Marvel's The Punisher (MCU) auf Netflix

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Bambi schrieb:
Staffel 2 ist ja eh gesetzt ABER
Die Narben von "Pretty Face" Billy Russo sind ja wohl ein Witz, da hätten sie es eigentlich auch gleich ganz lassen können
Stimmt schon. Das stört mich irgendwie auch und sieht viel zu harmlos aus, als dass es passen würde. :mellow:
Aber der Rest wiegt das wieder auf. Hoffentlich.
 

El Duderino

Well-Known Member
Staffel 2.01: "Geht ein Typ in eine Bar..." :biggrin:

Hat gut gefallen, der Auftakt. Es wird natürlich, wie man es bei Marvel/Netflix gewohnt ist, viel Zeit für die Nebenfiguren aufgewendet, in spezifischen hier erst einmal für eine, aber in der zweiten Hälfte der Episode wird so richtig knackige Mann bzw. Frau Gegen Mann Nahkampfaction ausgepackt, gewürzt mit einer Menge fliegenden Kugeln. Freu mich auf die restlichen Episoden, auch wenn mir der Look von Jigsaw irgendwie nicht zusagen will..
 

Envincar

der mecKercheF
Bisher die ersten drei Folgen von S2 gesehen und muss sagen .... :sleeping: sry finds bisher extrem öde und selbst die Actionszenen sind ziemlich austauschbar. Gut die Auftaktaction in der Bar war gut aber sonst bisher alles sehr vorhersehbar und öde. Die Nebencharaktäre sind halt auch ziemlich uninteressant bisher.
 

nebomb

Well-Known Member
Heute die ersten vier Folgen am Stück geguckt und für gut befunden. Gefällt mir sogar ein bissl besser als der Start der ersten Staffel. Alle Charakter sind interessant dargestellt und man fragt sich wieso und warum, wer so ist wie er ist. Die Homeland Tussi ist zwar Grenzwertig nah an der Nervgrenze aber andere bügeln es aus. Enttäuscht bin ich von der Optik des Jigsaw... hatte so gehofft das im Trailer nur geblüfft wird und er in der Serie doch schlimmer aussieht. Aber nix da aber der Schauspieler macht es richtig gut und gefällt mir bisher sehr gut.

Werde in den nächsten Tagen Step by Step weiterschauen und freue mich schon auf die kommenden Folgen
 

Noermel

Well-Known Member
Bin durch.

Punisher S2: Kill Bill

Ums kurz zu machen: Action wie immer Top :top: :thumbup: erinnert an Banshee und das sucht seines gleichen da hält weder Arrow noch sonst was mit. Der Rest hhmm :unsure: :rolleyes: Story und so mancher Charakter Move :pinch:
Eines ist in allen Marvel Serien gleich über jeder schwebt so ein Schwermut in allen Charakteren. Von auch nur etwas Glück sind dort alle Meilenweit entfernt bzw gar nicht in der Lage mal glücklich zu sein.
Ka obs nur mir so geht aber hier wird auch soviel manipuliert und Menschen benutzt wie kaum wo anders.

Muss aber auch sagen egal wen und wieviel Leute Frank killt ich kann ihm nicht böse sein mag ihn trotzdem und bin immer auf seiner Seite.
Trift ja auch nie die falschen.
 

Trohan

Well-Known Member
Ich habe heute Nacht auch Überstunden gemacht und durchgesuchtet bis 2 Uhr.

Da ich beinahe jede seiner Handlungen nachvollziehen kann, kann ich Castle auch nicht verurteilen, für das was er tut.
Ich mag diese Serie aus verschiedenen Gründen:

- Sie zeigt beinahe alle Schichten der Korruption (vom kleinen Schläger, über die Vergessenen Veteranen, bis hin zur Politiker-Marionette und sicher ist etwas Ausmalung und Fiction dabei.) und das mit einem Wink in Richtung aktualität und lässt jedem kurz darüber nachdenken, ja wie würde ich reagieren. (Z.b. Mahony und Castle Krankenwagen etc)
- Genauso die Schichten zwischen arm und reich und wie die Amis in kleineren Städten und Dörfern in Bruchbuden hausen. Also ich komme selber aus der Eifel und habe beruflich viele, auch arme Haushalte besucht, aber bei den Amis ist wirklich teilweise 0 Bausuptanz und das ist immer wieder erscheckend zu sehen.
- Grad der Brutalität
- Weil die Serie Dir einfach zeigt, nichts tun und verstecken bringt nichts! Aktion -> Reaktion


Natürlich ist das Szenario am Ende immer das gleiche, irgendwer muss gerettet werden und dann kommt das Punishment, aber das Frank Castle nicht plötzlich anfängt Jura zu studieren und Umweltminister, wird sollte jedem klar sein, der die Serie auf Play setzt!


Für mich nervt in der Serie nur 1 Charakter/Schauspieler, das ist Karen Page, was aber an der Schauspielerin liegt.
 

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen
Noermel schrieb:
Bin durch.

