Resident Evil Animation: Degeneration [Kritik]

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Nein, der Film kommt und heißt auch Resident Evil: Degeneration, bzw Biohazard: Degeneration.

Das Videomaterial oben soll aber nicht aus dem Film sein, so Bloody-Disgusting.com.
 
D

Devils

Guest
boa es kommt sogar ein dritter teil raus ich dachte es gäbe nur 2 teile, da bin ich ja froh
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Original von Jigsaw
Das Videomaterial oben soll aber nicht aus dem Film sein, so Bloody-Disgusting.com.
Mittlerweile liest sich das ein wenig anders. Der Autor behauptete, das es sich um einen Fan Trailer handelt.
Nun läßt er es offen, da ihm zahlreiche andere Quellen das Gegenteil mitteilten, und man solle selbst entscheiden. :wink:

Klick
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Fan Trailer aus altem und neuen Material zusammen geschnitten. Hatte mich da gerade etwas unvolständig ausgedrückt :ugly:
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Wie gesagt: Sehr viele Quellen berichten darüber und grundsätzlich wird von einem Trailer berichtet.

Bloody Disgusting war die einzige Quelle - so weit ich das überblicken kann - die da ein Fake gesehen haben, und selbst die rudern ja schon wieder zurück.

Daher gehe ich erst einmal davon aus, das es sich wirklich um den Trailer handelt.

Aber mal sehen was der Chef noch heraus findet. :wink:
 

carmine

Member
Scheint tatsächlich der richtige Teaser zu sein. Anders kann ich es mir nicht erklären, weshalb der Trailer überall bei Youtube entfernt wurde. Grund: Kopieschutz seitens Sony Pictures. Und wenn die klagen, muss es ja vom Film sein.
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Jaja, das war ja ohnehin klar. Es hieß nur erst, dieser veröffentlichte Trailer wäre nicht der zum Film.
 

hexe

omg lazerguns pew pew
omg, wie duffy einfach Recht hat. Die haben genug Schotter da einfach mehr reinzustecken. Jede aktuelle Cinematic aktueller Top - Games sieht besser aus. Schund.:flop:

Die sollen damit abhauen. Wie viele RE Fans wollen die noch vor den Kopf stoßen? Gottseidank bin ich keiner. Ich wärs jetzt ohnehin nicht mehr. :ugly:
 

sanifox

Hydrantenlutscher a.D.
Original von Sprühwurst
omg, wie duffy einfach Recht hat. Die haben genug Schotter da einfach mehr reinzustecken. Jede aktuelle Cinematic aktueller Top - Games sieht besser aus. Schund.:flop:

Die sollen damit abhauen. Wie viele RE Fans wollen die noch vor den Kopf stoßen?
Also viele Fans, zu denen ich mich zähle, freuen sich auf sowas mehr als den Mila Quatsch.
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Klar, der Clip ist um Welten besser, als der Milla-Kram, aber gerade der gebeutelte Fan, wartet doch auf eine ordentliche Umsetzung. Jetzt nimmt sich mal jemand der Franchise an der sich damit auskennt und man orientiert sich nah am Original und dann kommt so ein optisch durchwachsener Film daher. Es gibt mittlerweile wirklich genügend Cutscenes in Spielen, die speziell in animationstechnischer Hinsicht besser aussehen, dass man hier doch ein wenig betrübt den Kopf schütteln muss, denn da wäre deutlich mehr drin gewesen. Okay, wir werden sehen, wie sehr sich das Endergebnis vom Trailer unterscheidet, aber gerade in Hinsicht auf die Animationen kann man allzu große Änderungen wohl nicht erwarten.

Ich finde es jetzt nicht gänzlich schlecht und bin noch halbwegs optimistisch, aber ich hatte dann doch ein wenig mehr erwartet, denn da ist definitiv mehr drin.
 

sanifox

Hydrantenlutscher a.D.
Ich denke mal das man das ganze noch grafisch nicht so bewerten darf. Es gibt ja noch nicht mal nen Release Datum. Und wenn die Story und Atmosphäre stimmt...hab ich mit der vielleicht nicht soo schönen 3D Grafik nicht die Probleme.

Ich hab letztens nochmal Resident Evil: Directors Cut auf der PSX angefangen...Da haben die ja noch Schauspieler für die Story genommen, dagegen ist die Mila doch Oscarreif ;-)
 

BlackMetatron

Active Member
Lieber eine nicht so schöne Optik und dafür ECHTES Resident Evil als super blankpolierte Optik und dieser Jovovic Scheiss da.

Die Grafik erinnert an das Game RESIDENT EVIL 2...welches nach Teil 4 mein Liebling der Serie ist. Darum geb ich dem Teil eine Chance...und danke wem auch immer, dass mal ein Resi Film ohne das Bulemie-Model kommt.
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Original von sanifox
Ich denke mal das man das ganze noch grafisch nicht so bewerten darf.
[...]
Da dürfte sich optisch leider nicht mehr allzu viel ändern. Einen Trailer zu einem halbgaren Projekt würde man sich dann wohl doch eher sparen und so viele Möglichkeiten da Änderungen vorzunehmen gibt es nicht, denn Rechenzeit kostet Zeit und Geld. Sicherlich bin ich trotzdem froh, dass man sich endlich mehr an der Vorlage orientiert, denn Jovovichs Auftritte waren für mich einfach nur grausam anzusehen. Wenn das Flair der Resi-Spiele rüberkommt, kann ich auch ein wenig über die Optik hinweg sehen, bin aber weiterhin der Meinung, dass man da mehr hätte draus machen können.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Wieso entdecke ich diesen Thead erst jetzt?

Original von carmine
Na ja, "einfach". Es liesse sich sicherlich einrichten, aber wann gab es schon einmal eine vernünftige Videospielverfilmung, die sich an die Vorlage hielt?
Silent Hill!!!

Generell habe ich nichts gegen einen CGI Film und auch die Qualität der Grafik, die nicht unbedingt den aktuellen Stand der Möglichkeiten hat, könnte ich aushalten.

Aber das was der Trailer an Handlung zeigt, weckt bei mir einfach kein größeres Interesse.
 

wilwood

Member
irgendwie kommts mir so vor, als ob hier alle schon den fertigen film gesehen hätten ... wieso wollt ihr alle nen film an einem vorab-trailer bewerten, bei dem noch nicht mal ein release-termin, geschweige denn irgendwelche anderen informationen vorliegen?!

zumal der trailer rein qualitativ gesehen ja ziemlich mies ist ...

ps.: ich freu mich trotzdem drauf :wink:
 
Oben