Nine Inch Nails / Trent Reznor

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Punisher schrieb:
Meinst du das Still-Album? Das ist der absolute Oberknaller und bei mir das meistgehörte "Album", weil ich extrem auf chillige Musik stehe. :biggrin: "And all thad could have been" dadrauf ist soo gut und mein Lieblingslied von ihnen.
Ja, das Still Album... das ist ziemlich emotional.

Wer von euch hat NIN denn schon live gesehen?
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Anscheinend keiner.

Vielleicht nächstes Jahr Gelegenheit, denn Trent geht wieder auf Welttour, mit einem neuen Album "Hesitation Marks" im Herbst. Neue Single "Came Back Haunted" jetzt schon bei Spotify - ist gut. Sehr classic NIN. :top:
 

brawl 56

Verflucht guter Hut!
Ich würde NIN wirklich Sooo gerne mal Live sehen...
Und die neue Single habe ich auch noch nicht hören können.... >.<
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Bei YouTube gibts einen schönen Konzertmitschnitt von Freitag, "Nine Inch Nails - 2013-07-26 Niigata, Japan, Fuji Rocks Festival", mit einigen neuen Songs. Sieht wie immer klasse aus :smile:

Arg nur, dass es bis auf die Festivaltermine in Deutschland für die Tour noch überhaupt keine Einzelkonzertankündigungen gibt...
 

brawl 56

Verflucht guter Hut!
Jay schrieb:
Bei YouTube gibts einen schönen Konzertmitschnitt von Freitag, "Nine Inch Nails - 2013-07-26 Niigata, Japan, Fuji Rocks Festival", mit einigen neuen Songs. Sieht wie immer klasse aus :smile:

Arg nur, dass es bis auf die Festivaltermine in Deutschland für die Tour noch überhaupt keine Einzelkonzertankündigungen gibt...
Den Mitschnitt gib es in HD und in voller Länge (1h,30min) hier zum download in HD: http://www.reflectinginthechrome.com

Ist auch ganz offiziell und so.
Hatte den gestern Nachmittag geschaut, einfach der Wahnsinn!
 

sh1ggy

ehemals niGGo
Der "Before The Flood"-Soundtrack ist einsame Spitze (neben Mogwai ist übrigens auch Gustavo Santaolalla beteiligt gewesen). Es ist beeindruckend, wie sehr Trent und Atticus die anderen Künstler auf dem Soundtrack dominieren – jeder Track an dem die beiden beteiligt sind ist einfach pures Gold.

Der "Before The Flood"-Titeltrack, "A Minute To Breathe" und "At Dusk" sind meine Favoriten. Mega starkes Album!

Die Doku wird übrigens nächste Woche weltweit ausgestrahlt. :smile:
 

sh1ggy

ehemals niGGo
Der Patriot's Day Soundtrack ist schwer in Ordnung, auch wenn mir persönlich der Soundtrack zu Before The Flood noch besser gefallen hat. Kann ich wärmstens empfehlen.

Die EP ist auch stark, hat viel vom alten Sound und referenziert alte Themen und Motive. Für eine Band, die sich doch wirklich immer entwickelt hat, soll ein bisschen nostalgischer Klang mal erlaubt sein. :biggrin: Mein persönlicher Favorit ist "Dear World," — irgendwie groovy und unfassbar düster zugleich. Der Rest ist aber auch wirklich spitze. "Burning Bright" könnte ein toller Abschluss für kommende Liveauftritte sein.

Mich hat die Nachricht riesig gefreut, zwei weitere EPs im Rahmen einer Trilogie klingt super spannend. Die zweite kommt dann ja auch schon innerhalb der nächsten Wochen und ich denke mal eine volle Tour wird auch nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen :smile: (Bis jetzt sind nur drei Festivalauftritte im Juli/September angekündigt).
 

Måbruk

Active Member
Finde ich auch gut, vielleicht etwas zu eingängig, muss dann aber ja nicht für das ganze Album gelten.
 

oldjoe

Member
Ich war Anfang Juli auf dem Konzert in der Zitadelle Berlin. War absolut klasse, der Sound super, die Band voller Energie. Der Drummer Ilan Rubin war ein absolutes Tier! Dann konnte ich noch ein T Shirt für 5 Euro abgreifen, weil der Merchandising Mensch sich beim Rückgeld verrechnet hatte. :-) Ich kann nur jedem Fan empfehlen, sich die mal live zu geben.

Das neue Album Bad Witch ist auch sehr gut, neben den beiden EPs auch wieder sehr roh vom Sound her. Gefällt mir.

Neulich hab ich den Film "Boston" gesehen. Bei der Filmmusik kam mir immer Reznor/Ross in den Sinn - und siehe da, die beiden waren für den Soundtrack verantwortlich.
 
Oben