Neon Genesis Evangelion / Death & Rebirth / End of Evangelion / Rebuilds 1-4

ViVii

New Member
Bei uns kommt im Kino kommt Neon Genesis Evangelion 3 im Kino. Ich hab nur die ersten Teile gesehen.
In der Mitte hab ich dann gar nichts mehr mitbekommen.
Lohnt sich das ? Blickt man da noch durch ?
gruß
 
J

jeremybentham

Guest
Ja.. ADV macht in n paar speziellen Kinos ne Vorführung der DVDs...

aber nur alle paar Wochen, und dann imemr 4 Folgen oder so...

jetz müssten dann die Folgen um Folge 10 laufen...

aber so einfach "reinplatzen" würd ich nich, weil man alles kennen sollte.
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Fett... SEELE sieht irgendwie cool aus. Die Augen, die Schlange, der Apfel und dieses Zitat... gefällt mir.
NERV sieht aus, als hätte es Jemand dreigeteilt und in der Mitte verschoben. Trotzdem cool.

Aber ich will mal vernünftigen Infos über NGE Reloaded oder den Realfilm...
 

Brick

Der mit der Mütze
jo der teaser ist mehr als mager und die logos ok gut und schön aber daddy bracht bilder !!!!!!!
 
J

jeremybentham

Guest
Gasadei... das is kein Tipp, das is Pflicht!

Kuck dir noch End Of Evangelion an. Der Film is Extase pur und (imho) ein weitaus besserer Abschluss der Serie, als das TV-Ende, was du wohl zu Gesicht bekommen hast.
 

Paddywise

The last man
Oh man , mir wird wieder klar das ich Serienmäßig noch einiges nachholen muss.

Weiß jemand eigentlich in wie weit die Serie von den Mangas abweichen?
 
J

jeremybentham

Guest
Die Mangas sind in einigen Bereichen ganz anders.
Die Charaktere verhalten sich anders und so. Gefällt mir nich wirklich. Weniger Engel und überhaupt. Es is nich so toll :/
Wie das Ende is, weiss ich nich, das kommt ja erst noch.
 

Daitarn3

Whopper des Grauens
ich wiederhole mich ja nur ungern (siehe bzw scrolle nach oben :biggrin: )

Original von Daitarn3
die MANGA version NGE kannste echt als klopapier verwenden im vergleich zum ANIME !!!!
ich bin allerdings noch was skeptisch was den NGE-nachschub angeht (real-film + 4 ""neue"" anime folgen).
klingt nach geld-macherei.....

obwohl - der realfilm interessiert mich dann doch noch ! ! !

aber der müsste doch dann mindestens 6-9 stunden dauern :smile:

HrHrHr

EDIT: na subba - jetzt bin ich no.1-on-top-page..... also nix s.o. sondern previous page, please :uglylol:
 

Trauma

Active Member
So Dank Qu4d bin ich jetzt auch in den Genuss von Neon Genesis Evangelion gekommen. Zu Beginn wollte ich es gar nicht erst anschauen, da ich mich für Anime, mal abgesehen von Hellsing, nicht wirklich begeistern konnte, es sogar eher grundsätzlich abgelehnt hab. Aber nachdem was ich so gehört habe, wurde ich doch neugierig.
Und nun hab ich die Serie durch und bin doch schon ziemlich überrascht, wie krass sie sich entwickelt hat. Zu allererst fand ich die Idee schon mal sehr abgefahren und man erfährt auch erstmal nur die rudimentären Handlungsgrundlagen, wird allerdings gleich in einen Kampf geschmissen.


Ich teile die Staffel mal in zwei Hälften ein. So zirka die ersten 4-5 DvD's und die letzten 7-8 Folgen mit dem Finale.

1.Hälfte:
Also gefallen hat mir auf jeden Fall mal die Untergangsstimmung mit den Kämpfen gegen die Engel, bei denen man echt nicht weiß warum/wieso sie die Menschheit zerstören wollen. Weniger hat mir der asiatische Animehumor gefallen, der zum Glück eine untergeordnete Rolle spielt. Hier werden neben den auffällig guten Actionszenen, schon sehr schön die verschiedenen Charaktere mit ihren psychosozialen Problemen eingeführt. Zu erwähnen sind auch die tollen Zeichnungen, manchmal ganz in rot getauchte sehr düstere größe Büros etc.

2.Hälfte:
In der 2. Hälfte wird richtig Gas gegeben. Nicht nur einmal hatte ich Gänsehaut, wenn sich das zu Beginn doch auch noch auf jüngeres Publikum zugeschnittene Format in ein ernsthaftes Psychodrama und einen Weltuntergangsstimmungsfilm verwandelt mit esoterisch-philosophischen Anwandlungen und einem grandiosen, aber auch ziemlich brutalen Finale. Auch wenn es nach meinem Geschmack bei End of Evangelion etwas zu sehr in den esoterischen Kitch abdriftet, so war es für die Serie und die Grundaussage (Message) das beste Ende.

Ich geb der 1. Hälfte: 7/10
Und der 2. Hälfte: 9,5/10

Gesamtwertung: 8,5/10

Und das von jemanden, der Animeserien grundsätzlich immer abgelehnt hat.
 

Daitarn3

Whopper des Grauens
wenns dir so gut gefallen hat dann solltest du dir UNBEDINGT noch "The End of Evangelion" reinziehen !!!!!!

die letzten zwei folgen der NGE-serie hatten ja die fans ziehmlich verwirrt & enttäuscht (darstellung & abschluss der serie).
etwas später kam dann dieser "alternative" abschluss als movie heraus welches nochmal ordentlich die fresse polliert!!!

viel spass dabei !!!!! :finster:
 

Daitarn3

Whopper des Grauens
@qu4d

jetzt tu nicht so als hättest du die serie KOMPLETT verstanden mit all seinen parallelen zur christlichen religion, ethik, leben/tod etc.

aber im end-effekt stört es mich selber auch nicht: NGE rockt einfach nur - obwohl ich es nie 100%ig raffen werde.....

der einzige der das tut ist wohl nur der NGE-Schöpfer himself :uglylol:
 
J

jeremybentham

Guest
Trauma sagte, dass er EoE gesehn hat...

und du sagtest, dass er sich unbedingt noch EoE anschauen soll

kapiché? :ugly:
 

Daitarn3

Whopper des Grauens
Oooopsy, my bad :wink:

es gibt ja noch das movie " NGE: Death & Rebirth " ......
irgendwie hatte ich das beim lesen die ganze zeit vor augen :uglygaga:
 
Oben