Marvel's What If…? auf Disney+ (Was wenn.. Marvelfilme anders verlaufen wären)

Presko

Well-Known Member
sieht ok aus. Aber so richtig originell wirken die Idee. erst mal nicht. Ich mochte damals die Comics mit den alternativen Storysträngen sehr. Besonders hängen geblieben ist bei mir eine, in der Matt Murdock den Kingpin umgebracht hat, oder in der Peter Parker das Symbiontenkostüm nie abgelegt hat.
 

Raphiw

Guybrush Feelgood
Ich kann mir sehr gut vorstellen das hier eine gute Brücke zu Loki geschlagen wird. :smile:

Etwas ärgerlich dass das der Sprecher von Stark wohl im deutschen ein anderer ist. Aber vielleicht ist das ja nur für den Trailer so.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Die erste Folge hat mir schon mal sehr gut gefallen. Hätte gerne etwas länger sein dürfen. :smile:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Seh ich ähnlich. Positiv überrascht! Die Action ist 1a, die Grafik ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber dafür wird inhaltlich exakt erfasst, was den ersten Film so gut macht. So gut darfs gern weiter gehen.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Die zweite Folge hat nicht so meinen Geschmack getroffen wie die erste, war aber dennoch ganz gut.
Mal sehen, was da noch so kommt.
 

Joker1986

0711er
DIe zweite Folge fand ich wiederum bis jetzt am Besten.
Die Dritte war eher so lala.
Hatte mir mit der Prämisse mehr erwartet.
Aber interessant die Helden sterben zu sehen..
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Nach zwei eher fahlen Schulterzuck Marvel what...ever Folgen hat uns die vierte mit Dr Strange jetzt wieder besser gefallen.

Amüsant, dass Rachel McAdams nach About Time schon wieder in einer Zeitschleife steckte.
 

jimbo

ehemals jak12345
Vielleicht steckt sie in einer Zeitschleife in der sie immer wieder Filme mit Zeitschleifen dreht und wir stecken mitten drin! Und keiner weiß wann es endlich aufhört!
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Die neueste Folge mit Killmonger als Tony Starks Retter ist wieder mal Kategorie "nett, aber das soll eine der interessantesten What If Überlegungen sein?" Wie wärs denn spontan mit sowas hier:

- was wenn Loki den Infinity Gauntlet in die Finger gekriegt hätte?
- was wenn Hulk zu Ant-Man geworden wäre?
- eine Montage, was aus der Welt geworden wär, wenn diverse Superbösewichte gewonnen hätten?
 

Metroplex

Well-Known Member
Jo, die Killmonger Folge war echt richtig schwach.
Und vor allem hat mich gestört dass die Episode genau an dem Punkt zu ende war, wo ich eigentlich gern hätte dass sie eigentlich angefangen hätte. DAS wäre die Episode gewesen die ich sehen wollte!
 

Twiggles

Well-Known Member
DAS wäre die Episode gewesen die ich sehen wollte!
hätte aber ohne das gezeigte ja wenig Sinn gemacht. Verstehe aber wie es gemeint ist ...
Empfand die Folge tatsächlich als eine der besseren, gerade weil man da jetzt neugierig ist, wie sich das weiter entwickeln würde.

Am wenigsten hat mir (trotz einiger netter Deteils über die man schmunzeln kann) die "T'Challa als Starlord"-Episode gefallen.
Weder profititert die Heldenrolle des Starloard von der Person T'Challa, noch umgekehrt.

Die Helden etwas gänzlich neues/anderes erleben zu lassen, weil bekannte Ereignisse anders verlaufen, funktioniert da für mich deutlich besser

- was wenn Loki den Infinity Gauntlet in die Finger gekriegt hätte?
- was wenn Hulk zu Ant-Man geworden wäre?
- eine Montage, was aus der Welt geworden wär, wenn diverse Superbösewichte gewonnen hätten?
- Loki mit Gauntlet? Stell ich mir gar net so spannend vor, weil er, stumpf gesagt, doch gar keine spannende Vision für die Zukunft hat, oder?
- Hulk als Ant-Man? Also Hulk mit den Fähigkeiten von Ant-Man oder Bruce Banner als Ant-Man anstatt dem Hulk?
Weder die eine noch die andere Variante klingt im ersten Moment sonderlich spannend. Banner und Scott sind bis auf den Humor/Albernheitsfaktor doch sehr nah beiander.
- Aufrund der Ziele der meisten Marvel-Bösewichte vermutlich langweilig weil keine Menscheit mehr da :ugly:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Was wenn Thor partyverrückt wär und ohne Loki aufgewachsen wär? WHAT?
Wieder mal eine 🤷‍♂️ Folge. Okay, ich mochte jede Szene, in der Carol Thor verdrischt, aber sonst?
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ich hätte eine konstruktive Idee für eine zweitel Staffel: What If... alle Folgen nächstes Mal so gut wären wie die erste?:thumbsup:
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass in der letzten Folge der Watcher und Doctor Strange Dark Hilfe aus anderen Welten holen werden, um Ultron zu besiegen. Ein Wiedersehen mit Peggy Captain America Carter?
 
Oben