MS: The Walking Dead - S02 ~ Reaktor 1

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Ich hacke den Arm mit der Machete ab und jage sie ihm anschließend in den Schädel und tauche dann auf.
 

Sittich

Well-Known Member
Manny kämpft wild mit dem Untoten und versucht, ihm den Arm abzuschlagen. Seine Lungen ächzen nach Luft. Die Machete dringt immer wieder in das weiche Fleisch des Zombies ein, allerdings geht Manny die Kraft aus und im Wasser ist die machete nicht sehr effektiv. Langsam schwindet die Welt um ihn herum. Mit einem letzten Kraftakt packt er den Untoten fest bei den Schulter und zieht. Etwas reißt im Untoten. Der weiche Körper löst sich aus dem Durchfluss. Für manny wird die Welt schwarz. Gemeinsam mit dem Untoten treibt er an die Oberfläche.
 

Rhodoss

Active Member
Ich ziehe den nach oben treibenden (so schnell?) mit aller kraft aus dem Wasser und ächze dabei nach Luft...mir schmerzt die Brust
Dann versuche ich ihn wieder zu bewusstsein zu bekommen
 

Sittich

Well-Known Member
Rhodoss mobilisiert seine letzten Kräfte und hievt Manny aus dem Wasser. Aus den Augenwinkeln sieht er eine Anzeige, die eine vollständige Kühlung der brennstäbe signalisiert. Manny hatte Erfolgt. Doch er atmet nicht. Rhodoss setzt zu einer Herzdruckmassage an, doch ihm schwinden immer mehr die Kräfte. Er klopft Manny schwach auf die Brust, immer schwächer. Mit einem letzten verzweifelten Versuch öffnet er Mannys Mund und legt seinen über ihn. Er haucht seinen letzten Lebensatem in Mannys Kehle, bevor er auf ihm das Bewusstsein verliert.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
[Ich geh jetzt einfach mal davon aus, dass das ausgereicht hat.]

*hust, hust, hust*

Ich setze mich auf, huste noch etwas weiter und sehe mich um.
Ich sehe Rhodoss neben mir liegen. Er ist nicht bei Bewusstsein. Ich prüfen seinen Puls unnd seine Atmung. Nichts.

"Danke, mein Freund. Wir kannten uns kaum, aber ich werde dich nicht vergessen, solange ich lebe."
Ich nehme meine Machete und ramme sie in Rhodoss Schädel. Ich gehe kurz in mich......und mache mich auf den Weg zu den anderen in den Reaktorraum.
 

Sittich

Well-Known Member
Mit einem Schrei kommt Manny zu sich. Er blickt verwirrt an sich herunter und sieht Rhodoss, der auf ihm liegt und sich langsam regt.

(Ja, so in etwa, Manny. Nur liegt der komplett auf dir und deine Machete ist weg.)
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Ok. Dann gleicher Text wie oben, nur, dass ich meine Daumen in Rhodoss Augen bohre und mich erst hinterher bei ihm bedanke. :ugly:
 

Sittich

Well-Known Member
Rhodoss Kopf bewegt sich und sieht Manny an. Rhodoss' Augen sind leer, dein Gesicht zu einer Grimasse des Zorns verzerrt. Er bewegt sich auf mannys Brustkorb und versucht, nach dessen kehle zu schnappen. Manny atmet heftig ein und fängt das Gesicht seines Retters mit den Händen ab. Seine Daumen bohren sich tief in Rhodoss Augenhöhlen, der weiter wütend knurrt. Manny schreit und bohrt weiter, bis seine Hände in einem weichen Material versinken und Rhodoss erschlafft. Manny wirft ihn von sich und erhebt sich. Er wirft einen letzten auf seinen Kumpan und schleicht davon.
 

Dr. Akula

Well-Known Member
Funk:
Guy ist tot. Ich bin kurz davor. Ich werde jetzt die geschmolzenen Brennstäbe vom Ende des Kühlwasserzugangs wegstemmen. Macht was draus. AAAAAAARGH. GNAAAARGH. AAAAAAAAAAAAAAHHH. GLUCKGLUCKGLUCk...........
 

Woodstock

Z-King Zombies
"Mein Sohn ist tot. Guy ist tot. Ich werde jetzt die geschmolzenen Brennstäbe vom Ende des Kühlwasserzugangs wegstemmen. Macht was draus!"

Da schießt Schwall von Wasser durch das Rohr, welcher Akula von der Leiter in den Reaktor reist und ihn umgehend tötet.

Dampf steigt auf. Der Reaktor läuft eilig voll Wasser, die Temperatur sinkt.
 
Oben