Saw 8: Jigsaw

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ach ja, Saw 8.

Solide und unterwältigend zugleich. Am Wochenende schreibe ich noch mehr, aber das ist ein Sequel, das unterhalten und irritieren wird. Alles mit dem Fallen ist gewohnt. Alles hinsichtlich der Handlung sehr fragwürdig. Beim Abspann gibts so einige "...hä?" Gedanken mit Blick auf die anderen Filme.

1 bis 7 fühlen sich ja sehr zusammengehörig an. 8 nicht so. Es gibt Verbindungen zu den anderen Filmen (natürlich, und keine kleinen)(oder?), aber verglichen mit den extrem verwebten anderen 7 Teilen verlangt 8 kaum Vorwissen.

Stilistisch ein wenig anders. Keine Stakkatocuts und weg vom Blau-Grün-Finsterfilter. Clousers Score klingt frisch interpretiert.

Bei weitem nicht so clever wie Predestination.

Vor dem Film um 23 Uhr lief der Trailer von Bad Moms 2. BAD MOMS 2.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Falls wer gespoilt werden will (bis auf den Killer bzw die Killerin, oder beides, oder mehrere), die bleibt/en noch geheim:

Im Film kommt Jigsaw zwar vor... aber wie es später als Überraschung aufgezogen wird, nur in Flashbacks. Stellt sich nämlich heraus, dass das komplette Spiel, das man im Film sieht, VOR Teil 1 stattfindet. Der Film versucht dann damit zu irritieren, dass in der Gegenwart ein Remake des gleichen Spiels passiert, also mit neuen Leuten in exakt den gleichen Fallen. Aber es macht wenig Sinn, wieso dieses Spiel heute passiert, wieso das alte wiederholt wird und überhaupt.

Der oder die Killer/in war damals Teilnehmer in dem ersten Spiel, doch weil Jigsaw sich zu der Zeit mit der Betäubungsdosis vertan hatte, wär die Person fast bewusstlos zersägt worden. Als Entschädigung hat er denjenigen dann in seinem Codex unterrichtet und gehen lassen.

Zwar hat der Killer wie Jigsaw auch immer gute Gründe, die neuen Spielteilnehmer zu testen, doch das Warum ergibt keinen großen Sinn. Auch darf man sich dann gehörig fragen, was die Person als erster Jigsaw-Gehilfe während der Ereignisse von Saw 1-7 so getrieben hat. Es gibt nämlich dieses Mal keine Flashbacks wie bei Hoffman, die zeigen, wie er oder sie schon bei den bisherigen Ergebnissen beteiligt war.

Aja, und auf das Ende von Saw 7 wird null eingegangen. Kein Gordon, kein Hoffman.

Am Startwochenende hat das Ding jetzt auch nur 16 Mio eingespielt, gut ein Viertel weniger als anfangs geschätzt. Dafür gibts in Deutschland mit knapp 130.000 nochmal 20.000 mehr als geschätzt worden war.

Jetzt muss sich zeigen, was für "Beine" der Film hat, ob er länger laufen kann oder ob er nächste Woche bereits abgesägt wird.
 

<Rorschach>

Active Member
War besser als 4-7, kommt aber garnicht an die ersten 3 Teile heran.
Die Fallen waren ok, aber es schockt einen halt nach 7 Teilen nichts mehr. Die Story war sehr konstruiert, aber ok. Der Twist war nett und hat kurz für staunen gesorgt, wurde aber sehr bald wieder egalisiert.

Es stellt sich halt schon lange die Frage ob es weitere Teile braucht. Teil 8 beantwortet die Frage nicht...

6/10 zermatschten Köpfen

was mich richtig geärgert hat ist, dass sie das Ende mit Dr. Gordon aus Teil 7 komplett ignoriert haben und einfach was neues gedichtet haben :thumbdown: hatte mir was anderes erhofft
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Fazit meiner Kritik, die an anderer Stelle erschien:

So ist JIGSAW ganz sicher nicht das erwartete Fiasko und trotz des einfallslosen und arg konstruierten Drehbuchs durchaus unterhaltsam. Er ist aber unter dem Strich ganz sicher nicht das, was das Franchise brauchte, um neu durchzustarten und im Grunde nicht mehr als eine halbwegs akzeptable Variation der bekannten Versatzstücke. Und das ist zu wenig.

