Rockys letzte Runde: Stallone verabschiedet sich in Creed 2

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
1976 legte er den Grundstein für eine beispiellose Karriere und spielte im selbst geschriebenem Rocky jenen ikonischen Boxerunderdog, den heut alle kennen (und lieben). 2006 gabs ein erstes Comeback, 2015 ein zweites mit Rocky als Coach eines jungen Boxers.

Jetzt ist Schluss. Nach 8 Filmen, 12 Oscar-Nominierungen für die Reihe, darunter 3 für Stallone (Bester Hauptdarsteller + Drehbuch Rocky 1, Bester Nebendarsteller Creed) und ner Menge Millionen Einspiel hat Sylvester Stallone angekündigt, dass sein Auftritt in Creed 2 der letzte als Rocky Balboa sein wird. In einem Instagram Video sagt er, dass er seinen Fans für alles dankt und den Mantel nun an Michael B Jordan abgeben will.

Obs danach ohne Rocky mit Creed 3 weiter geht, ist fraglich. Das erwartete Einspiel lässt aber weitere Teile vermuten.

https://www.instagram.com/p/Bquk06OharC/

P.S. Das muss nicht zwingend ein Spoiler sein, dass Rocky in Creed 2 stirbt. Auch könnte er es sich vermutlich doch noch mal anders überlegen und doch noch ein weiteres letztes Mal in einem neuen Film neben Adonis Creed auftauchen, aber vielleicht bleibts ja wirklich dabei. Mr. T kam ja auch nicht wieder. Es hieß ja auch lange, dass Rocky 5 der letzte sei. Oder dann, dass Rocky 6 der letzte sei. Aber die aktuelle Meldung klingt definitiver als zuvor.
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
Ich denke auch, das muss kein Spoiler sein. Vielleicht zieht Rocky am Ende zu seinem Sohn nach Kanada um den Enkeln näher zu sein, wird Shrimpkutter Kapitän in Mississippi, oder zieht zu John Rambo auf die Ranch. Hauptsache weg von Adonis. Der ist so eingebildet. :biggrin:
 

Revolvermann

Active Member
Och,man. Erstens liebe ich die Figur und zweitens habe ich mir aus irrationalen Komplettierungsgründen eine Trilogie gewünscht. Rocky geht am Ende von Creed 3 hört sich irgendwie richtiger an.
 

Presko

Active Member
Ach, der Rocky. Teil 1 und 2 toll. Die letzten beiden ok. Als echte Reihe ist sowohl die Figur wie auch der Stil total uneinheitlich und unglaubwürdig. Der Rocky aus Tei 1 ist ja bei weitem nicht derselbe wie jener aus Teil 3 oder 4.
Deswegen hat Rocky für mich auch keinen grossen Franchise-Wert. Wobei... bei Rambo ist es ja ganz ähnlich. Was hat die Figur aus Rambo 2 und Folgende schon mit der Figur aus Rambo 1 gemeinsam? Kaum was .. ausser Krieg
 

Raphiw

Godfather of drool
Halte ich für den richtigen Weg. Creed ist super und immer in Trilogien zu denken ist vielleicht auch der falsche Ansatz den Staffelstab weiterzureichen. Vielleicht ist es eben genau das erste Sequel das dramaturgisch dafür geeignet ist. Ich bin sehr gespannt und wette darauf das Stallone in Creed 2 in Frieden als Rentner der sich in seinem Leben zu viel zugemutet hat abnippelt. In Creed 3 hätten wir dann schon einen Grundstein der Creed (den ich ohnehin für schon ziemlich gut geschrieben halte) noch mehr Tiefe gibt. In 15 Jahren darf dann Jordan der neue Rocky sein. :smile:
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Ich liebe Stallone, aber keine seiner Aussagen in Bezug auf kommende Projekte usw. hat für mich noch irgendeinen Wert. Der gute Sly hat sich schon so häufig widersprochen. Von daher mal abwarten.
 

Presko

Active Member
Dr Knobel schrieb:
Ich liebe Stallone, aber keine seiner Aussagen in Bezug auf kommende Projekte usw. hat für mich noch irgendeinen Wert. Der gute Sly hat sich schon so häufig widersprochen. Von daher mal abwarten.
Zu viel Chemie eingeworfen, der Mann...
 

Raphiw

Godfather of drool
Diego de la Vega schrieb:
Raphiw schrieb:
In 15 Jahren darf dann Jordan der neue Rocky sein.
Da kommt dann ein junger, italienischstämmig aussehender Boxer zu Adonis und bittet ihn das Training was Opa begonnen hat, zu beenden. Und der Film heißt dann schlicht Balboa.
:netflix:
Ich wäre ja für einen Asiaten und dann einmal nach und nach rund um den Globus. :biggrin:
 

Mr.Anderson

Kleriker
Wer es glaubt. Nach Rocky 4 wurde er gefragt ob es einen fünften Teil geben wird und er stellte die Gegenfrage gegen wen er denn noch kämpfen solle, gegen E.T.? Dann kam Rocky 5, der ja der letzte sein sollte. Dann kam der wirklich allerletzte Rocky 6. Nach dem endgültigen Abschied kam dann Creed und nun ist also Creed 2 das letzte was es von Rocky geben soll? Wenn er nicht stirbt, glaube ich nicht daran. Rambo 4 sollte doch auch mal der allerallerletzte Teil sein. Glaubt er sich sowas eigentlich selber noch?
 

blacksun

Keyser Soze
dagegen spricht sein Alter.


Aber wenn ihr wirklich wissen wollt wieviele Rocky-Filme es am Ende wirklich geben wird, schaut euch Spaceballs an.
 
Oben