Metallica

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Die alten Sabbath Sachen sind heut noch gut, aber mit White Snake kann ich auch nicht so wirklich viel anfangen. Ist mir zuviel 80er Jahre Brusttoupet.
 

conker

War Sucks, Let's Party!
on der band halte ich nix. die mögen gute song haben wie das cover whiskey in the jar, oder das cover von die die my darling, oder st.anger, aber diese napster sache macht sie mir einfahc unsympatisch
 

conker

War Sucks, Let's Party!
Original von duffy
Das verstehe ich nicht. Eine Band wehrt sich, weil ihre Studioalben illegal übers Netz verteilt werden. Was ist daran verwerflich? Die Filmgesellschaften wehren sich doch auch, sind die dadurch auch unsympathisch?
der band geht's eifnach zu sehr ums geld. wnen ich höre, dass die livemitshcnitte verkaufen etc. :/
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Früher fand ich Metallica echt gut. Es gab einige gute Tracks, in letzter Zeit finde ich die Band aber schwach.

Wie hieß noch der Track, wo sie auf so einer Art Karussel sich umdrehen?
 
Hab gerade diesen Threat entdeckt und muß nun auch mal meinen Senf dazu abgeben! Metallica ist eine meiner absoluten Lieblingsbands, darum bin ich wahrscheinlich nicht ganz objektiv :wink:

Ich wünsche mir für die neue Scheibe die Härte von St. Anger, ohne die scheppernden Drums und mit einigen geilen Solos von Kirk! Metallica werden wahrscheinlich nie wieder die Klasse von "Puppets" erreichen - das war aber ja auch ein Meilenstein der härteren Musik! Ihnen Geldgeilheit vorzuwerfen, weil sie gegen das illegale downloaden von ihren Songs vorgehen, finde ich nicht OK. Ich finde es ist egal, ob ein Künstler reich oder arm ist - für sein "Werk" hat man zu bezahlen. Ich kann mir beim "geiz-ist-geil-Markt" auch nicht einfach einen Flat-TV mitnehmen, weil er mir gefällt. Außerdem: Wenn Metallica geldgeil wären, hätten sie ein zweites "Black"-Album rausbringen müßen, und nicht ein Teil wie St. Anger!

Whitesnake waren live wirklich gut, härter und einfach besser als auf Platte! Hab sie 3 oder 4 mal auf Festivals (mit Metallica :smile: ) gesehen. Da fand ich übrigens andere "Poserbands" auch viel besser, z.B. Poison oder Mötley Crew.
 
Also ich finde den Song absolut geil! Erinnert mich anfangs leicht an Nothing else matters und geht nach 5 Minuten dann voll ab! Die Gitarrenarbeit hat mich fast an alte (Puppets) Zeiten erinnert. Ich bin sowas von heiß auf die neue Scheibe :sabber:

@duffy: Ich finde nicht, das der Song in die Load/Reload Richtung geht. Solche Alben will ich von Metallica auch nicht mehr hören, da stimme ich dir 100% zu!
 

Grobi

Member
hmm... ich höre es mir grade an und muss sagen, es erinnert im ersten moment wirklich an nothing els matters, ist aber auf die ganze länge sehr langweilig und nur am schluss kommt noch mal kurzzeitig was von den alten zeiten durch, aber das reicht nicht um an die großen erfolgen anzuknüpfen
 
B

batgadget

Guest
noch ein neuer Song komplett:

My Apocalypse

ein wenig ernüchternd ist das meiner Meinung nach schon.

btw: Kirk ist echt unsauber geworden.
 
B

batgadget

Guest
ok nach dem 10. durchgang isses jetzt richtig gut. aber die anderen beiden lieder finde ich immer noch recht fade.

aber kirk ist immer noch recht unsauber :omg:
 
J

jeremybentham

Guest
Original von Rahl
Summenkompressor zerstört die ganze Dynamik. Ganz schlimm am Anfang, wo bei der Akzentuierung der Tom durch den Comp die Lautsärke gepresst wird. Ich hoffe nur, da haben Fans dran rummanipuliert :-/
Kann man das auch als nicht-musizierender Mensch verstehen? :ugly:

The Day... fand ich sehr nett. Apocalypse is mir zu... zu viel Gedresche :f

Ging mir sehr schnell auf den Keks.
 

bleak

let's die just a little tonight!
Boah is das schlecht...Die sollten einfach aufhören. Ulrich spielt wieder sowas von schlecht die Drums, das is ja schon peinlich. Ganz ganz mies.
 

Deathrider

The Dude
Hmmm... geht ja schon wieder mehr in Richtung ihrer alten Scheiben, aber für mich ist da irgendwie Soundtechnisch noch zu viel St. Anger drin *schüddl*. Und wie auf meinen Metallica-Lieblingen Kill Em All, Ride The Lightning und Master Of Puppts werden die Jungs leider nie wieder klingen. Vielleicht sollte jemand Cliff Burton klonen, oder so... Naja. Death Magnetic wird wohl spurlos an mir vorüber gehen. Schade.
 
YES!!!!!!!! Apocalypse geht ja richtig ab! Der Sound wird auf dem Album hoffentlich noch etwas besser klingen, die Drums scheppern ja wieder so auf St.Anger. Und ein gescheites Gitarrensolo fehlt! Aber ansonsten haut der Song richtig schön in die Fresse. Ich zähle schon die Tage, bis die Scheibe endlich rauskommt :sabber:

Jetzt müßte nur noch die neue AC/DC endlich mal das Licht der Welt erblicken - dann wäre ich glücklich :super:
 

Howling

Member
So hab jetzt inzwischen das komplette neue Album(Promo)und ich muß sagen das Teil hat mich als alten Metaller positiv überrascht.Die Songs sind auf jeden fall alle um längen besser und vor allem komplexer als auf St.Anger.Auch der Sound klingt endlich wieder so wie sein sollte.Doch die scheibe geht gut ab.ISt für mich irgendwie ne mischung aus den alben von Kill em All bis zum Black Album.Von allem etwas.Damit kann man gut leben.Hätte nicht gedacht das die Jungs noch mal sowas machen bzw machen wollen.Einzig der Gesang ist nicht mehr so der Hit in meinen Ohren.
Gibt auf jeden fall noch

8/10
 

conker

War Sucks, Let's Party!
hab letztens mit nem kumpel gebannt das neue video angeschaut, aber irgendwie fehlt da was, hätte von metallica (Auch wenn ich die nicht so mag) mehr erwartet
 
Oben