Pacific Rim 3

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Pacific Rim 3?
Wenn man den Ausführungen von Guillermo del Toro glauben schenken mag, könnte es auch einen dritten Pacific Rim geben.

“Some of your favorite characters come back, some others don’t because we have decided that we’re going to shoot ambitiously and say ‘Let’s hope we have three movies,’ so some characters come in at the end of the second, hoping that it will ramp up on the third one.”
http://collider.com/pacific-rim-3-details-guillermo-del-toro/

So seien einige bekannte Figuren nicht in Teil 2, da man hoffe, diese dann in Teil 3 wieder unter zu bringen. Teil 2 wird indessen ca. Ende 2015 gedreht und kommt im April 2017 ins Kino.
 

Revolvermann

Well-Known Member
Godzilla kommt noch mindestens ein mal wieder. King Kong besucht uns auch bald zum x-ten mal. Warum also nicht auch die neuen Monster des Herrn Toro?
Ich bin dabei.
Wenn sie schon einen Plan haben - noch besser.
 

MadMax

Well-Known Member
Diego de la Vega schrieb:
Rim war nicht genial, aber ganz gut. Und besser als Godzilla eh, von daher nehme ich da gerne eine Trilogie, wenn es finanziell drin ist.

Besser als Godzilla???? :blink: :confused: :blink: :confused:

Pacific Rim war eine nette, bunte Popcorn-Unterhaltung, der aus meiner Sicht so Einiges an Potential verschenkte. Godzilla hingegen war für mich da um Längen voraus.
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
MadMax schrieb:
Pacific Rim war eine nette, bunte Popcorn-Unterhaltung, der aus meiner Sicht so Einiges an Potential verschenkte. Godzilla hingegen war für mich da um Längen voraus.

Der Film war gar eine einzige Länge. :ugly:
Dabei zu ernst, um so dumm zu sein. Rim konnte sich dies erlauben und war u.a. dadurch unterhaltsamer. Aber auch lange nicht perfekt.
 

Dr. Serizawa

Oxygen Destroyer
Immer her damit. Es kann nie genug Big-Budget Kaiju-Filme geben :thumbup: Pacific Rim und Godzilla 2014 gefielen mir, jeder auf seine eigene weise, gleich gut. Pacific Rim hat allerdings den Vorteil, dass er weitaus unterhaltsamer ist. Er hat eigentlich genau das geliefert, was er in den Trailern versprochen hat. Ich habe aber das Gefühl, dass viele mit der Beteiligung del Toros einen Action-Film mit der Tiefe und Komplexität von Neon Genesis Evangelion erwartet haben.
 

jimbo

ehemals jak12345
Ich bin da auch eher ein Fan von Vision of Escaflowne, nicht so bunt, eher Mittelalter und Schülerinnen in Uniform.
Hab aber kaum was von der NGE-Serie gesehen.
Die beiden ersten Filme hab ich aber glaube ich gesehen. Waren auf alle fälle nicht schlecht.
 

Slevin

New Member
Godzilla hatte zweifellos grandiose Szenen und Aufnahmen, aber das Gesamtpaket war bei PR mMn einfach runder und besser. Und PR braucht sich in Sachen starke Szenen auch nicht zu verstecken, z. B. Makos Vergangenheit oder der Stadtkampf mit Schiffschwert.
 

Lunas

Well-Known Member
Es waren beide auf ihre Art und weise gut! Jedoch haben auch beide in der Heimkino Version 1-1.5 Punkte verloren. Kaiju Filme wirken im Kino einfach viel viel besser.

Aber dennoch, immer her mit PR 2 und 3! :thumbsup:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
NEWS
Sollte Pacific Rim 2 Erfolg haben, will PR2 Regisseur weitermachen und die Tür für weitere Sequels, Spin-offs und Fernsehserien aufreißen.

Ganz bescheiden vergleicht er mit Star Wars und Star Trek:

"The plan was always to use this movie as a launching pad. If enough people show up to this, we’ve already talked about the plot of the third movie, and how the end of the third movie would expand the universe to a Star Wars/Star Trek-style [franchise] where you can go in many, many different directions. You can go main canon, you can go spin-offs, you can go one-offs. Yeah, that’s the plan. And I would love to see an animated TV show based on this.”
http://nerdist.com/pacific-rim-universe-steven-s-deknight/
 

patri-x

New Member
Ich fand Teil 1 schon nicht so geil wie andere, deswegen brauche ich das auch nicht. Teil 2 lockt mich nicht, dann wird es Teil 3 auch nicht schaffen - es sei denn, 2 wird der Knaller und überrascht mich. Scott Eastwood ist nach Overdrive bei mir aber auch erstmal durch. :biggrin:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ich verschieb den mal. Der erste hat 190 gekostet und 411 eingespielt, und nur so gerade ein Sequel bekommen. Der zweite hat 150 gekostet aber dennoch nur 280 eingespielt.

Vor allem aus China hatte man sich mehr erwartet, aber da hat 2 sogar weniger als 1.
 

Shins

Administrator
Teammitglied
Nach Teil 2 brauche ich da auch nicht mehr von. Höchstens in Form einer Sonntag-Vormittag-Animationsserie. Auf dem Niveau war Uprising nämlich. Oder falls Del Toro himelf zurückkommt. Ansonsten: Ruhen lassen. Ist keiner traurig drum.
 
Oben