Punisher S2: Kill Bill

Ums kurz zu machen: Action wie immer Top :top: :thumbup: erinnert an Banshee und das sucht seines gleichen da hält weder Arrow noch sonst was mit. Der Rest hhmm :unsure: :rolleyes: Story und so mancher Charakter Move :pinch:
Eines ist in allen Marvel Serien gleich über jeder schwebt so ein Schwermut in allen Charakteren. Von auch nur etwas Glück sind dort alle Meilenweit entfernt bzw gar nicht in der Lage mal glücklich zu sein.
Ka obs nur mir so geht aber hier wird auch soviel manipuliert und Menschen benutzt wie kaum wo anders.

Muss aber auch sagen egal wen und wieviel Leute Frank killt ich kann ihm nicht böse sein mag ihn trotzdem und bin immer auf seiner Seite.
Trift ja auch nie die falschen.
Bin "erst" bei 2.9 aber es freut mich auch hier zu lesen, dass nicht nur ich an Banshee denken musste. Von Sekunde 1 an nervte mich aber "Rachel" ...
Merkwürdigerweise nehme ich ich hier der Schausüielerin das Alter so überhaupt nicht ab,
während ich beim Film "Sierra Burgess is a Looser" keine Probleme damit hatte.
 

Pippen

Well-Known Member
Mal ne kurze Frage:
Ich habe die letzten Netflix-Marvel-Sachen etwas schleifen lassen, weil mich das meiste einfach nicht mehr gecatched hat, hätte aber Lust auf Punisher.
Nun überlege ich, ob ich mir den ganzen Mist jetzt noch reinziehen muss oder ob es nicht not tut.
Sind die Handlungen der letzten Staffeln (Jessica II, Daredevil III, Iron Fist II, Luke Cage II) für den Punisher relevant?
 

Trohan

Well-Known Member
Nope @Pippen, nur die Daredevil Staffel 2 war mal relevant.

Und von den genannten 4 Serien würde ich maximal Jessica und Daredevil empfehlen, Cage und Iron Fist waren eher so mähhh
 

nachoz

New Member
Ebenfalls durch.
Im großen und ganzen war das auch alles ok. Aber so richtig mitgerissen hat es mich nicht mehr. An Frank selbst gibt es nicht viel zu meckern. Was ich jedoch trotzdem vermisst habe ist sein Gespür für Taktik usw.
Das ging irgendwie völlig flöten. Der rennt ja überall nur noch rein und verlässt sich wohl auf sein Glück. Naja.
Man hätte auch ruhig etwas mehr rund um die "Legende" Punisher machen können. Kleine Kneipenschläger legen sich plötzlich mit dem Punisher an? Ne sorry. Man muss schon merken, dass sowas nie und nimmer eine gute Idee ist. Deswegen ist er der Punisher. Aber gut.

Diese ganzen glücklosen Charaktere waren für mich anfangs auch ein riesen Plus, weil mal anders. Mittlerweile ist es aber schon etwas schwerfällig geworden. Wie bereits einer sagte: Die Charaktere sind alle so weit vom Glück entfernt wie nur möglich.
Ich hoffe mal das eine dritte Staffel kommt und Frank nun den letzten Schritt zum Punisher gemacht hat. Auch wenn es dann vlt etwas comichafter wird. Aber das schadet nicht, denke ich.
 

Pippen

Well-Known Member
@Trohan
Danke für die Info!
Deshalb habe ich Cage und Fist auch nach einer Staffel nicht weiterverfolgt, Jessica Jones habe ich mitte der zweiten Staffel abgebrochen.
Daredevil und Punisher waren für mich die einzigen wirklich guten....
Na, dann gehts mal los mit Puni :ugly:
 

Noermel

Well-Known Member
nachoz schrieb:
Ebenfalls durch.
Im großen und ganzen war das auch alles ok. Aber so richtig mitgerissen hat es mich nicht mehr. An Frank selbst gibt es nicht viel zu meckern. Was ich jedoch trotzdem vermisst habe ist sein Gespür für Taktik usw.
Das ging irgendwie völlig flöten. Der rennt ja überall nur noch rein und verlässt sich wohl auf sein Glück. Naja.
Man hätte auch ruhig etwas mehr rund um die "Legende" Punisher machen können. Kleine Kneipenschläger legen sich plötzlich mit dem Punisher an? Ne sorry. Man muss schon merken, dass sowas nie und nimmer eine gute Idee ist. Deswegen ist er der Punisher. Aber gut.

Diese ganzen glücklosen Charaktere waren für mich anfangs auch ein riesen Plus, weil mal anders. Mittlerweile ist es aber schon etwas schwerfällig geworden. Wie bereits einer sagte: Die Charaktere sind alle so weit vom Glück entfernt wie nur möglich.
Ich hoffe mal das eine dritte Staffel kommt und Frank nun den letzten Schritt zum Punisher gemacht hat. Auch wenn es dann vlt etwas comichafter wird. Aber das schadet nicht, denke ich.



