Parasite ~ vom Snowpiercer Mastermind Bong Joon-ho

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Thanks, Neo. Interessanter Artikel. Und ein deutscher Mülleimer für 2300 US-Dollar? :blink:

Zum Film: Vor drei Wochen im Kino gesichtet und ja, hat mir auch sehr gut gefallen. Man sollte im Vorfeld möglichst wenig über die Handlung wissen, denn ich könnte mir vorstellen, wenn man sich vorher zu viel informiert, wirken die meisten Überraschungen weniger gut. Entsprechend will ich auch nicht viel drüber schreiben, aber so Details wie das Haus oder die Kellerwohnung sind schon allein sehr awesome zu betrachten.

Erwartet hatte ich letztlich ein bisschen was anderes, gerade weil der Regisseur auch in anderen Genres abgeliefert hat (so'n Twist in eine gänzlich andere Richtung lag mir da immer auf der Zunge, kam aber nicht), aber "Parasite" ist mit Sicherheit eine hohe Hausnummer im Dramabereich und vor allem in dem Bereich, wo der Film letztlich angesiedelt ist.

9/10 komische Gerüche
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Gestern nun auch nachgeholt und der ist wirklich sehr gut. Schön undefinierbarer Genremix, der am Anfang lustiger und am Ende rührender ist, als gedacht und dazwischen sehr originell, spannend und unterhaltsam. Visuell wunderbar komponiert, aber zurückhaltend genug inszeniert, dass die immer weirder werdende Handlung nicht komplett zur Groteske wird, aber so aufregend bleibt, dass man kaum blinzeln möchte. Ein rundum sehr gelungener Film, an dem ich nichts auszusetzen habe. Jetzt mal einiges von Bong Joon-ho nachholen.
 
Oben