Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis ~ Jake Gyllenhaal [Kritik]

BG-Kritik: Nightcrawler (Joel)

Im Thriller 'Nightcrawler' von Regisseur Dan Gilroy (Drehbuch zu Bourne Vermächtnis) begibt sich Jake Gyllenhaal als arbeitssuchender Journalist Lou Bloom in den kriminellen Untergrund von L.A. Außerdem sind u.a. Rene Russo, Bill Paxton und Riz Ahmed zu sehen. Wird seine Premiere auf dem Toronto International Film Festival im September feiern.

First Look
Trailer#1
Poster

Sieht gut aus, was meint ihr? Gyllenhaals Rollenauswahl gefällt mir auch weiterhin sehr gut!
 

jimbo

ehemals jak12345
Respekt, er spielt so als wär er nicht Jake Gyllenhaal.
Ist das so eine gute Darstellerleistung von ihm ?
 

Noermel

Active Member
Fetter Trailer :thumbup:
Man erkennt Gyllenhaal kaum wieder :blink:

"If you wanna win the lottery, you have to make the money to buy a ticket!"
 

<Rorschach>

Active Member
Jop! Stimme euch zu. Am Anfang sah er sogar aus wie ein Vampir-Zombie Verschnitt :biggrin:
Hat auf jedenfall großes Interesse geweckt!
 

Woodstock

Z-King Zombies
Neuer Trailer

Hat mich voll und ganz überzeugt. Gyllenhaal kann sich doch verändern und lässt hier voll und ganz den Psycho raushängen. Die Figur manipuliert die Story und ist vor der Polizie da, was natürlich eiskalt ausgenutzt wird. Seh ich mir an.
 

brawl 56

Verflucht guter Hut!
Holy moly....
Ich hab Gänsehaut bei dem Trailer bekommen. :o

Gyllenhaal dreht voll auf, super! Und die Geschichte an sich ist, wie im Trailer schon gesagt, something you can't turn away from.
Das machts noch krasser.

:top:
 

Presko

Active Member
Coole Storyidee mit wahnsinnig viel Potential, hypnotisch-düsterer Inszenierungsstil, toller Hauptdarsteller - wenn das mal nicht Bock auf den fertigen Film macht, dann weiss ich auch nicht :top:
 
Oben