wahrscheinlich der inoffizielle Deadpool Part 1.5.

Füsse hoch, die Gags kommen tief... So wie ich es mag :wink:

Edit: Die Musik war der erste fette Lacher!!! :wink:
 

Revolvermann

Well-Known Member
Schön. Das zaubert einem schon im Trailer ein lächeln ins Gesicht. Sicher nichts neues aber wenn etwas so offensichtlich auf reine Comedy ausgelegt ist, darf Jackson auch mal so richtig Jackson-isch und Reynolds richtig Reynolds-isch sein.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Sieht sehr SEHR generisch und gewöhnlich aus. Die Musikwahl ist nahe liegend, wirkt aber mehr so, als ob ihnen das noch kurzfristig eingefallen ist und einfach daruntergelegt wurde. Und die Charaktere erkennen es ja im Film schon selbst: Es wird sich die ganze Zeit wohl nur angebrüllt. In 90 Sekunden grenzwertig unterhaltsam, gestreckt auf 90 Minuten überflüssig.

Für sowas gibt es den Direct-to-DVD-Markt.
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Ugh. Schnarch. Reichlich verkrampft. Und es ist klar, dass Jackson seine besten Rollen regelmäßig unter Tarantinos Leitung/Feder spielt, denn Quentin ist der Einzige einer der Wenigen, die Jackson mehr abverlangen als fies zu grinsen und mother-effer zu sagen.
 
Oben