Oscars 2013! u.a. Argo, Life of Pi, Django Unchained, Lincoln

Diokhan

Well-Known Member
Same procedure as every year...ich hab mir den Montag, genau wie die letzten Jahre, mal wieder frei genommen, um mir die Nacht um die Ohren zu schlagen und...naja, mich während der Werbepausen wieder mal über die ewig gleichen Spots aufzuregen... :wink:
 

Rachel-Keller

New Member
Ich werds mir dieses Jahr auch auf jeden Fall wieder ansehen. Die Liste der nominierten ist toll und ich freu mich das Naomi Watts unter den nominierten ist auch wenn ich im Moment noch nicht glaube das sie den Oscar bekommen wird.
 

gimli

Elbenfreund
Auf youtube kann man sich jetzt den oscarnominierten Kurzfilm "Adam und Dog" (Animation) ansehen, der letztes Jahr den Annie Award für den besten Kurzfilm gewann und dieses Jahr zu den Favoriten gehört.

Klick
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Between Two Ferns mit Zach Galifianakis ist zurück. In zwei Teilen interviewt Galifianakis einige Oscarnominees, darunter Brad Lee Cooper, Jessica Cheststain, Christ of Waltz, Jennifer Lawrence und nicht Daniel Day-Lewis.

Teil 1

Teil 2
 

C@rnaby

Well-Known Member
Stell gerad mal wieder fest, dass es echt eine Schande ist, dass BOTSW nicht als Best Original Score nominiert wurde...
 

Dr.WalterJenning

Düsterer Beherrscher
TheGreatGonzo schrieb:
Between Two Ferns mit Zach Galifianakis ist zurück. In zwei Teilen interviewt Galifianakis einige Oscarnominees, darunter Brad Lee Cooper, Jessica Cheststain, Christ of Waltz, Jennifer Lawrence und nicht Daniel Day-Lewis.

Die besoffene Anne Hathaway, Amy "Don't you ever fart on my tits again" Addams und Cooper, der Galifianakis erst einen Blumentopf über die Rübe zieht um dann ein "Icall you later..." rauszuhauen :biggrin: :thumbsup:
 

gimli

Elbenfreund
Ich bin heute abend auch wieder dabei und da es immer wieder Spaß macht zu raten, wer denn gewinnt, hier mal meine Tipps. In den Klammern steht dann, wem ich den Sieg gönnen würde:

Bester Film: Argo (Lincoln)
Bester Schauspieler: Daniel Day-Lewis (Daniel Day-Lewis)
Beste Schauspielerin: Jennifer Lawrence (Jennifer Lawrence)
Bester Nebendarsteller: Tommy Lee Jones (Tommy Lee Jones)
Beste Nebendarstellerin: Anne Hathaway (Anne Hathaway)
Bester Animationsfilm: Ralph reichts (Ralph, gerne auch Frankenweenie, ParaNorman muss nicht sein, Piraten kenne ich nicht und Merida wäre einfach nur extremst ärgerlich)
Beste Kamera: Life of Pi (Life of Pi)
Kostüme: Les Miserables (Les Miserables)
Regie: Steven Spielberg (Steven Spielberg)
Beste Doku: -
Beste Kurzdoku: -
Bester Schnitt:Lincoln (Lincoln)
Bester fremdsprachiger Film: Amour (kenne keinen einzigen Film)
Bestes Make-Up: Der Hobbit (Hobbit)
Beste Musik: Life of Pi (ich würde ja gerne Williams nochmal auf der Bühne sehen, aber seine Musik in Lincoln ist ja extrem zurückhaltend und Life of Pi ist nicht schlecht)
Bester song: Skyfall (Skyfall)
Bestes Produktionsdesign: Les Miserables (Der Hobbit)
Bester animierter Kurzfilm: Paperman (Paperman)
Bester Kurzfilm: -
Bester Tonschnitt: Zero Dark Thirty (Skyfall)
Bester Ton: Argo (Skyfall)
Beste Effekte: Life of Pi (Life of Pi)
Bestes adaptiertes Drehbuch: Argo (Lincoln)
Bestes Originaldrehbuch: Zero Dark Thirty (was anderes)
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Dieses Jahr finde ich es enorm schwierig. Auch wenn sich alle Welt schon auf Argo festgelegt zu haben scheint, bin ich von seinem Gewinn immer noch nicht vollständig überzeugt. Die anderen Filme sind aber auch eher unwahrscheinlich und mit einem Bester Film-Gewinn von Argo hängen auch wieder einige andere Kategorien ab.

