Quentin Tarantino's Kill Bill 3: Kill the Bride

Raphiw

Godfather of drool
Original von Kiddo
Original von Raphiw
Fänd ich klasse. Ich fand sie von der schauspielerischen Leistung mit am besten in Kill Bill.

Aber Jig hat einen kleinen Fehler gemacht! Denn noch jemand der Feinde der Braut lebt. Die Französin die aussieht wie eine der bösen aus Startrek. Die hat keine Gliedmaßen mehr. Vielleicht könnten sich die und Elle zusammentun und dann gibt es paraolympische Samuraikämpfe mit der Braut. :ugly:

Stellt euch mal die Französin mit ner Katana im Mund vor. :ugly:
Hier ist der Unterschied zwischen der dt. und der japanischen Fassung echt doof. In der dt. hat Sofie nämlich noch einen. :-/
Allerdings hat Sofie nicht den selben Stellenwert für B. wie die anderen. Sie war zwar bei dem Massaker dabei aber getötet hat sie niemanden. B. hat Sofie für ihre Telefoniererei bestraft, in dem sie ihr eben die Arme abgeschlagen hat.

Und zu Elle nochmal: Kennt ihr Zatóichi? :squint:
Natürlich hat sie nicht den selben Stellenwert, aber das sie sich nach Rache sehnt wäre dennoch in einem dritten Teil nachvollziehbar. Ich zumindest würde mich über eine Wiederkehr freuen.

Auch ein Kampf mit Elle in einem dunklem Raum, mit Nachtsichtperspektive wäre recht interessant, weil B und Elle dann wieder gleichgestellt wären. Das mit der Nachtsichtdarstellung würde auch zu Tarantino passen, der ja gerne mal solche Spielerereien in seine Filme einbaut.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Würdet ihr denn noch immer einen dritten Kill Bill sehen wollen? Oder die The Whole Bloody Affair DVD Box mit den farbigen Kampfszenen und längerer Anime-Szene?
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Bislang gar nichts, aber ich verwette meine Inglourious Basterds Box, dass der sich in der Zwischenzeit viele, viele, viele Frauenfüße ansieht. Das ist so ein Fußfetischist. Außerdem wird er viel Zeit damit verbringen, mit Rob Rodriguez und Uma Thurman zuhause im Keller abzuhängen und bei nem Stapel Joints 60er, 70er Filme en masse schauen. Bis er wieder irgendeine Inspiration bekommt und seine Variante davon macht :biggrin:

Ich wär mal für einen QT Sci Fi Film im Stil von Forbidden Planet
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
@MF
Wenn QT eins nicht ist, dann bodenständig.

Kim, ja, das wäre super. Ich wette, dass uns QT einen original 80er Jahre Slasher serviert hätte... besser als dieses HochglanzPDzeug da.

Aber: da er nicht ohne Dialoge kann, würde sein Jason mit Sicherheit reden :ugly:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Mit Tim Roth als Jason, der ständig die Schultern hängen lässt, weil seine Zukunftsperspektiven so schlecht aussehen. Er könnte dann regelmäßig bei Big Kahuna Burger sitzen und sich vom Wirt anhören, dass sein Name ziemlich holländisch klingt.

Mit Sam Jackson als Crazy Ralph. :ugly:
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
"Kill the Bride" würde ich mir garantiert ansehen, aber falls er doch nicht kommen sollte, wäre es auch nicht weiter schlimm.

Was Tarantino und Horror angeht: bei "From Dusk Till Dawn" hat er zwar nicht die Regie geführt, aber da es sein Script war und er auch eine von den Hauptrollen gespielt hat, würde ich sagen: das Genre "Horror" wäre damit abgehackt :wink:

bzgl. Sci-Fi: ja, das wäre vielleicht was.
Noch mehr würde ich mir aber seine Version eines Italo-Westerns wünschen.:biggrin:
 

Dr.Faustus

Active Member
Ein Kill Bill 3 wäre zwar cool, aber nur mit originalen schauspielern.
Eine neue Idee wäre aber auch wieder toll. mal wieder was ganz neues.

An was arbeitet er eigentlich grade?
 

Cujo

Member
Original von Tyler Durden
"Kill the Bride" würde ich mir garantiert ansehen, aber falls er doch nicht kommen sollte, wäre es auch nicht weiter schlimm.

Was Tarantino und Horror angeht: bei "From Dusk Till Dawn" hat er zwar nicht die Regie geführt, aber da es sein Script war und er auch eine von den Hauptrollen gespielt hat, würde ich sagen: das Genre "Horror" wäre damit abgehackt :wink:
[...]
ABGEHACKT !! :omg: Jo... passt zum Genre ! :wink:
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Das sind ja nur ein paar Sätze aus Vol. 1, die natürlich zum dritten Teil passen, aber nichts Neues sind. Hätte mich auch gewundert, wenn es schon 5-6 Monate vor dem KInostart von Django Bildmaterial zu dem übernächsten Tarantino-Film gäbe.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Spannend wirds jetzt nach Django, denn dann müsste eigentlich Kill Bill 3 folgen... der sollte ja 10 Jahre nach Volume 1 kommen, also 2014.
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Ich gehe auch davon aus, dass Kill the Bride sein nächster sein wird. Würde mir lieber was anderes wünschen, aber nun gut, da kann man nichts machen.
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
Quentin Tarantino auf die Frage, ob es einen dritten der Reihe geben wird: I don’t know if there’s ever going to be a Kill Bill. Vol 3. We’ll see, probably not though.
q.: Collider

Er weiß also nicht sicher, ob es jemals einen dritten Kill Bill geben wird, wahrscheinlich aber nicht.

Also erst mal ab in nicht mehr in der Mache.
 
Oben