S.C.O.O.B. - Scooby-Doo Reboot und Teil 1 vom Hanna-Barbera Cinematic Universe (animiert)

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
NEWS
664 Tage später: So heiß erwartet wie der neue Scooby-Film hier ist, wird das ein Hit. So als Indikator. Titel: S.C.O.O.B. und soll am 21. September 2018 ins Kino.

Und hier der Teil der News die das Dach wegsprengen wird: Dieser Film wird den Startschuss für ein Hanna-Barbera Cinematic Universe bei Warner Bros geben. In der Theorie könnten dann The Flintstones, Yogi Bear, The Jetsons, Jonny Quest, Wacky Races, Sealab 2020 und mehr in einem gemeinsamen Universum angesiedelt sein, und crossovern.
http://www.slashfilm.com/hanna-barbera-cinematic-universe/
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
Story: Fred Feuerstein bringt Yogi Bär um die Ecke und wird von der Mystery AG erwischt und demaskiert, und stellt sich dann als Papa Jetson raus, der wie Weltherrschaft mittels eines Gerätes von Johnny Quests Vater erringen wollte. Und Bulldogge Bandit ist der Cousin von Scooby.
 

DeMu

Member

Rechtliches: 1492 Pictures/
Atlas Entertainment/AT&T Inc


Rechtliches: 1492 Pictures/
Atlas Entertainment/AT&T Inc

Ab den 15. Mai in den US Kinos, keine Gewähr.

:thumbsup:
 

Raphiw

Godfather of drool
Weil Scoob der Spitzname von Scoobydoo ist, den Shaggy verwendet. Damit soll wohl verdeutlicht werden, das es sich in erster Linie um die beiden Charaktere handelt.

Edit: Hätte dennoch liebend gerne einen guten neuen Realfilm... Oder noch besser: Eine Realserie.
 

DeMu

Member
Finde ich auch irgendwie schade dass man nach den Realfilm, und dessen Sequel und Prequel und Midquel sich bei einen Reboot nicht nochmal auf diese Art versucht.
 
Oben