Rango ~ Johnny Depp [Kritik]

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Das hab ich mir schon beim ersten Poster gedacht. :biggrin:

Im ersten Trailer sieht es für mich auch danach aus, dass man einen autofahrenden Hunter S. Thompson sieht, gegen dessen Windschutzscheibe Rango knallt.
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Deutscher Kinostart ist übrigens, nicht mehr wie auf der vorherigen Seite geschrieben der 14. April, sondern der 3. März 2011. Hoffen wir das das so bleibt.
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Ein kleines Behind the Scenes-Featurette, dass zeigt wie Depp und all die anderen Darsteller den Film durchgespielt haben, was als Aufnahme der Stimmen und als Referenz für die Animationen gedient hat. So ähnlich wie bei Fantastic Mr. Fox also. Depp hat das, wie ich finde ziemlich treffend, als "Emotion Capture" bezeichnet.

Außerdem ein paar neue Szenen:

Klick

Optisch haut mich das auch immer aufs neue aus den Socken.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ich finds Depp Stimme im Trailer so dufte, den muss ich im O-Ton sehen.
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Kleine Mini-Review eines AICN-Lesers, der den Film schon sehen durfte:

I would not ever deem to be a kids film in a million years. ¦ but in many ways this is the most adult animated film Ive seen in quite some time. Its smart, its dark, and above all, its dangerous. At least it feels that way. The film is full of some surprisingly dark imagery and situations, and even though nothing explicit is ever actually put on screen, it sure as hell feels like it is, which ostensibly gives the film some nice heft. ¦ There is no doubt about it; Rango is a real western through and through. From the photography, to the thrilling shootouts and chases, to the immersive mystery about the towns missing water, complete with its surprisingly ballsy reveal, the film takes itself deadly seriously. ¦ Nickelodeon is taking a ballsy chance with this film. Its not at all like the trailers make it out to be. Its a smart film, and even though its not nearly as extreme as Akira or Fritz The Cat or any explicitly adult animation, its nonetheless an animated film that pushes the boundaries in all the right ways, and I can only hope that enough people will see it so Nickelodeon or other studios might actually continue to take these kinds of chances on animated films. This isnt your run of the mill animated fluff. Rango is something special.
Quelle

Das klingt so :waaa: . Als ob ich nicht schon gespannt genug wäre.
 

SlurmMcKenzie

Active Member
Das klingt wirklich sehr interessant. Ich mag Western, vl. wirds daher der erste Animationsfilm den ich im Kino sehe. Der Trailer macht auch einen sehr guten Eindruck!
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Wenn ich mir die deutschen Synchronstimmen anschaue, dann vergehts mir schon wieder. Anstatt Bill Nighy gibts Michael Kessler (Gegen den ich so ja nichts habe, aber ich glaube kaum, dass der nur ein bisschen an Bill Nighys Synchronstimme rankommt) außerdem The Boss Hoss (Diese komische, deutsche Coundtryband) und Martin Semmelrogge.

Wenigstens David Nathan als Rango. Wär ja noch schöner gewesen, wenn man sich da auch auf irgendeinen drittklassigen, deutschen Comedian/Schauspieler hätte einlassen müssen. Wieso gibts eigentlich nur in Deutschland den Trend Leute als Sprecher zu verpflichten, die entweder schon immer drittklassig waren oder schon lange "aus der Mode" sind. Martin Semmelrogge ... :facepalm: .
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Hier kann man in den Soundtrack reinhören.

Die kurzen Dialog- und Eulengesangshäppchen könnten fast schon leichte Spoiler sein. ich hab mir die zumindest nicht angehört.

Rangos Suite gibt es bei YouTube schon vollständig: http://www.youtube.com/watch?v=7jmi_1BIpzg (Sehr cool)

Mexikanisch angehaucht, aber sonst typisch Zimmer, was zwar nicht unbedingt schlecht, aber auch schon lange nicht mehr sensationell ist. Hört sich so desöfteren auch nach Zimmers eigenem Sherlock Holmes, nach Inception und dem dritten Pirates an. Rango Returns ist schon fast wieder 1:1 von Parlay vom At World's End-Soundtrack kopiert, aber gut, sonst klingts fürs erste in Ordnung. Hans Zimmer wirkt ja auch immer eher besser mit Film als ohne.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Laut zelluloid.de bekommt Rango noch ganz kurzfristig einen dt. Untertitel:

Rango - Tarnung ist alles

:clap:
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Also ich hab heute schon Plakate gesehen und da stand das nur als Tagline drauf und nicht als Untertitel, aber selbst wenn, wär mir das jetzt auch relativ egal, ich kanns auf jeden Fall kaum noch erwarten. Hoffe meine Erwartungen sind nicht zu groß.
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Heute Mittag in einer PV gesehen und Gonzo, dir wird der Film gefallen. Je nach dem wie stark dein Faible für (Italo-)Western ausgeprägt ist, aber das wirst du mögen.

Und alle anderen: Der Film rockt die meiste Zeit ziemlich derbe. Die Optik ist vom Feinsten und inhaltlich ist das teilweise wirklich überraschend. Den ersten Teaser mit dem fliegenden Fisch sollte man nicht zu stark bewerten bzw. erwarten, aber der Rest rockt. Wirklich. Hätte ich nicht so erwartet. Nicht total perfekt, weiß Gott nicht, aber sehr cool.
Auch die Synchro geht ziemlich in Ordnung.

Kritik am WE.
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Da sind nur die vier Eulen-Caballeros, die mit etwas Gesang immer mal wieder die Handlung kommentieren. Quasi wie Erzähler, weil es auch eher Sprechgesang ist.

Ach ja und selbst wenn es mehr geben würde: Musicals rocken! :biggrin:
 

Dr. Serizawa

Oxygen Destroyer
@Joel

Gibts im Film eventuell Anspielungen an Filmen wie Django? Irgendwie muss ich bei Rango sofort an Django denken, und würde es schon witzig finden wenn es da die eine oder andere Anspielung geben würde.
 
Oben