Meine Tipps also:

Bester Film: Wahrscheinlich ist das Argo das Rennen machen wird, weil wer soll es sonst werden? Lincoln ist wohl auch noch recht wahrscheinlich, aber alles andere halte ich für eher ausgeschlossen. Vor ein paar Monaten, als der noch einen mega Buzz hatte, hätte ich Life of Pi getippt, inzwischen eher auch nicht mehr. Finaler Tipp: Argo. Finaler Wunschkandidat: Silver Linings Playbook.

Bester Schauspieler: Daniel Day-Lewis (Würde es sowohl Bradley Cooper, Joaquin Phoenix als auch Day-Lewis gönnen)
Beste Schauspielerin: Jennifer Lawrence (Jennifer Lawrence)
Bester Nebendarsteller: Tommy Lee Jones (Philip Seymour Hoffman)
Beste Nebendarstellerin: Anne Hathaway (Mir egal)
Bester Animationsfilm: Wreck-it Ralph (Frankenweenie)

Beste Kamera: Die Kategorie ist schwierig. Mit Avatar und Hugo hat die Academy schon gezeigt, dass sie auf digitale 3D-Kameraarbeit stehen, was für Pi spräche. Ebenso könnte Skyfall ausgezeichnet werden, der wohl die angesehenste Kameraarbeit des Jahres und Roger Deakins zigste Nominierung vorweißen kann. Ich denke die zwei werden es sich unter sich ausmachen. Gönnen würde ich es Skyfall, aber auch Lincoln und vor allem Anna Karenina. Skyfall war aber vielleicht tatsächlich die Beste. Ich tippe: Skyfall.

Beste Kostüme: Die Academy steht auf typische Kostümfilme, vor allem mit Keira Knightley, also liegt Anna Karenina vorne. Könnte ebenfalls Les Misérables werden, aber ich tippe auf Anna. Persönlich hätte ich gerne Moonrise Kingdom oder Django Unchained hier gesehen, aber die sind ja nichtmal nominiert.

Beste Regie: Der Argo-Effekt. Sollte Argo gewinnen, wer dann hier? Und kann Argo überhaupt gewinnen, wenn er hier nicht nominiert ist? Die meiner Meinung nach schwierigste Kategorie des Jahres und ich gebe zu keinen Plan zu haben. Haneke und Zeithlin dürften ausgeschlossen sein, Lincoln und Silver Linings waren keine Regiefilme und es wäre für Spielberg kein sonderlich verdienter dritter Oscar. Es bleibt Ang Lee, den ich ebenfalls nicht für sonderlich wahrscheinlich halte. Ich hoffe auf David O. Russel, vermisse PT Anderson und rate, dass Spielberg das Rennen machen wird.

Beste Doku: -
Beste Kurzdoku: -
Bester Schnitt: Argo
Bester fremdsprachiger Film: Amour
Bestes Make-Up: Les Misérables
Beste Musik: Ich denke Life of Pi wirds machen.
Bester Song: Skyfall
Bestes Produktionsdesign: Les Misérables (Anna Karenina)
Bester animierter Kurzfilm: Ist in der Animationssparte ein Doppel-Disney-Gewinn drin? Fraglich. Tipp: Fresh Guacamole
Bester Kurzfilm: -

Bester Tonschnitt: Skyfall
Bester Ton: Skyfall
---Sollte Argo Bester Film nicht gewinnen, könnte er hier vielleicht noch Trostoscars sammeln

Beste Effekte: Life of Pi
Bestes adaptiertes Drehbuch: Life of Pi (Silver Linings Playbook)
Bestes Originaldrehbuch: Amour (Moonrise Kingdom)
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Dann tippe ich auch mal. Mittlerweile sind ein paar Kategorien relativ sicher, aber es ist dennoch eines der abwechslungsreichsten Rennen der letzten Jahre. Aber auch eins, wo ich keinen wirklichen Favoriten haben, für den ich in den meisten Kategorien die Daumen drücke.

Bester Film: Argo
Bester Hauptdarsteller: Daniel Day-Lewis
Beste Hauptdarstellerin: Emmanuelle Riva (Jennifer Lawrence)
Beste Nebendarstellerin: Anne Hathaway
Bester Nebendarsteller: Tommy Lee Jones (vllt. Philip Seymour Hoffman)
Beste Regie: Ang Lee
Bestes Originaldrehbuch: Amour
Bestes adaptiertes Drehbuch: Lincoln (Argo)
Bester Schnitt: Argo (Zero Dark Thirty)
Beste Kamera: Life of Pi (Skyfall)
Beste Ausstattung: Anna Karenina
Beste Kostüme: Anna Karenina
Beste Effekte: Life of Pi
Bestes Make-Up: Les Misérables
Bester Tonschnitt (Mixing): Life of Pi
Bester Ton (Editing): Skyfall
Beste/r Musik/Score: Life of Pi
Bester Song: Skyfall
Bester fremdsprachiger Film: Amour (was sonst?)
Bester animierter Film: Wreck-it Ralph
Beste Doku: 5 Broken Cameras (??)
Beste Kurzdoku: Inocente
Bester Kurzfilm: Asad (??)
Bester animierter Kurzfilm: Paperman
 

Sesqua

Lebt noch
Meine Überlegung wer gewinnt...

