Quo Vadis, Aida?

Presko

Well-Known Member
Offizielle Inhaltsangabe:
Im Juli 1995 versucht eine bosnische Dolmetscherin der Blauhelme in einem UN-Auffanglager in Srebrenica ihren Ehemann und ihre beiden Söhne zu retten, als die serbischen Milizen des General Mladić immer näher rücken. Dabei gerät sie zunehmend zwischen die Fronten. Der erschütternde Film über das Massaker an 8000 muslimischen Bosniern macht aus Sicht einer Frau in einem von Männern geführten Krieg die Bedrohung der Menschen und die Unausweichlichkeit des Todes schmerzhaft spürbar.

Das Drehbuch soll lose auf dem Buch Unter der Flagge der Vereinten Nationen. Die Staatengemeinschaft und der Völkermord von Srebrenica von Hasan Nuhanović beruhen, der als Übersetzer in der UN-Schutzzone gearbeitet hatte.

Der Film hat bereits sehr viele gute Kritiken sowie zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Der Trailer macht ebenfalls einen starken Eindruck. Ich bin sehr gespannt.

Trailer
 

squizo

Zillion Dollar Sadist
Sieht gut aus. Endlich mal wird Srebrenica behandelt.. Ein Massaker, welchem viel zu wenig Beachtung gewidmet wird.
 

Woodstock

Z-King Zombies
Das Ermittlungsverfahren nach dem Massaker und die Arbeit der Anthropologen und Gerichtsmediziner war ein Grund für mein Studium. Ich habe mich immer gefragt, warum das keiner verfilmt und die Hintergründe genau darstellt.

Tatsache ist, die UN wird da nicht gut wegkommen.
 
Oben