My Name is Bruce 2: Campbell vs. Frankenstein

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
http://i45.tinypic.com/6ifbro.jpg[/align]

Nachdem es mit dem Sequel zu "Bubb Ho-Tep" nicht so klappte, setzt Horror-Kult-Ikone eben "My name is Bruce" fort.
Die Fortsetzung des ironischen Erstlings läuft derzeit unter dem Titel "Bruce vs. Frankenstein", wie Campbell in einer Mail bekannt gab.

Hello everyone. Bruce Campbell here. This urgent message is short, because my keystrokes are monitored and I fear for my life. My partner at Dark Horse comics, Mike Richardson (normally a very rational and talented man), threatened to have his foot soldiers "crush my spleen" if I did what I am about to do. But the fans deserve to know, so with great trepidation I officially announce Bruce Vs. Frankenstein, the sequel to My Name is Bruce. Principal photography begins this fall in Oregon. I'd like to live long enough to see the cameras roll, so please, for the love of God, do not tell anyone - I can't risk this announcement getting back to Mike! Thank you.

Kurzfassung: Sein Partner bei Dark Horse Comic wird ihn umbringen, weil er diese Info bekannt gibt, aber die Dreharbeiten zu "Bruce vs. Frankenstein" starten im Herbst in Oregon.

q=AICN
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
My Name is Bruce fand ich super und die Idee, dass er gegen Frankenstein (s Monster, ja eigentlich) antritt finde ich auch cool. Der gibt bestimmt einen besseren Gegner ab, als der asiatische Dämon im ersten Teil.
 

Mr.Anderson

Kleriker
Wenn der Film genauso unwitzig wie "Mein Name ist Bruce" werden soll, können sie ihn gleich stecken lassen. Obwohl ich absoluter BC Fan bin, habe ich den Film nicht mal bis zum Ende geschafft. Sooooo schlecht!

Naja, für Frankenstein kann man ja noch hoffen...
 

DHM

Member
Den ersten Teil fand ich sehr unterhaltsam, wer auf den Slapstick von Campbell steht wird seinen Spaß haben!
 
Oben