KultKino Lippstadt oder Bereitsgesehen live! Wir zeigen "Braveheart" (1. März)

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ja, war echt cool, dass du da warst, Manny :w00t: ich wünschte auch, mehr Zeit gehabt zu haben.

Alien (nochmal, humblebrag) im Kino gesehen zu haben war natürlich ein Erlebnis. Gerne hätte ich direkt mit 2-3-4-Prometheus-Covenant weitergemacht. Für mich ist das noch immer ein nahezu perfekter Film, den ich schon 12345x gesehen hab aber noch immer nicht müde werde.
 

TheReelGuy

Well-Known Member
Oh, "Der Pate" steht als nächstes auf dem Plan? Mhh... das ist ja ein Angebot, welches ich nicht...

Ne, den Gag mache ich jetzt nicht, aber ich überlege jetzt stark, ob ich im Februar auch wieder nach Lippstadt fahre.
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Na, wenn er im Februar nicht in Lippstadt dabei ist, wird er vermutlich Montagsmorgens neben einem abgeschnittenen Pferdekopf aufwachen. :hae:
(You are welcome - aber vorher bitte noch "2009 - Lost Memories" anschauen, falls du das noch nicht hast. Den haben wir damals in Mülheim ja leider abbrechen müssen, bevor es so richtig losging...)

Achso, habe mir den 2. Februar natürlich schon vorgemerkt und diesmal werde ich hoffentlich auch anschließend noch etwas länger da sein. Wäre ich letzten Sonntag auch, aber da drängte der Rückblick noch und musste einfach vor den Globes gepostet werden (sonst hätte ich alles nochmal überarbeiten/checken dürfen...:plemplem:)
 

Shins

Moderator
Teammitglied
Mal abgesehen von den immer tollen Gesprächen nach dem Kino: Du musst auch unbedingt unser cooles Stammrestaurant in Lippstadt kennenlernen
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Poppins heißt das
Okay, gerade mal die Speisekarte begutachtet. Burger gehen natürlich immer und "Hau den Lukas" klingt nach meinem Geschmack. Aber Birnen auf 'nem Burger? Da gehört doch kein Obst drauf. Okay, Preiselbeeren könnte ich noch verstehen (in Kombination mit Käse immer gut, obwohl ich das zusammen mit Fleisch noch nicht probiert habe). Aber Birnen??? Oder Ananas (bei der Chicken-Sektion)? Hmm. Aber macht auch neugierig...

Ansonsten habe ich gerade mein Ticket gekauft, um das Ding festzumachen. :smile:
 

McKenzie

Unchained
Ananas im Burger kann ziemlich gut sein, hatte ich schon mal in Portugal :smile: Birne stell ich mir eine Spur schwieriger vor, aber kommt auf die restlichen Ingredienzen an.
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Mein Ticket ist gekauft, der nächste Sonntag in Lippstadt sicher. Wie schaut's bei den anderen aus? :bibber:
Und nein, der Birnen-Burger muss noch warten. Aber der Lukas wird sicher gehauen...
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Okay, das Wichtigste zuerst: TheReelGuy wird morgen eine unangenehme Überraschung im Bett vorfinden - Clemenza wurde drauf angesetzt. :ugly:
Ansonsten war der "Hau den Lukas"-Burger gut - aber das muss noch besser gehen, obwohl zwei Patties und ordentlich Bacon da im besseren Preis-Leistungs-Verhältnis stehen, als in manch anderem Lokal.
Zugegeben, habe heute morgen verpennt (kein Frühstück) und nach der guten Stunde Fahrt bei Regen und schlechter Sicht durfte ich auch noch anstehen, weil "Der Pate" die bislang bestbesuchteste Kultkino-Vorstellung war, seit es das KultKino gibt (was verdammt gut ist). Anschließend drei Stunden (plus Pause) für den Film - da schmeckt bestimmt jeder Burger gut. Muss ich nächstes Mal etwas besser timen...

Zum Film: Dieser Klassiker ist auch heute noch verdammt gut. Habe den Film seit 10 oder 20 Jahren nicht mehr gesehen, obwohl da eine Box in meinem Regal steht. Von daher waren die Erinnerungen an den Film auch nicht mehr ganz so frisch, aber die (erstmalige) Kino-Sichtung natürlich super. Mich hat auch nicht gestört, dass die italienischen Sequenzen nicht untertitelt wurden (vermutlich ein Fehler des Vorführers, ähnlich wie letztes Mal, als von "Alien" der Director's Cut anstelle der Kinofassung gezeigt wurde). Aber es ist eben doch ein Unterschied, ob man einen Film daheim im kleineren Rahmen schaut oder im Kino sitzt. Und zudem fast ausschließlich mit Interessierten, die komplett störungsfrei und mit stiller Spannung dasitzen, um zu sehen, wie die Familie von Don Vito Corleone ihren Weg beschreitet. Großartig! Und der Saal war fast komplett gefüllt...

Nächsten Monat dann "Braveheart". Hoffe, ich schaffe das (obwohl ich den bereits aus dem Kino kenne). But, they'll never take my freedom! :biggrin:

Edit: Danke an Joel und Shins und Filmziege! :smile:
 
Zuletzt bearbeitet:

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Glückwunsch an den Megaerfolg! Wäre auch gern da gewesen, um den Dons Schinzella und Barisheone meine Ehre zu erweisen, musste mich aber um Fredo kümmern.
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Mein Ticket für "Braveheart" wartet derweil darauf, eingelöst zu werden. Wird sicher ein spannendes und kinoreiches WE für mich, zumal am Tag davor der Hamburg-Besuch ansteht, auf den ich mich auch schon sehr freue.
Hab' "Braveheart" zwar schon im Kino zum Start gesehen, aber die letzte Sichtung im Heimkino ist auch schon wieder lange hin. Echt toll, dass es dieses KultKino gibt! :thumbup:
 

Shins

Moderator
Teammitglied
Echt toll, dass es so treue Besucher wie dich gibt! :love:

Habt ihr eine Idee, was man vor dem Film verlosen könnte?
 
Oben