Polaroid (Horror)

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Hätte schwören können, dass es dazu schon einen Thread gab, dass ich bereits hier geschrieben hätte, wie unglaublich einfallslos und dämlich dieser Trailer aussieht. Aber ich konnte per SuFu gerade auch nichts finden.

Also: sieht unglaublich einfallslos und dämlich aus.

Ich mag/mochte ja Geisterhorror eigentlich und war ganz zufrieden, als die ersten Filme dieser Art die Saw'schen Gewaltexzesse als dominante Spielart des Genres ablösten. Aber so langsam bin ich es leid und Einfälle wie dieser bechleunigen diese Ablehnungshaltung. Bei "Ouija" geht es ja immerhin um einen Gegenstand, der im weitesten Sinne eine vage übernatürlich Prägung besitzt. Aber eine von einer dunklen Macht besessene Polaroid Kamera ist albern. Und wir hatten schon "Ring" und diverse Handy-Filme, da wird "Polaroid" sicherlich keine Welten mehr bewegen.
 

TheReelGuy

Well-Known Member
Vielleicht gehe ich nach einer Schicht mal rein, aber vielleicht auch nicht. Sieht nach dem üblichen Januar-Horror-Murks aus, aber der ist ja auch mal unterhaltsam.​
 

Revolvermann

Well-Known Member
Es ging doch mal so ein Kurzfilm durchs Netz, welcher exakt dieselbe Prämisse hatte. Hat der Film etwas damit zutun? Konnten die Macher sich nun auf der großen Leinwand versuchen?
Die Idee und auch den Kurzfilm damals fand ich gut. Das hier sieht aber tatsächlich sehr typisch, überraschungsarm aus.
 
Oben