Mortal Kombat - Der Film (Reboot) ~ produziert von James Wan

Ultima

New Member
also ganz ehrlich..Ich freu mich drauf :smile: ...Fand den ersten super..teil 2 war..hmmm wie sag ich es...Na er hat jedenfalls unterhalten :biggrin:....Teil 3 kann nur besser wie der 2te werden..also..Her damit
 
S

ShadowGhost

Guest
Original von Jigsaw
[url]http://img109.imageshack.us/img109/4160/jeumortalkombatmx3.jpg[/URL]

Also doch ein Restart. Mortal Kombat 3, lange als Mortal Kombat III: Sub-Zero's Story betitelt, wird keine weitere Fortsetzung zu den anderen beiden Filmen, sondern ein kompletter Neuanfang.

Man sei mit dem letzten Teil so unzufrieden gewesen, das man lieber von vorne anfangen will. Ganz besonders wichtig sei ihnen die Story, an der sie momentan fieberhaft arbeiten.

Obwohl es ein Restart sein soll, sprach man allerdings schon mit Robin Shou (Liu Kang) und Christopher Lambert (Raiden) über ihre Rückkehr.
also ist es ein remake,oder seh ich das falsch? ein kompletter neuanfang,restart.

wie gut ich auch christopher lambert finde,der ist schon ein bischen älter geworden.ich finde man sollte komplett neue schauspieler nehmen.
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Teil 1 fand ich ganz gut, Teil 2 dagegen total schlecht.

Solange er besser als der zweite wird, kann ein Restart ruhig kommen.
 
V

vlad

Guest
Mann muss auch bedenken, dass mittlerweile mehr wert auf Spieleverfilmungen gelegt wird und so die Qualität gesteigert werden könnte.
Die dürfen nur nicht den Fehler machen und Die alten mäßigen Schauspieler aus nostalgischen Gründen nochmal einzusetzen.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Da ich alle bisherigen Mortal Kombat Filme irgendwie müllig fand und mir nicht vorstellen kann, dass ein Remake als "Realfilm" viel besser werden würde, wäre ich für ein komplett animiertes Remake.
 

ShiZzu

Goldjunge
Ich als riesen Mortal Kombat-FAN freue mich ehrlich gesagt auf eine neu Verfilmung. Teil1 fand ich als einen netten Popcorn-Streifen, doch alles andere war Müll.


Ich hoffe das man die Idee mit Lambert gleich vergisst. Will den Herren nicht noch mal als Raiden sehen! Dieser könnte reintheoretisch nämlich selber mitkämpfen und das kann Lambert NICHT!

Über Robin Shou würd ich mich freuen. Find den Typen Klasse!

Mit etwas mehr Story, guten Effekten und anständigen Kämpfen kann da schon was draus werden!


@Manni komplett animiert muss es ja nicht sein. Wie wäre es mit einer art 300-Optik für Mortak Kombat?

Also wenn die es nicht versauen mit Z-Klasse Schauspielern und irgendwechelen Drehbuchautoren die alles versauen, kann daraus was cooles werden :>
 

Die Eule

Well-Known Member
Ich fand die Teile davor gar nicht so schlecht und würde schon gern einen neuen Streifen sehen. Den 2. Teil fand ich zwar schlechter als den ersten, aber vielleicht wird der neue Film gar nicht so schlecht.
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Fand die bisherigen Verfilmungen jetzt nicht gerade sonderlich toll und meine Begeisterung für einen weiteren Film hält sich in Grenzen. Das Problem ist doch eigentlich, dass MK in erster Linie wegen seiner expliziten Gewaltdarstellung einen Platz im Herzen der Videospieler hat. Und gerade diese übertriebene Gewalt hat bisher in den Filmen gefehlt, hinzu kommen noch dilettantische Schauspieler, welche keine bis wenig Ahnung von Kampfkunst haben, wodurch man sich natürlich die ganzen Zweikämpfe versaut. Auch einen wirklich interessanten und allseitsbeliebten Charakter such man in gewisser Weise vergeblich. Scorpion und Sub-Zero waren/sind interessant, aber wecken nicht so viel Interesse in mir, dass ich irgendwelche Hintergründe erfahren möchte. Und dann noch Christopher Lambert mit ins Boot holen? Ich weiss nicht so recht, bis dato hege ich einfach mal so meine Zweifel.
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Mestizo, was soll man da noch sagen? Absolute Zustimmung.

MK hatte zweimal seine Chance, bzw. noch ein drittes Mal mit der Serie, und nur der erste Teil ist noch guckbar, ansonsten hagelte es Enttäuschungen. Besonders Teil 2 ist ja absolut grausam und dilettantisch. Unspektakuläre Kämpfe und das MK-Markenzeichen Blut und Gewalt weggelassen, das konnte ja eigentlich nicht sonderlich viel werden.

Da sehe ich doch lieber Mal einen anständigen Versuch Tekken oder Soul Calibur auf die Leinwand zu bringen, als erneut seine Zeit mit MK zu vergeuden, denn welcher Produzent wagt denn, MK wie das Spiel umzusetzen? Nicht viele und wenn dann nur mit geringem Budget und dann kann man es gleich vergessen.

Und nun sollen Lambert und Shou direkt wieder dabei sein? Na, wenn das mal nicht nach einem unambitioniertem Versuch, Geld zu machen riecht...
 

ViVii

New Member
Ich hoffe sie lassen die MK-Techno Melodie nicht wie bei den ersten beiden teilen hoch und runter rasseln...
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Original von Joel.Barish
[...] Da sehe ich doch lieber Mal einen anständigen Versuch Tekken oder Soul Calibur auf die Leinwand zu bringen [...]
Gerade ersteres würde mir gefallen, aber auch mit Soul Calibur könnte ich mich gegebenenfalls anfreunden. Das Anime von Tekken war zwar eher durchwachsen, aber eine Realverfilmung dieses Spiels fände ich doch deutlich interessanter, als wenn man Zeit und Geld in eine weitere MK-Verfilmung investieren würde.
 

Remix

Well-Known Member
Kein Remake - Ein NEUANFANG!
So wie man es bei Batman von "Batman Begins" kennt. Ist auch kein Remake, aber quasi ein Neuanfang der Geschichte.
 

ShiZzu

Goldjunge
Original von ReMiX`
Kein Remake - Ein NEUANFANG!
So wie man es bei Batman von "Batman Begins" kennt. Ist auch kein Remake, aber quasi ein Neuanfang der Geschichte.

Ja ein Neuanfang, aber wieder mit Lambert & Shuo? (Gegen Shuo hät ich aber nichts einzuwenden) :ugly:
 
S

ShadowGhost

Guest
Original von skyjaker
Original von ViVii
Ich hoffe sie lassen die MK-Techno Melodie nicht wie bei den ersten beiden teilen hoch und runter rasseln...
Gerade die Musikuntermalung war am Besten.
das finde ich gar nicht,ich will einen realistischen film und keinen kitsch.und mit dieser musik wirkt das für mich kitschig.das sollten die ganz weglassen.
 

skyjaker

Well-Known Member
Mortal Kombat und realistisch? :jabba: :ugly: Wenn man sich die Kämpfer und ihre Fähigkeiten ansieht ...

Ich sag nur: Sub-Zero + einfrieren
 

Remix

Well-Known Member
Die Musik gehört einfach zu MK dazu! Und darum soll sie auch bleiben. Eins der besten Themes, die es gibt. :wink:

mfg
 
Oben