PlayStation 5 / Xbox Series X / Nintendo Switch Nachfolger - die nächste Generation 2020

Welche Konsole würdet ihr euch am ehesten unter den Weihnachtsbaum 2020 legen

  • PS 5

    Stimmen: 14 58,3%
  • X-Box Series X

    Stimmen: 3 12,5%
  • Nintendo Switch

    Stimmen: 3 12,5%
  • PS 4

    Stimmen: 0 0,0%
  • X-Box One X

    Stimmen: 0 0,0%
  • Gar keine. Bin versorgt.

    Stimmen: 4 16,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    24

Mr.Anderson

Kleriker
Bloss nicht!
Und wenn, dann nur zusätzlich. Ich finde das weiss schon eine Zumutung. Zum Glück ist die xBox schwarz xD
Das weiss finde ich auch doof. Ich will eine weitere Version. Die jetzigen schwarzen Komponenten in Mattschwarz und die weißen in schwarzem Klavierlack.

Genre finde ich schwierig, weil ein Film ja durchaus mehrere Genres bedienen kann. Stelle ich z.B. Alien jetzt zu Sci-Fi oder zu Horror?
Dann doch lieber alphabetisch.
Alien ist natürlich unter Sci-Fi einzusortieren, da es Sci-Fi-Horror ist. Horror-Komödien stehen bei mir auch unter Horror. Shaun of the Dead z. B. bei den Zombiefilmen. Wobei die alphabetische Sortierung auch zu überlegen ist...
 
Zuletzt bearbeitet:

Raphiw

Godfather of drool
Lustig, bei mir ist es eher so daß es wie in der deutschen Sprache ist. Der zweite Teil sagt aus was es darstellt. Kaffeesahne ist Sahne für in den Kaffee und Sahnekaffee ist Kaffee mit Sahne. Deswegen steht Shaun bei mir auch bei den Komödien. Ist ja kein komödien-Horror. :ugly:
 

Raphiw

Godfather of drool
Die Frage ist halt jetzt ein bisschen doof gestellt. PS4 und Switch habe ich bereits. Deswegen habe ich ps5 gewählt. Xbox und ich waren noch nie die größten Freunde. Das einzige Argument für die bwar immer der Controller. Aber der pro von Nintendo gefällt mir inzwischen ebenso gut.vund auf den neuen von Sony bin ich gespannt.
 

Joker1986

0711er
Habe für die PS5 gestimmt.
Hatte erst heute ein Gespräch mit einem Freund, der von PS auf XBOX als Hauptkonsole umgestiegen ist. Die PS4 hat er nur für die exklusiv Titel wie GOW.
Ich würde auch gerne auf XBOX umsteigen, aber für mich ist es zu spät.
Mein PS+ läuft bis Ende 2021, meine ganzen Trophäen auf meinem PS Konto. Ich komm da nicht mehr weg.
Wenn ich die Wahl hätte würde ich mir aber eigentlich lieber die XBOX holen. (bis auf das Menü mit diesen Fliesen, das ist furchtbar) :shrug:
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Also ich denke eher über eine X-Box One S (bzw. dürfte bei Erscheinen der neuen Konsolen auch die One X schnell im Preis fallen) nach, um ein wenig den X-Box-Katalog nachzuholen und bei der PS 5 hängt es wirklich noch etwas ab, wie es sich da mit der Abwärtskompabilität entwickelt. Da hat sich Sony im Gegensatz zu Sony ja noch nicht ganz festgelegt.
 

Cimmerier

Well-Known Member
AK wird es zu einem Großteil der PS4-Titel geben. Das ist zumindest die aktuelle Aussage. Der Katalog wird gerade sukzessive abgearbeitet und dann wird man weiterhin sehen.

Ich will mich da eigentlich gar nicht groß festlegen. Am Ende werden es eh beide Konsolen werden. Welche ich jetzt als erste kaufen werde und wann genau, kann ich noch nicht absehen.
 

MamoChan

Well-Known Member
Ich bin versorgt. :smile: WIr haben hier den 3DS und die Nintendo Switch zuhause. Hin und wieder habe ich mal überlegt eine XBox oder Playstation zu holen, und es gibt auch einige Spiele, die mich interessieren, aber nicht so sehr, dass ich mir dafür eine ganze Konsole kaufen würde. Das wiederholt sich irgendwie in jeder Generation. Ich nehme mir immer vor, mir eine der beiden Konsolen zu holen, wenn sie günstiger geworden sind, und wenn es soweit ist, ist das Interesse auch nicht mehr groß genug.
 

NewLex

Well-Known Member
Wenn dann die neue XBOX. Gefällt mir optisch besser und ich kann die Games dann auch am PC Spielen.
Für die PS5 sprechen eigentlich nur die Exklusiv-titel, aber das ist mir die Anschaffung nicht wert
 

Mr.Anderson

Kleriker
PS5. Ganz klar! Die neue X-Box ist einfach nur häßlich und unförmig. In welchen TV-Schrank soll der Klotz denn passen? Absolut schwachsinniges Design. Die neue PS5 düfte ungefähr die Ausmaße des PS3 Brotkastens haben. Da habe ich mit der Unterbringung überhaupt kein Problem.
 

