Metal Gear Solid - Der Film ~ vom Regisseur von Kong: Skull Island

mailo

Keine Jugendfreigabe
ja richtig gelesen, auch "Metal Gear Solid" soll verfilmt werden, nach dem rießigen Erfolg von "Metal Gear Solid" und "Metal Gear Solid 2" war es wirklich nur eine Frage der Zeit, dass auch dieses bekannte Konsolenspiel verfilmt wird.

Übrigens kommt auch nächstes Jahr "Metal Gear Solid 3" für die Playstation2 raus.

Soweit ich weiß liegen die Rechte immer noch bei "Hideo Kojima" obwohl sich viele Studios um die Rechte bemühen.

Freu mich schon rießig auf die Videogame Verfilmung wird bestimmt sagenhaft. Wer die Games gespielt hat und sich die zwischen Videos angesehen hat, weiß warum ich so begeistert bin.

Die Story von Metal Gear Solid 1 und 2 ist auch sehr gut gemacht und die Story vom Game könnte man auch gut für die Verfilmung benutzen....

Solid Snake
http://www.spawntoys.com/Metalgear/mgs2_solid_snake.jpg
Der Hauptcharakter aus dem Game!
 

mailo

Keine Jugendfreigabe
Ich denke mal wenn "Metal Gear Solid" verfilmt wird, wird er auch sehr Actionlastig und mit geilen Explosionen und wilde Schießereien bestückt sein. Das Game war schließlich auch nicht ohne.

Aber man kann hierbei nur abwarten, erstmal müssen wir hoffen, dass das Game überhaupt verfilmt wird, irgendwie steht das doch nicht 100%ig fest. Aber früher oder später wird eine verfilmung von "Metal Gear Solid" kommen. Und ich denke auch ein 2.Teil sowie ein 3.Teil wird folgen!
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Smith, hau dir doch mal eine Signatur rein, bei dir sieht das immer so leer aus.

Über MGS ist eigentlich nichts mehr bekannt geworden, im Gegensatz zu DOA und Tekken - ich sage, der Film ist im Nirvana verschollen.
 
Original von mailcop
ja richtig gelesen, auch "Metal Gear Solid" soll verfilmt werden.
Und wo hast du das bitte aufgeschnappt? So viel ich weiß steht eine MGS Verfilmung noch in den Sternen (bin selber ein RIESEN Fan von der Serie) und ich finde da sollte sie auch bleiben - in den Sternen.

Die Spiele allein stehen den heutigen Hollywood Produktionen in absolut NICHTS nach. Metal Gear zeigt, dass fantastische Action und tiefgründige Story sowie Charaktere durchaus miteinander funktionieren können. Kein Regisseur auf diesem Planeten könnte dieses Spiel jeh verfilmen. MGS soll bleiben was es ist, ein Spiel. Kojima hat selber in einem Interview gesagt, dass er niemals den Regiestuhl einer MGS Verfilmung einnehmen würde, und wenn er ihn nicht einnimmt, soll es auch kein anderer tun.

Jack.
 

Akuma

Kein Titel
Wieso nicht? Könnte sicher ein super-spannender Thriller werden :wink: Story macht auch was her... Also ´MGS hat mehr Potential als so manch andere Filme.
 

mailo

Keine Jugendfreigabe
MGS wäre ein ziemlich geiler Spieleumsetzung,Action/Thriller der bestimmt ein Hit werden! Die Story von MGS ist ziemlich gut beschrieben und auch gut durchdacht. Hab das Game 4-6mal durch gezockt und fand das Game einfach nur Göttlich. Wenn man das Game 1:1 umsetzt, wäre der Film auf jedem fall sehenswert. Wäre halt wie Rambo - einer gegen alle! Nur halt ein anderer Charakter und eine andere Mission!

Ich denke mal eine Verfilmung wird mit sicherheit kommen, ich würde dafür sogar meine Hand ins Feuer legen!
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
NEWS

Es gibt jetzt einen Regisseur, der mit Konami in Verhandlungen steht Metal Gear zu verfilmen, und es ist niemand anderes als... Uwe Boll.

Boll's Team hat scheinbar ein Script fertig, und das scheint Konami zu gefallen.
 
