RoboCop (remake) [Kritik]

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Dr.WalterJenning schrieb:
Clive77 schrieb:
Egal, ob der Trailer nun den Film widerspiegelt oder nicht, was dort präsentiert wird, sieht nach einem fetten Abklatsch in die falsche Richtung aus...

Abwarten... :wink:
Habe ich das nicht gerade geschrieben? :confused:
Ich hoffe ja auch auf eine gute Umsetzung, aber nach den Trailern bin ich eben bei :mellow: angelangt, Tendenz :thumbdown: - aber die Hoffnung stirbt wohl erst beim Film...
 

Solid FoX

to Pobe a true fan.
Den Trailer zu dem Film Dredd fand ich damals auch ziemlich....mmmhh okay halt. Das Endresultat aber großartig. Den neuen Robocop gebe ich eine Chance. Das gezeigte Material finde ich bis jetzt ganz ansprechend.
 
A

AlecEmpire

Guest
Hmm...kann ich mit Dredd nicht ganz nachvollziehen. Ich kenne die Trailer dazu nicht, ich schaue niemals Trailer von Filmen die mich interessieren, aber Fotos schaue ich mir an und die Fotos von Dredd sahen immer grandios aus und haben riesige Hoffnung auf einen grossartigen, atmosphärischen Film gemacht, der er ja dann auch geworden ist.

>> Judgment is coming
 

Solid FoX

to Pobe a true fan.
Ich kann mich noch daran erinnern wo die ersten Bilder zu dem Film Dredd aufgetaucht sind, wo der Schauspieler Karl Urban aussah wie Lord Helmchen. In bewegten Bildern sah das ganze natürlich anders aus. Wie geschrieben, der Trailer zu Dredd sah für mich ganz nett aus und der Film selbst ist großartig. Und ich hoffe der "Effekt" ist der Selbe wie bei Robocop.
 
A

AlecEmpire

Guest
Hmmm... welche Lord Helmchen Fotos genau meinst Du? Hast Du Links für mich?
Beim Robocop Remake gibt es ja jetzt schon mehr als 1-2 Fotos aus dem Film die nicht überzeugen.
 

Dr.WalterJenning

Düsterer Beherrscher
Solid FoX schrieb:
Ich kann mich noch daran erinnern wo die ersten Bilder zu dem Film Dredd aufgetaucht sind, wo der Schauspieler Karl Urban aussah wie Lord Helmchen.

Jepp, daran kann ich mich auch noch erinnern, wurde zu der Zeit auch heftig von der Fanbase im Netz diskutiert/kritisiert. Zum Glück hat sich diese Kritik letztendlich als unangebracht herausgestellt :smile:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Dredd hat zu Beginn sehr einstecken müssen, hat uns dann aber (alle?) gehörig belehrt. Stimmt. Wenn Apples iCop hier das auch schaffen sollte, Respekt. Unmöglich ist es nicht, es fällt nur sehr schwer, die Stärken des Verhoeven Films in den Bildern dieser Neufassung wieder zu finden. Das neue Design ist schwer gewöhnungsbedürftig, und dass sie einen interessanten Regisseur hinter der Kamera haben, muss ja leider nichts heißen.

Ich glaube, dass der ganz guckbar wird. So schlecht wie Robocop: Prime Directives wird das bestimmt nicht.
 
A

AlecEmpire

Guest
Oh je, der Moderator deutet schauspierlisch aber hoffentlich nicht den Maßstab für den Film an, das dürfte sonst ziemlich peinlich werden. :rolleyes:
 
J

Jion

Guest
Erinnert ein bisschen an das virale Video mit Guy Pearce bei Prometheus. Super virles Marketing war das im Vorfeld des Films...aber was später dabei rauskam, war alles andere als ein guter Film. Sowas beeidruckt mich nicht mehr.
 

brawl 56

Ich bin auf 13 Sternen zum Tode verurteilt!
Jion schrieb:
Erinnert ein bisschen an das virale Video mit Guy Pearce bei Prometheus. Super virles Marketing war das im Vorfeld des Films...aber was später dabei rauskam, war alles andere als ein guter Film. Sowas beeidruckt mich nicht mehr.
Ein bisschen OT, aber ja, die Show von Weyland war wirklich wahnsinnig gut. Ich hätte die sogar am liebsten als Intro vom Film gehabt und dann erst den Ausgrabungungskram.
 

Batou9

Well-Known Member
Das hat nichts mehr mit Robocop zu tun. Wie der Kommentator schon sagt, das ist Robogaycop. Das sieht alles nur noch nach Gummi, dummer Action und einer völligen Vergessenheit des eigentlichen Lonleyflairs aus. Meine Güte, ist es denn so schwer die Tragik und Emotionen des Originals wieder einzufangen?! Teil 1 war damals eine Qual, ein Höllentrip von Murphy. Nun sieht alles nur noch nach Party aus. Und warum nicht gleich "i want to be a hippie and i want to....." als Soundtrack?! Warum diese Zurückhaltung bei der Musikauswahl?! :squint:
 
Oben