Sammelt ihr noch oder streamt ihr schon?

Cimmerier

Well-Known Member
Was hast du denn für einen TV? Meiner skaliert ja ganz gut hoch, aber ne DVD sieht schon bedeutend schlechter aus als eine BD.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Natürlich sieht sie schlechter aus, aber nicht so sehr, dass es mich stört. Aber ich habe auch nur einen 42-Zoll-Fernseher.
 

Cimmerier

Well-Known Member
Deswegen meine Frage. Und bedeutend schlechter schrieb ich ja nicht ganz ohne Grund. Ich kann mir das auch geben, aber wenn ich kann, verzichte ich lieber darauf. Nutze da in der Regel eher das Notebook, da macht sich der Qualitätsverlust nicht so stark bemerkbar, allerdings fehlt es da an passendem Sound. Da ich aber meist eh Serien gucke, juckt das nur bedingt.
 

Revolvermann

Well-Known Member
Bei mir auf dem Tv sieht DVD nicht mehr wirklich gut aus. Außerdem schaue ich gern über Beamer und da ist es natürlich überdeutlich.
Dann gibt es immer wieder Filme, die hab ich auf alten DVDs und wenn sie dann mal in den Player wandern sollen, gibt es sie gelegentlich in HD im prime oder Netflix Abo. So das ich dann darauf zurückgreife. Das alles hat zur Folge, dass ich meine DVDs verschenke oder sie in den Müll wandern.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Das befürchte ich auch. Ein Beamer ist bei mir wohl schon länger in der Planung, aber wird er auch erstmal bleiben, nicht deshalb, aber so komme ich mit der Größe einfach noch zurecht und damit auch mit DVDs ohne sonstige Nachteile zu spüren.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ein Problem von Beamern... kann Lautstärke sein. Meine Eltern hatten einen und mussten die allgemeine Lautstärke immer reichlich aufdrehen, weil der Kühler schon deutlich zu hören war.
 

Revolvermann

Well-Known Member
Also wenn ich den Beamer anschmeiße, dann läuft der im Zusammenspiel mit der Surround Anlage in entsprechender Lautstärke für das Kino-Feeling.
Je nach Film oder in sehr leisen Szenen hört man den Lüfter schon trotzdem. Aber nicht besonders laut. Kann nicht sagen, dass es mich stört. Das empfindet wohl jeder unterschiedlich. Ich empfinde so einen leichten Lüfter Sound sogar irgendwie als angenehm. :squint: Dazu der Geruch der Leinwand - mag ich seltsamerweise gern.
 

Cimmerier

Well-Known Member
Kommt halt echt drauf an, wie weit der Beamer von einem entfernt ist. Ich hatte ein Setup, wo es wahnsinnig gestört hat und ein anderes, wo ich es kaum registriert habe. Wenn der Beamer nicht gerade direkt über den Köpfen hängt, dürfte es eigentlich kein großes Problem sein. Mittlerweile habe ich den Beamer aber wieder verkauft. Vielleicht hole ich mir irgendwann neues Equipment, aber das ist vorerst nicht geplant.
 

brawl 56

Verflucht guter Hut!
Ich mache das mittlerweile auch aus Platz- bzw. ästhetischen Gründen so, dass normale BDs in Amaray-Cases in Folien und dann in Ordner landen (auch bei CDs) und nur Steelbooks, Boxen o.ä. noch im Regal stehen. Wobei diese Umlagerung noch in Arbeit ist und noch nicht abgeschlossen.
Genau so machen wir's auch. Naja, fast genau so.

Wir haben ein kleines Fach, wo unsere Lieblingsfilme stehen. Normale Amarays, Digipaks, Steelbooks - bunt gemischt.

Die Ghibli-Sammlung hat ein eigenes Fach, die Steelbooks in einer kleinen, seperaten Vitrine hinter der Couch, Film-/Collectorboxen ebenfalls im Schrank versteckt und der Rest der Sammlung ist in Ordnern sortiert.

Es wurde einfach viel zu viel und von einer schönen Sammlung konnte man nicht mehr sprechen.
Jetzt ist es allerdings wirklich ansehnlich untergebracht und ein schöner Hingucker. :smile:
 

Cimmerier

Well-Known Member
War es für mich zunächst auch nicht. Aber irgendwann war der Platz nicht vorhanden und DVDs wurden super selten geguckt, wirklich schick finde ich so ein altes Format im Regal auch nicht. Verkaufen taugt nichts und wegschmeißen ist nicht. Das war demnach die nächstbeste Lösung.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Oben