J

jeremybentham

Guest
Ich glaubs ja nich... ok, nach der ersten Bloodrayne-Kritik
bin ich ganz erfreut darüber.
Aber wer ist für die ganzen Vergaben verantworlich ?
Weil Boll kriegt ja wirklich JEDES Spiel (ok Halo hat er nich bekommen :finster: )

Was machtn Boll jetz noch alles ?
Sind doch nur Videospiel-Verfilmungen oder ?
Hat der jemals was anderes gemacht ?
 

mailo

Keine Jugendfreigabe
Oh ne ey! Ich freue mich rießig auf die Game-Umsetzung, aber wenn ich lese das Herr Boll wieder Regie fürht, dann bekomme ich einfach nur das Kotzen! Das Game kann man sooooo gut Umsetzen und wenn man eine 1:1 Umsetzung macht, dann wird der Film auf jedem fall ein Erfolg. Aber Herr Boll wird das Game so oder so verhaun ... schade eigentlich!
 
J

jeremybentham

Guest
Wartets doch erstmal ab ...
jeder lernt aus seinen Fehlern und Boll
werden die Kritiken auch an die Nieren gegangen sein.
Er macht das doch auch nicht um sich bei allen unbeliebt zu machen. Ich habe AitD und HotD selbst noch nicht gesehen und glaube euch mal, dass die grottig sind, aber wartets doch erstmal ab.

Zum Film: hoffentlich wird Metal Gear wirklich gebaut :biggrin:
Ich will da keinen billigen CGI-Roboter sehen :uglylol:


P.S.: 1000. Post :jabba: :jabba: :jabba: :jabba:

Eine Packung Kekse an alle !!
 

Maga_Barai

Active Member
Hideo Kojima ist ja kein dummer Mensch und wird garantiert ganz hohe erwartungen stellen, wer sein Baby verfilmen darf.
stümperhafte "Regisseure" ala Boll werden sicher nicht rangelassen.
 

mailo

Keine Jugendfreigabe
Metal Gear Solid verkörpert eine erfolgreiche Game-Reihe im Stil von Resident Evil. Die Serie ist ja sehr erfolgreich und ich denke mal das erwarten die auch vom Film. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Film ein 0815 Film werden wird.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
NEWS

Seit einiger Zeit kursiert das Gerücht, dass niemand anderes als Uwe Boll Interesse an der Verfilmung von Metal Gear Solid angemeldet hat. Manche Quellen berichteten sogar bereits davon, dass der deutsche Regisseur den Zuschlag erhalten hat.

Jetzt meldete sich Metal Gear Solid-Erfinder Hideo Kojima persönlich zu Wort und räumt mit den Spekulationen auf. Demnach hat Uwe Boll bisher nicht mal mit ihnen über eine mögliche Zusammenarbeit geredet. Gleichzeitig stellt Kojima auch klar, dass sie niemals einen Film mit ihm zusammen drehen werden. Klare Worte. (gamestar.de)

#

Zusammenfassung: Kein Boll.
 

mailo

Keine Jugendfreigabe
Das sind mal wieder erst klassische News! Den Grund kann ich mir aber schon denken, wieso Hideo Kojima das nicht möchte das Uew Boll den Film Verfilmt :biggrin:
 

j.@.c.K

Liza Saturday
>HIER< hab ich bei Google was zu den einzelnen Rollen gefunden.

Michael Biehn als Snake? Naja, ich wüsste ehrlich gesagt nicht, wen ich für die Rolle besetzen würde.
 

Basti

Mr. Blonde
Hoffentlich macht Boll den film nich.

Ansonsten. Joa Kurt Russel als Solid Snake das würde ich Durchgehen lassen :biggrin:
Die anderen sind auch Ok, aber beim Colonel müssten sie sichs aber nochmal überlegen. Richard Crenna würde Super passen, aber er is leider von uns gegangen, vor jahren schon.
 
F

Forke

Guest
Ich finde, zur Metal Gear Reihe ist keine Vefilmung nötig. Und zwar ganz einfach deshalb, weil die Spiele an sich schon opulente, spielbare, mitreißende Filme darstellen.

Da fällt mir ein; es ist mir schleierhaft, wieso die Japaner außer Martial Arts, Anime und Horror-Filmen keine Blockbuster auf die Reihe bekommen, die Hollywood Paroli bieten könnten. Wenn ich mir Spiele bzw Cut-Scenes von Final Fantasy, Onimusha, Metal Gear Solid und was weiß ich was anschaue, dann sehe ich doch, dass kreative Köpfe in der Richtung vorhanden sind.
Sorry fürs Off-Topic.
 
Oben