Oppenheimer ~ Christopher Nolan verfilmt den Erfinder der Atombombe

Presko

Well-Known Member
NEWS

Die sind mit dabei:

Emily Blunt, Florence Pugh, Robert Downey Jr., Matt Damon, Rami Malek, Benny Safdie, Josh Hartnett, Dane DeHaan, Jack Quaid, Matthew Modine, Dylan Arnold, David Krumholtz, Alden Ehrenreich, Michael Angarano und Kenneth Branagh

und hier gibts ein erstes Foto von Murphy als Oppenheimer: https://www.darkhorizons.com/first-photo-christopher-nolans-oppenheimer/
Hui, was für ein Cast! Da muss man ja echt schon deswegen den Film schauen.
 

Puni

Well-Known Member
Ich muss bei solchen großen Castankündigungen bei Nolan-Filmen immer an Elliott Page in Inception denken und wie verschenkt er da wurde. :crying: Ich war von Tenet zwar nicht so begeistert, aber mir gefiel, dass da nicht jede kleine Rolle mit großen Namen besetzt war.
 

takahara71

Well-Known Member
Da kann der Cast noch so gut sein, das ist der erste Nolan Film bei dem sich meine Vorfreude in Grenzen hält.
 
Zuletzt bearbeitet:

takahara71

Well-Known Member
Ja, irgendwie packt mich das Thema nicht und im nachhinein muss ich auch gestehen das mich Tenet und Dunkirk nicht sonderlich umgehauen haben.
 

jimbo

ehemals jak12345
Aber dann bitte einen anderen Charakter als den in Army of Thieves.

Bei Till Schweiger waren noch viel Stolz, dass ein Deutscher nach Hollywood geschafft hat.
 

McKenzie

Unchained
Bei der Thematik und dem Regisseur denke ich, dass Schweighöfer nicht viel Schaden anrichten kann. Da wird er wohl versuchen seinen ganz ernsten internationalen Durchbruch zu haben, und somit gibt es da kaum Möglichkeit zu nerven. Ich werd damit vermutlich problemlos zurechtkommen, wie auch mit Schweiger in Basterds. Mein Problem ist ja nicht der Mensch Schweighöfer, nur alles was er und wie er für gewöhnlich beruflich so tut :ugly:
 

Presko

Well-Known Member
Ich mags ihm gönnen. Nolan wird schon wissen, warum er ihn besetzt, da mache ich mir eigentlich keine Sorgen.
 

jimbo

ehemals jak12345
Ich könnte mir vorstellen, dass er auch in Oppenheimer Ludwig Dieter spielt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Etom

Well-Known Member
Ich mags ihm gönnen. Nolan wird schon wissen, warum er ihn besetzt, da mache ich mir eigentlich keine Sorgen.
Kann gut sein, dass er eine deutsche Person spielt. Ist auf jeden Fall besser als ein Amerikaner, der einen Deutschen spielt und einen google Translate Text von sich gibt, der x-Fach von Englisch in Deutsch und retour übersetzt wurde.
 

Butch

Well-Known Member
Ich fand Schweighöfer in dem Netflix Heist Film ganz OK. Könnte mir vorstellen das er in einem Nolan Film in einer ernsten Rolle viele überrascht, schauspielerisch kann er glaub ich schon etwas und symphatisch ist er eigentlich auch...ich glaube er könnte es in Hollywood schaffen.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Sympathisch ist er auch?
Welche Filme hast du denn mit ihm gesehen?
Leider ist er am Set nicht gerade ein angenehmer Zeitgenosse.
Aber zum Beispiel in KURSK fand ich ihn auch ganz ok. Deswegen dürfte das hier hoffentlich ähnlich aussehen.
 
Oben