Le Mans 66 - Gegen jede Chance (Ford v Ferrari) ~ Bale, Damon [Kritik]

Metroplex

Well-Known Member
Jay schrieb:
Ach :biggrin: ich hab heute den Trailer im Kino gesehen und da waren wir gemeinsam der Meinung, dass die CGI unterstützten Actionszenen darin echt mau aussahen. Smith tut mir ein bisschen leid, in SO einen Film hier hätt der mal wieder reingemusst.
Sogar der Netflix Man in Black mit Orks Film sah wesentlich besser aus als Gemini Man.
 

Presko

Well-Known Member
Ja, sieht sicher nicht schlecht aus, aber halt irgendwie auch extrem nach Schema F. Fast jede Szene wirt, wie schon mehrfach gesehen. Typische Figurenkonstellation und dramaturgische Momente. Zudem mag ich persönlich das ganze Thema ja nicht besonders. Von daher, werde ich mir den wohl kaum im Kino anschauen. Schade für das ganze Talent, das hierfür draufgeht.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Metroplex schrieb:
Jay schrieb:
Ach :biggrin: ich hab heute den Trailer im Kino gesehen und da waren wir gemeinsam der Meinung, dass die CGI unterstützten Actionszenen darin echt mau aussahen. Smith tut mir ein bisschen leid, in SO einen Film hier hätt der mal wieder reingemusst.
Sogar der Netflix Man in Black mit Orks Film sah wesentlich besser aus als Gemini Man.
Einen Film wie Gemini Man würd ich ja mit Taylor Lautner oder Kellan Lutz erwarten. Ich glaub, in Zukunft wird beim Gespräch über Will Smith niemand sagen der Typ aus MEN IN BLACK, INDEPENDENCE DAY, FRESH PRINCE VON BEL AIR... undgeminiman.

Was mich nur wundert: wieso hat Gemini Man keinen dt. Titel bekommen? Nichtmal einen Untertitel wie Gemini Man: Flucht vor dir selbst oder so ein Kappes.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Was nicht ist, kann ja noch werden....aber wegen Ang Lee und weil ich den Trailer nicht soo übel fand, bin ich weiter auf GEMINI MAN gespannt. :smile:
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Obwohl ich keinerlei Interesse an Autos (höchstens ästhetische) oder Motorsport habe, sieht das hier tatsächlich recht ansprechend aus. Aber ich stimme auch Presko zu, dass die grundsätzliche Handlung - zumindest in der Form, wie sie der Trailer präsentiert - sehr vertraut und austauschbar wirkt.
 

brawl 56

Ich bin auf 13 Sternen zum Tode verurteilt!
Übrigens: in Deutschland heißt der Film LeMans 66 - Gegen jede Chance


...wow :mellow:
 

Revolvermann

Well-Known Member
Warte ich schon ne Weile drauf. Sieht auch wirklich toll aus, wenn auch wie schon erwähnt recht generisch.
Alleine schon wegen dem Cast und Regisseur wird mitgecruist.
 

Lunas

Well-Known Member
Wird für mich eher was fürs Heimkino. Aber sieht nicht schlecht aus. Wobei hier mich der Cast mehr anzieht als die Geschichte.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Was soll Gegen Jede Chance eigentlich bedeuten? Gegen eine Chance sein? Alles andere versucht, jene Chance aufzuhalten?

Wobei Ford versus Ferrari nun auch kein wirklich guter Titel ist.

Frag mich auch, ob es in Deutschland genug LeMans Fans, geschweige denn, Kenner der 66er LeMans Sache gibt, die als Zielpublikum taugen.

Wer damals 20 war, ist heut 73.
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Ich frag mich immer, ob das deutsche Publikum wirklich so blöd ist und solche Titel braucht, oder ob die Leute, die die Titel machen einfach nur so blöd sind? In jedem Fall ist doch mit Ford vs. Ferrari viel schneller klar, was man zu erwarten hat, als mit dem völlig umständlichen und sperrigen Titel, den man nun in Deutschland bekommen hat. Naja.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Jay schrieb:
Frag mich auch, ob es in Deutschland genug LeMans Fans, geschweige denn, Kenner der 66er LeMans Sache gibt, die als Zielpublikum taugen.

Wer damals 20 war, ist heut 73.
Wer in Amerika damals 20 war ist aber heute auch 73. :ugly:

Und ich glaube LeMans ist zumindest auf Gesamteuropa wahrscheinlich gefragter, als in den USA.
 

DeMu

New Member
Keine Gewähr.

:thumbup:

Keine Gewähr.

:thumbup:
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Großartiger Film: packend, spannend, witzig, mitreißend, abgerundet mit hervorragenden Rennszenen und mit leichter Hand inszeniert. Der Cast ist von vorne bis hinten erstklassig, Bale dabei wie immer eine Bank und Damon habe ich seit Jahren nicht mehr so gut gesehen.
Im Kern ein klassischer Sportfilm mit entsprechender Konstellation, der auch vor einigen Klischees nicht zurückschreckt, diese aber auch immer wieder augenzwinkernd bricht.
Vielleicht einen Tacken zu lang und bisweilen etwas zu selbstironisch, was kurzfristig die Dramatik etwa rausnimmt.
Aber das ist Meckerei auf allerhöchstem Niveau. Mangold scheint ein Siegel für Qualität zu sein.

8.5/10
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Ich habe KNIGHT AND DAY tatsächlich nicht gesehen, daher lasse ich den mal außen vor. Aber schaut man sich mal die letzten (ca.)15 Jahre an, ist das doch recht klar, finde ich.

2003: Identität
2005: Walk the Line
2007: Todeszug nach Yuma
2010: Knght and Day
2013: Wolverine 2
2017: Logan
2019: Le Mans 66

Selbst wenn KNIGHT AND DAY wirklich schlecht sein sollte, würde ich den unter Ausrutscher verbuchen. WOLVERINE 2 ist vielleicht noch guter Durchschnitt, doch der Rest? Alles überdurchschnittlich in meinen Augen. Zudem kann er auch verschiedene Genres und Stile, ist ja heute auch nicht mehr selbstverständlich.

Bei LE MANS 66 muss man aber vielleicht noch ergänzen, dass ich halt auch ein Fan von solchen Sportfilmen bin. Wenn jemand da gar nichts mit anfangen kann, dann wird der Film aufgrund der anderen Qualitäten trotzdem gefallen, aber nicht so zusagen wie mir. Der ist einfach zusätzlich großartig besetzt und wunderbar leicht inszeniert, was ihn eben im Gesamtpaket in meinen Augen so stark macht. Aber der erfindet das Rad nicht neu, das muss schon klar sein. Aber muss er auch nicht.
 

brawl 56

Ich bin auf 13 Sternen zum Tode verurteilt!
Knight and Day war durchaus anschaubar. Allerdings ist das auch eine ganze Weile her, als der im Kino lief :hae:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Also ich mochte Knight... aber wohl als einer der wenigen.

Schön zu hören, dass Le Mans aufs Siegertreppchen fährt.
 
Oben