Marvel in animiert – Howard the Duck, M.O.D.O.K, Hit-Monkey und Dazzler & Tigra

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
Der egomanische Bösewicht mit Riesenschädel namens M.O.D.O.K, Howard die Ente, Hit-Monkey, sowie Tigra & Dazzler in jeweils eigenen, animierten Serien und zusammen treffen sich alle dann in The Offenders. Alles für und in Kooperation mit dem US-Streaming-Dienst Hulu – der ja alsbald noch weiter zu Disney gehören wird, so sobald der Deal mit dem Kauf des Filmbereichs von Fox dann mal final durch ist.

Also ganz ähnlich dem The Defenders Aufbau bei Netflix und somit vier neue Serien von Marvel und ein Special (was immer auch genau dahinter stecken wird) namens The Offender. Hinter M.O.D.O.K stecken kreativ Jordan Blum und Patton Oswalt, hinter Ente Howard Kevin Smith und Dave Willis, hinter Hit-Monkey das Team Josh Gordon und Will Speck und dann wären da noch Erica Rivinoja und Chelsea Handler bei Tigra & Dazzler. Entwickelt und beaufsichtigt unter Marvel Television Jeph Loeb und die Shows sollen eher an Erwachsene als an Kinder ausgerichtet sein.

Im MCU angesiedelt? Das ist aktuell noch nicht bekannt.
https://www.comicbookmovie.com/tv/marvel/howard-the-duck-modok-hit-monkey-and-more-coming-to-hulu-as-animated-series-a166388 (inkl. Teaser Image von Marvel)

Interesse dran? M.O.D.O.K :plemplem: und Howard die Ente in Serie? :netflix:
 

TheReelGuy

Active Member
Das klingt auf jeden Fall unterhaltsam - Patton Oswalt, Kevin Smith und Chelsea Handler? Jepp, ich denke, dass das was sehr Unterhaltsames wird :top:
 

Raphiw

Godfather of drool
Wenn sie dann Teil des mcus sind, wäre es ganz nett wenn sie die Flucht von Howard aus Collectors Sammlung zeigen. :smile:
 

Slevin

Active Member
Interesse habe ich an keiner der Serien, vielleicht in geringem Maße noch Howard the Duck.
Ehrlich gesagt möchte ich keine animierten Serien im MCU sehen, das raubt mir die Illusion des MCUs als eigenständige/s Welt/Universum.
 

Mox

Member
Ach Schade. Gerade Howard würde ich viel lieber im "normalen" cinematic U. sehen. Je nachdem wie Marvel/Disney ab jetzt mit den neuen alten Lizenzen umgehen wird nach der Übernahme von Fox, könnte das interessante Paarungen geben mit Howard. Auch ein richtiges Aufeinandertreffen mit den Guardians hätte seinen Reiz. Der Rest der genannten Figuren sind ja ansonsten wirklich eher B-Ware. Wobei man Dazzler doch eher zum X-Men Kosmos zuordnen würde. Und selbst da ist sie eine Figur aus der hinterletzten Reihe. mal sehen wie da ein Serienkonzept aussehen soll.
 
Oben