Masters of Sex

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
4x06: Bei dem Ende hatte ich Pipi in den Augen. :crying: Wie kann man nur so fiese Stories schreiben?
Im einen Moment ist Betty noch superglücklich und im nächsten - bämm - ist alles hinüber. :pinch: Und dann die Eltern, die sich das Kind schnappen. :cursing:
Außerdem verstehe ich Bill momentan nicht. Obwohl, so'n bisschen schon. Aber ihm müsste eigentlich auffallen, dass Virginia es ernst meint. So ist sie schließlich noch nie an ihn herangetreten.
Auf jeden Fall wieder eine tolle Folge, wo jeder Handlungsbogen sitzt. Manche fröhlich (Libby), andere traurig. So muss das. :thumbup:
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
4x10: Habe ich schonmal erwähnt, wie großartig diese Serie ist? Ja? Nun denn, das kann man gar nicht oft genug erwähnen. Die Reihe ist Drama pur und mit ihren ganzen Beziehungen und deren Entwicklungen kaum vergleichbar mit irgendwas anderem im TV (oder Kino). Sicher, gibt da auch einiges, was erste Sahne ist und in der ersten Liga spielt. Aber in Sachen "komplizierte" Beziehungen steht Masters of Sex an erster Stelle. Punkt.
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Abgesetzt nach der vierten Staffel. Quelle: Deadline.

Schade. :crying:
Aber wenigstens ist das Ende in Bezug auf Masters und Johnson mehr als zufriedenstellend. Hätte zwar gerne noch mehr gesehen (auch von den Nebenfiguren), aber ist schon in Ordnung so.
 

Porter

Well-Known Member
Da ich noch nicht viel gesehen habe aber es noch nachholen wollte, ist Staffel 4 denn mit einem runden Ende, also so das man es okay findet das es vorbei ist?
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Die Frage würde ich mit "Ja" beantworten. Aber es war halt kein geplantes Ende, weil man leicht mehr hätte erzählen können.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Nachdem Watchever seinerzeit nur die erste Staffel im Angebot hatte, fang ich jetzt bei Sky Ticket endlich mit Staffel 2 an. :w00t:
 
Oben