Lindenstraße

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Das Ende einer 'Lindenstraße'-Legende

Es ist kein Spoiler des WDR. Wohl eher der kuriose Versuch, die Zuseher der "Lindenstraße" möglichst schonend auf den Tod einer Serienfigur vorzubereiten. Unter dem Titel "Das Ende einer Legende: Der Tod der Else Kling" verkündet der Sender in einer Presseaussendung Folge 1069 ganz offiziell als die letzte mit Annemarie Wendl als Hausmeisterin.

"Mag der Tod von Else Kling in der Serie überraschend kommen, so war er doch von langer Hand vorbereitet", informiert der WDR mit äußerst sanften Worten. Um offenbar gleich darauf zu klären, dass Wendls Rolle nicht gegen ihren Willen aus der "Lindenstraße" hinausgeschrieben wurde: "Ende 2004 teilte Annemarie Wendl 'Lindenstraße'-Produzent Hans W. Geißendörfer in einem persönlichen Gespräch mit, dass sie im Lauf der nächsten eineinhalb Jahre aus der Serie aussteigen wolle - und zwar aus gesundheitlichen Gründen."

Im Vorjahr hatte Wendl (91) gegenüber der "Bild"-Zeitung von Jugenwahn im Fernsehen gesprochen und davon, noch gerne weiterzumachen. Der WDR informiert nun - vielleicht, um Spekulationen vorzubauen - dass sich die Schauspielerin nach einem leichten Schlaganfall, vier Lungenentzündungen und einem angeknacksten Halswirbel dem Dreh-Stress und dem ständigen Pendeln zwischen ihrem Wohnort München und dem Drehort Köln nicht mehr gewachsen fühlte.

Hans W. Geißendörfer wird zitiert: "Annemaries Wunsch nach ihrem Ausstieg aus der Serie war für mich zunächst ein Schock. 'Lindenstraße' ohne Else? Eigentlich undenkbar. Aber auch nach ihrem Begräbnis lebt Else weiter - und nicht nur in der 'Lindenstrasse'. Denn 'Kult' kann nicht sterben."

Die Dreharbeiten des Todes von Else Kling fanden bereits im Spätsommer 2005 statt. Gesendet wird die Folge "Abschied und Ankunft" am 28. Mai im Ersten. Sie spielt (Zufall?) am Himmelfahrtstag.

(wunschliste.de)

-----------------------


Wenn von euch trifft das hart? :zzz:
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Ist mir eigentlich ziemlich egal, da ich noch nie eine Folge gesehen habe und auch wohl nie sehen werde :wink:

Aber besser auf diese Weise jemanden aus der Serie holen, als wenn man Ausweg finden muss, falls etwas unvorhergesehenes passiert. Wobei mir Soaps doch recht egal sind.
 

Deathrider

The Dude
Öhm... ja. Wow... echt unglaublich. Und ich dachte schon der Topic wäre SINNLOS... (vorsicht vor dem übergroßen Ironie-Brocken)
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Wer hätte das gedacht...Im März 2020 wird die LINDENSTRASSE nach über 34 Jahre in der ARD tatsächlich ihr Ende finden.

Man habe sich die Entscheidung nicht leicht gemacht, teilte Volker Herres|U, Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen, mit und sprach von einer "Ikone im deutschen Fernsehen" und von einem "Spiegelbild der Geschichte und Entwicklung unserer Republik". Doch man müsse "nüchtern und mit Bedauern feststellen: Das Zuschauerinteresse und unsere unvermeidbaren Sparzwänge sind nicht vereinbar mit den Produktionskosten für eine solch hochwertige Serie."
Quelle
 
Oben