Best Picture: Argo
Actor in a Leading Role: Daniel Day-Lewis
Actress in a Leading Role: Jennifer Lawrence
Actor in a Supporting Role: Christoph Waltz
Actoress in a Supporting Role: Anne Hathaway
Animated Feature Film: Brave
Cinematography: Life of Pi
Costume Design: Snow White and the Huntsman Colleen Atwood
Directing: Michael Haneke
Documentary Feature: How to Survive a Plague
Documentary Short: Redemption
Film Editing: Lincoln
Foreign Language Film: Amour
Makeup and Hairstyling: Les Misérables
Music Original Score: Life of Pi
Music Original Song: "Skyfall" from Skyfall Adele
Production Design: Lincoln
Short Film Animated: Adam and Dog
Short Film Live Action: Asad
Sound Editing: Life of Pi
Sound Mixing: Les Misérables
Visual Effects: Marvel's The Avengers
Writing Adapted Screenplay: Lincoln
Writing Original Screenplay: Django Unchained
 

Dr.WalterJenning

Düsterer Beherrscher
Nachdem ich jetzt endlich (fast) alle nominierten Filme gesichtet habe, beteilige ich mich auch mal:

Bester Film: Argo

Bester Hauptdarsteller: Joaquin Phoenix The Master

Beste Hauptdarstellerin: Emmanuelle Riva Amour

Bester Nebendarsteller: Philip Seymour Hoffmann The Master

Beste Nebendarstellerin: Helen Hunt The Sessions

Bester animierter Film: ParaNorman

Kamera: Claudio Miranda Life of Pi

Kostüm Design: Jacqueline Durran Anna Karenina

Beste Regie: David O. Russell Silver Linings Playbook

Bester Dokumentarfilm: ??? weil nicht gesehen

Bester Kurzdokumentarfilm: ??? siehe oben

Bester Schnitt: William Goldenberg Argo

Bester fremdsprachiger Film: Amour

Bestes Make-Up:
Peter Swords King, Rick Findlater and Tami Lane The Hobbit: An Unexpected Journey

Beste Musik - Score: Alexander Desplat Argo

Beste Musik - Song: Adele Adkins Paul Epworth Skyfall

Bestes Produktionsdesign: Eve Stewart (Production Design); Anna Lynch-Robinson (Set Decoration) Les Miserables

Bester animierter Kurzfilm: ??? keinen davon gesehen

Bester Kurzfilm: ??? ebenfalls keinen Einzigen gesehen

Bester Tonschnitt: Per Hallberg and Karen Baker Landers Skyfall

Beste Tonabmischung: Scott Millan, Greg P. Russell and Stuart Wilson Skyfall

Beste Spezialeffekte: Janek Sirrs, Jeff White, Guy Williams and Dan Sudick Marvel's The Avengers

Bestes adaptiertes Drehbuch
: Chris Terrio Argo

Bestes Original-Drehbuch: Quentin Tarantino Django Unchained
 

Hazuki

zieht keine Aggro
Ich geb da auch mal meine Tipps ab. Denke mal der Abräumer wird Argo werden.

Bester Film: Argo
Bester Hauptdarsteller: Daniel Day-Lewis
Beste Hauptdarstellerin: Da lehne ich mich etwas aus dem Fenster und behaupte Jessica Chastain. Jennifer Lawrence ist glaube ich noch etwas zu jung für den Oscar. (wobei ich ihn sehr gönne)
Beste Nebendarstellerin: Anne Hathaway
Bester Nebendarsteller: Christoph Waltz
Beste Regie: David O. Russell
Bestes Originaldrehbuch: Django Unchained
Bestes adaptiertes Drehbuch: Argo
Bester Schnitt: Argo
Bestes Szenenbild: Lincon
Beste Kamera: Lincon
Beste Kostümdesign: Snow White and the Huntsman ähm meinte Lincon
Beste visuelle Effekte: Life of Pi
Bestes Make-Up: Der Hobbit
Bester Tonschnitt: Argo
Bester Ton: Skyfall
Beste Musik: Life of Pi
Bester Song: Skyfall
Bester animierter Film: Ralph reichts
 
Oben