Riddick: Furia (Pitch Black 4) ~ Vin Diesel

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
http://www.abload.de/img/riddickqmknj.jpg

Bis zum Release des aktuellen Teils von Riddick ist es zwar noch eine Weile hin, aber Vin Diesel plaudert schon ein wenig über die Zukunft des letzten Furianers. Wie er nun über Facebook verkündetete, habe Universal scheinbar gefallen an dem gefunden, was sie bisher von Teil 3 gesehen haben. Denn man habe gefragt, wann Underverse und Furya bereits zum Dreh und Release wären. Das sei zwar noch Zukunftsmusik, aber auch aufregend. Zuvor hatte er noch verkündet, dass der früheste Termin für den aktuellen Teil im Januar 2013 sei.

"The studio said the earliest they could release the new "Riddick" is in January... was hoping for 2012... but, it's on the horizon."

"P.s. I think they are liking what they are seeing... haha, cause they asked when both Underverse and Furya would be ready to make and release... haha... now that's a ways in the future but it is exciting."


Vin Diesel blickt also positiv in die Zukunft, was weitere Abenteuer von Richard B. Riddick in den kommenden Jahren angeht.
Jetzt mal vorausgesetzt, "Riddick 3: Dead Man Stalking" rockt gewaltig.

Weitere Abenteuer erwünscht? Underverse und Furya die richtigen Reiseziele?
 

Metroplex

Well-Known Member
Teil 1 und 2 haben mir sehr gut gefallen.
Ausserdem gibt es sowieso zuwenig Sci-Fi Filme die nicht auf der Erde spielen.
Darum: Immer her damit!
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Ich warte erstmal den dritten ab, wobei ich da eigentlich keine große Bedenken habe. Außer, dass meine Erwartungen zu groß sind. Etwas doof finde ich, dass er mit einer solchen Aussage den Leuten verrät, dass Riddick Teil 3 überleben wird. :unsure:
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
Tyler Durden schrieb:
... Etwas doof finde ich, dass er mit einer solchen Aussage den Leuten verrät, dass Riddick Teil 3 überleben wird. :unsure:
Ach, das ist doch klar. Er ist der letzte seiner Art, also wird er in Teil 5 aka Furya eine Frau finden, und den Titelgebenden Planeten neu bevölkern. :ugly:
Zudem ist Riddick doch eh unkaputtbar. Daher gerne in ein paar Jahren mehr von ihm.
 
B

Bader

Guest
Tyler Durden schrieb:
Ich warte erstmal den dritten ab, wobei ich da eigentlich keine große Bedenken habe. Außer, dass meine Erwartungen zu groß sind. Etwas doof finde ich, dass er mit einer solchen Aussage den Leuten verrät, dass Riddick Teil 3 überleben wird. :unsure:
Warum soll Riddick verrecken, wenn er nach einem Jahrzehnt wieder kommt? Wenn Teil 3 kein Rohrkrepierer wird, dann sehr gerne. Und ich würde mich freuen wenn es mehr vom Stil nach Teil 1 als Teil 2 ist. Also weg von CGI zurück zu SFX
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Ich sag ja nicht, dass er verrecken soll:wink:Aber ich hätte beim schauen einen möglichen Tod nicht ausgeschlossen, was den Film spannender gemacht hätte, als wenn ich schon im Vorfeld weiß, dass danach noch zwei Teile kommen könnten.
 

Lun

Active Member
ich habe die figur in den letzten filmen und den pc-spielen lieb gewonnen. der spruch mit der teetasse... unglaublich! ich brauche auf jeden fall mehr von riddick
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Also hat er Dead Men Stalking zeitlich noch vor die ehemals geplanten Teile über Underverse und Furya gepackt? Würde bedeuten, dass er für Underverse größeres Budget benötigt... und DMS demnach deutlich überzeugen muss.
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Aber wo wir schon von Alien reden:

Ripley war ja auch eine Sci-Fi-Franchisefigur und wurde im dritten Teil umgebracht.
 
P

PlanetSoap

Guest
und dass sich das als großer fehler rausstellte, sah man dann im vierten, als sie urplötzlich wieder zum leben erweckt werden musste, damit der film überhaupt zu stande kommen konnte.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Ob er nun kommt oder nicht, aber wenn er kommt dann nur mit geringem Budget bzw. eben so "gering" wie nun mit ca. 35-40Millionen. Ob das für Underverse reicht?
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
News
Vin Diesel:
“I’m just excited, and happy, and I’m shouting out to you guys to say thank you. Universal just called me and told me that Riddick is number one on the DVD charts. There’s no way in the world Riddick would have been made without you guys, you know that. You guys have been a part of our page since 2012 and remember how arduous a road it was to get the movie made, and to make it rated R, and to do it with such a low budget. It’s a win for all of us and I really, really, really, really thank you so much. Yeah, I’m excited, and of course, Universal’s also saying they want to develop the next one.”
Dank Nr. 1 bei den Verkäufen von "Riddick", will Universal also laut Diesel den nächsten entwickeln lassen.

:thumbsup:
 

jimbo

ehemals jak12345
Bitte wieder schmutziger und weniger CGI!
Die Größe vom Handlungsort war allerdings sehr gut und Riddick selbst natürlich auch.
 
J

Jion

Guest
Schön zu hören, dass die DVD Verkäufe gut laufen. Ich habe mich letztes Jahr als Riddick-Fan sehr auf den dritten Teil gefreut und wurde im Kino doch ernüchtert. Der letzte Film konnte den beiden Vorgängern nicht das Wasser reichen. Bleibt nur zu hoffen, dass dieses mal ein größeres Budget und eine bessere Story am Startsein werden.
 
Oben