Rocky Balboa (Rocky VI) [Kritik]

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Das Stallone den Film wohl zum größten Teil deswegen macht, weil es zusammen mit Rambo 4 die einzige Chance ist, einen Fuß in die Tür zu bekommen, ist doch wohl klar. Aber, und das ist doch die entscheidene Frage, was ist daran so schlimm? Solange er einen guten Film hinlegt kann das dem Zuschauer doch egal sein, oder? Stallone ist karrieretechnisch nie so unter die Räder gekommen wie z.B. Seagal oder Van Damme. Da wird er jetzt nicht auf Teufel komm raus irgendeinen Müll drehen.

Gerade und besonders Rocky wurde von ihm immer sehr gehegt und gepflegt, da war kein wirklicher Ausrutscher bei, auch wenn man über die Qualitäten der einzelnen Teile diskuutieren kann. Nach den ersten Eindrücken ist doch alles bestens: Stallone ist sehr gut in Form, die Bilder sehen top aus, der Trailer samt Take you back Musik macht Appetit auf mehr und eine Testvorführung ist doch auch zufriedenstellend gelaufen.

Ich denke das Rocky 6 zwar nicht den Erfolg der alten Filme haben, aber finanziell sehr ordentlich laufen wird. Und ich bin mir sicher das er die Fans zufrieden stellen wird, und das ist das wichtigste. Ob Slys Karriere durch die Maßnahmen ein neues Leben eingehaucht wird steht auf einem anderen Blatt. Ich sehe auch Rambo 4 weitaus kritischer als Rocky 6. Rambo kann man nur in dem Kontext der guten alten 80er Jahre Actionfilme machen. Ob das bei den Kids, die ja nun einmal einen Großteil der Kinobesucher ausmachen, wirklich ankommt? Außerdem ist Nu Image nicht gerade bekannt dafür, wirkliche Qualitätsware auf den Markt zu werfen. Nicht umsonst ist einer der fleißigsten Produzenten dieser Schmiede der Erfinder und Regisseur der ersten Eis am Stiel Filme, Boaz Davidson... Diesbezüglich überrascht mich auch das Budget von 50 Millionen Dollar, ich kann mir irgendwie nicht vorstellen das das wirklich stimmt. Auch hier klingt Rocky Balboa mit 20 Millionen Dollar etwas realistischer, schließlich sind die auch relativ zügig wieder eingespielt.

Zwei Fragen hätte ich aber noch: Ich las das Talia Shire, alias Adrian, gar nicht mehr mitspielen sollte (Logisch, sie ist ja auch tot). Hier wiederum las ich, das Adrian in Rückblenden sehr wohl mitwirkt. Handelt es sich dabei um Material aus den alten Filmen oder um neue Szenen?
Stimmt es wirklich das Survivor wieder die Musik beisteuert? Davon habe ich nämlich auch nur hier gelesen.

Abschließend kann ich nur sagen das Rocky Balboa der Film ist, den ich seit Jahren am meisten herbeisehne. All diejenigen die ihn jetzt schon zerreißen sollen doch mal abwarten, was Stallone aus dem Material macht. Ich bin guter Dinge.
 

Capote

Active Member
Rocky wie er trainiert. Philosophiert. Eine Herausforderung annimmt, tausend Schläge einsteckt und am Ende gewinnt.

Haben wir das nicht schon... 5 mal gesehen? (1mal gut, 4mal nicht gut)
 
J

jeremybentham

Guest
Nett :>

Hab mir vorn paar Tagen I-V gekauft... kcuke jede Nacht einen Teil ...
freu mich auf die 6 :smile:
 
J

jeremybentham

Guest
Schaut nett aus :smile:

Auch sein alter Kumpel is noch mit dabei. Sehr schön.
 

Hammerlock

Black massacre
ich schaue mir grundsätzlich keine preview videos mehr an, ich habe schon öfter erlebt das die zuviel verraten.
Ich warte da lieber auf den eigendlichen Film
 
S

Slasher

Guest
Wow, total geil. Man bin ich scharf auf diesen Film. Rocky kommt zurück!!!

Alles schön und gut nur muss ich sagen, dass der Gegner von Rocky diesmal unter meinen Erwartungen ist. Nach einem Apollo Creed, Clubber Lang und Ivan Drago (wenn wir mal den Bubi im 5. Teil weglassen), erwartet man schon einen ähnlichen Gegner. Vin Diesel zeigte ja im Vorraus Interesse und auch andere beeindruckende Figuren, wüden gerne hier mitspielen.

Sly macht, meiner Meinung nach, hier einen wiederholten Fehler. Er angagiert keinen Schauspieler, er angagiert wieder einen Boxer wie im 5. Teil.
Leider können diese Boxer schauspielerisch nicht das leisten, was ein gelernter Schauspieler kann. Dieser hier kämpft bestimmt sehr gut und auch die choreographien scheinen gut zu sein, nur befürchte ich, dass wir hier einen zweiten Tommy Gunn sehen werden. Unbeeindruckend, unsympatisch.
 
lool ... tommy gun war absolut ein klasse charakter im rocky universium....leider hast du damit recht was den feind an geht...für mich ist er eher langweilig.
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Vor kurzem hatten wir ja ein paar erste Ausschnitte aus dem Trailer des sechsten Rockys, und nun ist der ganze raus:

Rocky Balboa ist alt, und will eigentlich nur noch etwas Sport für sich machen, als er im Fernsehen eine Kampfsimulation zwischen ihm und den amtierenden Champion sieht. Zur Überraschung aller gewinnt er, worauf die Manager des Champs unbedingt einen Kampf wollen. Rocky will nicht, doch seine Finanzen zwingen ihn schließllich dazu, den Kampf zumindest ein paar Runden zu überleben...

Rocky 6: Rocky Balboa Trailer

[url]http://xs103.xs.to/xs103/06282/betz.jpg[/url]
 
Oben