Rantman

Formerly known as Wurzelgnom
Gibt es eigentlich jemanden, der seine Entscheidung von der Optik anhängig macht?
Ps fans kaufen doch weiter eine PS, xbox fans weiterhin eine xbox. Hardcore gamer holen eh beides.

Wie viele leute gibt es also, die sich tatsächlich zwischen beiden Konsolen entscheiden wollen? Und wie häufig wird da die Optil Ausschlag geben? Entscheidet man da nicht eher nach Exklusiv titel?
 

Mr.Anderson

Kleriker
Da hast du wohl recht. Für mich steht das echt nicht in Frage. Meine letzte X-Box war die 360er, die ich nur wegen Gears Of War hatte. Ansonsten ist es immer die Playstation gewesen. Da gab es für meine Frau und mich bei jeder neuen Generation nie eine Entscheidung zu treffen. Halt doch eine Entscheidung war immer zu treffen: Kaufen wir sofort oder warten wir ein bisschen ab. Dieses mal kommt warten nicht in Frage, falls Red Dead Online auf der PS5 tatsächlich spielbar ist. Da erwarte ich mir grafisch noch eine echte Aufwertung und bei den Ladezeiten natürlich. Sollte tatsächlich RDO zu den Games gehören die nicht auf der PS5 spielbar sind, kann ich warten. Was da am Ende des Jahres an Spielen herauskommt flasht mich nicht wirklich.
 

Woodstock

Z-King Zombies
Es wird die PS5 aber ich denke auch darüber nach mit der Zeit beide zu holen... vielleicht aber auch stattdessen ein VR-Set.
 

Raphiw

Godfather of drool
Die Frage ist doch warum kaufe ich mir welche Konsole?

Nintendo: "Besonderheiten" plus exklusive Games
Sony: Exklusive Games für erwachsenes Publikum (gow)
Xbox: Controller + ak

...
Da die Controller inzwischen bei allen ziemlich gut sind und nicht mehr das Hauptaugenmerk sind, fällt x schon Mal raus. Außerdem kommt alles was für x kommt iwie ja auch für den PC. Ak brauche ich nicht für ganz alte titel. Sony hat da schon etwas mehr, denn es hat mehr exklusives und ist auch für Überraschungen gut. Nintendo ist halt Nintendo und was die Qualität der Games betrifft ist es eben bis dato unerreicht. Wenn es nach mir geht würde Sony seine spiele und die Hardware stellen, Nintendo entwickeln und seine Marken zeigen und Microsoft den Controller stellen :biggrin:
 

Mr.Anderson

Kleriker
Da ich mit Nintendo und den dazugehörigen Spielen überhaupt nichts anfangen kann muss ich unbedingt mal nachhaken. Inwiefern ist denn, deiner Meinung nach, die Qualität der Spiele unerreicht? Nintendo steht für mich für mittelprächtige Grafik, Kinderspiele und vor allem Jump&Runs. Darum würde mich wirklich interessieren, warum die Qualität der Spiele unerreicht sein soll.
 

Rantman

Formerly known as Wurzelgnom
Qualität bei einem spiel bedeutet, dass man Spaß am spielen hat. Und dafür ist grafik unerheblich. Ich hatte in den 80ern und 90ern spaß. Die besten spiele meines lebens haben beschissen Grafiken. Selbst heutzutage sind spiele mit bombengrafik häufig so sehr auf optik fixiert, dass das spielerische leidet. Und überhaupt, was bedeutet gute grafik? Muss es eine foto realistische 3d welt sein? Eine gute grafik ist stimmungsvoll. Das kann auch ein 2d jump and run. Und auch jump and runs oder vermeintliche kinderspiele haben innerhalb ihres genres vertreter mit hoher qualität.
Möglicherweise bietet Nintendo zu wenig, was deinem geschmack entspricht. Aber generell Qualität absprechen ist fern jeglicher realität.

Mario maker, xenoblade, zelda, animal crossing, luigis mansion, mario kart, pokemon und viele weitere exklusive Gaming highliths gibts nur bei nintendo. Muss nicht jeder gut finden, tu ich auch nicht. Aber es gibt keine konsole auf der alles super ist. Und viele spiele lassen sich auf beliebiger konsole zocken.
Der Handheld modus und das einfache eindocken bei freunden sind darüber hinaus qualitäten der konsole, die dazu führen, dass ich jedes spiel, das auf mehreren konsolen erscheint, am liebsten für switch kaufe.

Das was Nintendo macht, muss nicht jedem gefallen. Ist aber zu großen teilen einfach von extrem hoher qualität und bietet genau das, was fans des titels oder genres wollen
 
Oben