McClane (Stirb Langsam 6) ~ Bruce Willis

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Richtig gelesen, 6 wie in "noch zwei weitere". Im Gespräch mit der FHM sagte Willis jetzt, dass er schon ahnt, in Zukunft durch jemanden ersetzt zu werden.

http://www.bereitsgesehen.de/kritik/pics/diehard4-1.jpg

"Ich will Stirb Langsam 5 machen, dann einen finalen Stirb Langsam Film - Stirb Langsam 6 - bevor ich das weiße Hemd endgültig weghänge. Noch kann ich auf der Leinwand rennen und kämpfen, aber es wird eine Zeit kommen, in der ich das nicht mehr kann. Dann werde ich die Stirb Langsam Filme verlassen."

Teil 5 ist bereits geschrieben, aktuell wird das Drehbuch für einen Drehstart im nächsten Jahr angepasst. Noch ist unklar, wer Regie führt. Willis will Len Wiseman vom letzten Teil, allerdings hielt der sich seit 2007 bedeckt; selbst sein angekündigtes Underworld 4 lehnte er kurzfristig ab.

q: worstpreviews.com

Wollt ihr noch zwei weitere?
 
W

Wurzelgnom

Guest
Mit Willis willichs. Ohne Willis willis net

Willis ist John McClane. Ohne ihn kann man gern Action Filme machen, aber keinen Die Hart
 

Der Pirat

Active Member
Also mir hat der vierte ganz gut gefallen. Hat Spass gemacht. Nur diese Gigantomanie (Willis rettet ganz AMerika, was kommt nun) will mir nich recht passen.

Aber zumindest einen 5ten hätte ich gerne :smile:
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Kommt drauf an. Ich mag Willis und ich liebe den Charakter McLane. Aber mir wär ein wenig back to the roots ganz recht. Zurück zu etwas angepassterer, nicht so übertriebener Action und weg von der immer größer aufgezogener Story. McTiernan konnte das in Teil 3 noch retten, Wiseman inszentorisch für meinen Geschmack weniger.
Zerren sie McLane noch mehr in diese Comicstrip Sphären, wäre es mir lieber, sie hören auf.
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Die Hard 5 wieder kleiner und härter wird. Das wird 4.0 II in 3D.
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Das ist ja auch meine Befürchtung, daher sehe ich das ja durchaus skeptisch. Allerdings heisst das ja nicht zwangsläufig, dass ich mir einen kleinen Film wünsche, aber Teil 4 ging mir persönlich etwas zu weit in den Actionszenen und zeigte mir zu wenig von dem McLane, den ich sehen möchte.

bevor jetzt wieder Einwände kommen: Ich finde Teil 4 gar nicht übel, aber es hat für mich nicht mehr viel mit dem "Die Hard" zu tun, den ich kenne und liebe.
 
W

Wurzelgnom

Guest
Wenn er in Teil 5 die Welt rettet, ist in 6 wohl "McClane goes to Space" drann.

Bin da auch eher dafür, dass es wieder auf engem Raum spielt, wie in Teil 1. Aber das Leben ist kein Wunschkonzert :sad:
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Ich warte erstmal den Fünften ab, aber generell hätte ich nichts gegen einen 6ten Teil (solange Willis dabei ist). Der Vierte war in Ordnung, aber ich würde mir beim fünften Teil wünschen, dass seine Tochter und der Hacker (Justin Long) entweder nur kleinere Rollen bekommen oder komplett fehlen (man kann ja im Film erwähnen, dass sie geheiratet haben und gerade die Hochzeitsreise machen oder sowas). Die übliche Story "Tochter wurde entführt, Vater muss sie retten" ist viel zu ausgelutscht.
 
S

SlyFan

Guest
Von mir aus gerne.Blos mehr "Back to the Roots"Teil 4 war nett,aber das war zu viel des Guten.Lieber weniger bombast,dafür mehr Bruce und n Gegner wie Rickman.
 

hexe

omg lazerguns pew pew
Und Teil 6 heißt dann "Er stirbt einfach nicht", oder wie stellt er sich das vor? 4.0 hat doch schon genug Fans enttäuscht, obwohl der kaum bessere Konkurrenz hatte.
Ausserdem weiß ich nicht, worum er sich Sorgen macht. Dass er mehr auf dem Kasten hat, weiß man doch jetzt. Unbreakable 2 wäre auch noch drin, ich muss ihn da nicht rumrennen und durch die Luft fliegen sehen. Mag seine Actionrollen allgemein nicht sonderlich und in Die Hard waren auch oft die Co-Stars mit ein Grund, warum ich die Filme mochte. Jeremy Irons, um nur einen zu nennen.
 
M

Master Chief

Guest
Einen fünften Teil würde ich mir in jedem Fall anschauen, soviel steht fest.

Dennoch würde ich mir wünschen, dass es ein wenig abgedrehter als in 4.0 zugeht, da dort vieles schon arg grenzwertig war. Sicher, der Film hat mich trotzdem ganz gut unterhalten, war aber kaum noch als richtiger "Die Hard" zu identifizieren.

Mal schauen, was sie daraus machen. Aber ich persönlich denke, dass durchaus Chancen bestehen, dass der fünfte wieder etwas kleiner wird. Glaube irgendwie nicht daran, dass die Studios dem Film ein riesengroßes Budget zur Verfügung stellen. Der vierte lief am Boxoffice doch eher solide, denn erfolgreich, oder? Und auch Bruce Willis ist nicht mehr der Kassenmagnet früherer Tage...
 

matte

Active Member
Der vierte lief am Boxoffice doch eher solide, denn erfolgreich, oder? Und auch Bruce Willis ist nicht mehr der Kassenmagnet früherer Tage...
Spielte doch 383 Mille ein bei einem Budget von 110 oder?
Gewinn hat er also genügend gemacht ;-)!

Finde schon das Bruce Willis noch ein Kassenmagnet ist.. bzw. nicht weniger
als früher. Für mich immer noch einer der TOPSTARS.

Fand Teil 4 wirklich sehr gut... mir hat gerade das überdrehte so gut gefallen..
Habe keinen Favoriten bei den 4 die ganze Reihe bekommt von mir 10/10 Punkten.
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Ich denke, den letzten Film sollte Shane Black drehen. Er sollte zu Weihnachten spielen, und McClane zum ersten zurückführen. Dh, neuer Gruber als Gegner und wieder kleiner auf engerem Raum. Mit Bonnie Bedelia als Holly.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Jay schrieb:
Ich denke, den letzten Film sollte Shane Black drehen. Er sollte zu Weihnachten spielen, und McClane zum ersten zurückführen. Dh, neuer Gruber als Gegner und wieder kleiner auf engerem Raum. Mit Bonnie Bedelia als Holly.
Neuer Gruber? Hans Gruber hatte vor ihrem kleinen Raub noch eine schnelle Nummer mit einer Frau, welche 9 Monate später ein Kind von ihm bekommt. Einen Sohn.
Der ist inzwischen 26, hat vor einigen Jahren rausgefunden, wer sein Vater war und was ihm passiert ist und führt nun eine lang geplante Rache aus....mit dem richtigen Schauspieler könnte mir das sogar gefallen. Und dann am besten wie in Teil 1 nur ein Dutzend Gefolgsleute mit charismatischem Aussehen. Einer davon: Theo (Clarence Gilyard junior) der ebenso Rache will.
 
Oben