:thumbup:
Beziehe mich dabei eig hauptsächlich auf die ganzen Nebencharakter. Die Helden selbst hätten auch ständig Möglichkeiten aber dann würde die Serie ja nicht existieren.
Frank , Luke , Matt und JJ sind eig nur dann richtig glücklich oder zumindest am nächsten dran wenn sie tun wofür sie geschaffen sind: Böse verhauen den unschuldigen/schwachen zu helfen und für Gerechtigkeit zu sorgen. In diesen Momenten sind komplett mit sich im reinen. Der einzige Unterschied ist das Frank halt tötet im Vergleich zum Rest. Was ich aber ehrlich gesagt auch nur befürworten kann
Maria Dillard hat bei Luke C. viel zu lange überlebt er hätte sie nicht mal selbst töten müsse er hätte sie bloß nicht zu retten brauchen aber NEIN :facepalm: und vermutlich würde der Rest als auch der Cop hier aus der aktuellen Staffel Billy nochmal retten weil das geht so nicht blablal und am besten noch seinen Mörder verhaften :pinch: :pinch: :pinch: :angry: :angry: ne echt ey da hört es auf. Ich kann nachvollziehn das Matt Fisk nicht getötet hat aber irgendwo gibt es einfach auch Grenzen. Der gute Billy hat 3 Frauen einfach so erschoßen wegen Rache und seine ganzen Kollegen auch geopfert. Er wußte Frank würde sie alle killen und aus dem Keller hochkommen.
Alle 4 sind eig auch nicht gemacht für Familien Leben. Frank wusste das auch aber wollte es nicht wahr haben. Warum wohl ist James Bond Single. Ja er hats probiert man sieht ja wohin es geführt hat. Auf Dauer würde es nie gut gehen.

Bezüglich Jigsaw auch wenn sein Gesicht nicht so aussieht wie die meisten es wohl gerne gehabt hätte sind seine Psychischen Folgen davon richtig realistisch und gut umgesetzt worden.
 

Marv

New Member
Gestern auf heute durchgesuchtet, und Barnes' Leistung war superb. Ich war anfangs auch von den Narben enttäuscht, aber wie er den narzistischen Psychopath gibt der aufgrund eben dieser wenigen Narben so sehr darunter leidet ist Wahnsinn.
 

Carlito

Well-Known Member
Hab heute die zweite Staffel komplett zu Ende geschaut und bin traurig das es vlt. keine 3.Staffel geben wird laut den Comics gibt es einige Brutale Bösewichte die Russo und Pilgrim in den Schatten stellen ob wir je einen 3.Staffel sehen werden wird sich hoffentlich bald zeigen und mit Positiver Nachricht. Ich hoffe inständig das die beiden Staffeln auf Bluray erscheinen.
 

Noermel

Well-Known Member
Carlito schrieb:
Hab heute die zweite Staffel komplett zu Ende geschaut und bin traurig das es vlt. keine 3.Staffel geben wird laut den Comics gibt es einige Brutale Bösewichte die Russo und Pilgrim in den Schatten stellen ob wir je einen 3.Staffel sehen werden wird sich hoffentlich bald zeigen und mit Positiver Nachricht. Ich hoffe inständig das die beiden Staffeln auf Bluray erscheinen.

Wer wäre das zb ?
 

Carlito

Well-Known Member
Noermel schrieb:
Carlito schrieb:
Hab heute die zweite Staffel komplett zu Ende geschaut und bin traurig das es vlt. keine 3.Staffel geben wird laut den Comics gibt es einige Brutale Bösewichte die Russo und Pilgrim in den Schatten stellen ob wir je einen 3.Staffel sehen werden wird sich hoffentlich bald zeigen und mit Positiver Nachricht. Ich hoffe inständig das die beiden Staffeln auf Bluray erscheinen.

Wer wäre das zb ?
https://mbd-world.de/top-listen/10-charaktere-die-wir-in-der-punisher/

Wenn eine 3.Staffel kommt könnte man eines oder gleich zwei Bösewichte nehmen aus der Liste oder man entwickelt einen neuen Character.
 

Noermel

Well-Known Member
Carlito schrieb:
Zitat von »Noermel«






Zitat von »Carlito«



Hab heute die zweite Staffel komplett zu Ende geschaut und bin traurig das es vlt. keine 3.Staffel geben wird laut den Comics gibt es einige Brutale Bösewichte die Russo und Pilgrim in den Schatten stellen ob wir je einen 3.Staffel sehen werden wird sich hoffentlich bald zeigen und mit Positiver Nachricht. Ich hoffe inständig das die beiden Staffeln auf Bluray erscheinen.


Wer wäre das zb ?
https://mbd-world.de/top-listen/10-charaktere-die-wir-in-der-punisher/

Wenn eine 3.Staffel kommt könnte man eines oder gleich zwei Bösewichte nehmen aus der Liste oder man entwickelt einen neuen Character.

Hatte auf den Russen kurzzeitig gehofft in der Staffel :sad: war grandios umgesetzt im Thoams Jane Film :thumbsup:
 

MysteryBob

New Member
Bin auch durch mit Staffel 2 und bin zufrieden, einzig das Finale wurde unnötig in die Länge gezogen, durch einen unnötigen Charakter Move,
aber was danach so Folge war astreine Entschädigung für das Fail :thumbsup:
 
Oben