5,5/10
 

Envincar

der mecKercheF
Übers Wochenende nochmal Saw 1-3 geguckt. 1 lebte vom Überraschungseffekt, 2 war etwas schwächer und drei gefiel mir schon fast am besten. Die hätten nach 3 Schluss machen sollen. 3 war das perfekte Ende.
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
Ok, das war ja mal ein Sequel mit zerhackstückeltem Drebuch. Völlig an den Haaren herbeigezogen und noch unsinniger integriert als bei SAW (ja, extra nur für Jay so geschrieben) üblich. Mehr als ganz nettes, Aufgewärmes vor paar Jahren war das leider nicht. Schade.
Knapp und weil fast Wochenende ist gibt es 4,5/10

Aber ne Frage zu den/der Person(en) unter der Schweinemaske:
Weshalb durfe der null Charisma haben. Man, der neue Jigsaw hat ja gar nix ausgestrahlt. So außer Laser. Gott verdammte Laser. :facepalm:
 

.adversus

Active Member
Diego de la Vega schrieb:
Ok, das war ja mal ein Sequel mit zerhackstückeltem Drebuch. Völlig an den Haaren herbeigezogen und noch unsinniger integriert als bei SAW (ja, extra nur für Jay so geschrieben) üblich. Mehr als ganz nettes, Aufgewärmes vor paar Jahren war das leider nicht. Schade.
Knapp und weil fast Wochenende ist gibt es 4,5/10

Aber ne Frage zu den/der Person(en) unter der Schweinemaske:
Weshalb durfe der null Charisma haben. Man, der neue Jigsaw hat ja gar nix ausgestrahlt. So außer Laser. Gott verdammte Laser. :facepalm:
Ich hatte mir den Streifen schon vor 2 Wochen angeschaut, aber ich hätte zu dem Zeitpunkt gern einfach nur "schlecht" geschrieben.
Diego hat es hier gut auf den Punkt gebracht.

Für mich persönlich auch überhaupt nicht unterhaltsam. Wäre die Karte nicht so teuer gewesen, wäre ich mittendrin einfach gegangen.
 

Howling

Member
Puuh also das war mal so gar nichts. Ich habe den Film erst gestern gesehen und war doch ziemlich enttäuscht alles in allem. Es war zwar schön
Tobin Bell
mal wiederzusehen aber er allein konnte den Film auch nicht retten.
Also ich mochte eigentlich alle Teile vorher mehr oder weniger. Für mich war das eine große Story mit herrlichen Spielen und diese verwobene Geschichte hat zumindest mir sehr viel Spaß gemacht vom ersten bis zum siebten Teil.
Der neue Teil allerdings passt für mich irgendwie nicht so richtig in die Reihe. Der Look ist ein anderer und die neuen Fallen waren eher Mau und der Gore Gehalt war für SAW Verhältnisse auch eher zurückhaltend. Dann kein Wort über zwei bestimmte Personen die eigentlich noch eine Rolle spielen könnten
Hoffman und Gordon
was das ganze für mich noch enttäuschender gemacht hat.
Dieser Film war wirklich nicht mehr nötig. Ich war mit dem Ende von Teil 7 zufrieden aber der neue ist nichts ganzes und nichts halbes. Er passt einfach nicht mehr so zum Rest. Fühlt sich für mich irgendwie so an wie ein Hostel 3.
Ich hoffe es wird nun wirklich keinen weiteren Teil mehr geben. 2/10
 

Mr.Anderson

Kleriker
Boah! WOW! Danke für die Information mit anhängendem arrogantem Oberlehrersmilie. Und dafür reißt du nen fünf Jahre alten Thread wieder auf! Nochmal DANKE! :wink:
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied

Woodstock

Z-King Zombies
TheRealNeo schrieb:
Aber interessant welche Smileys mittlerweile Oberlehrer sind...
Nichts gegen dich Neo, aber dieser Smilie :wink: soll zwar freundlich gedacht sein, wirkt aber seit seiner Entstehung in fast jedem Kontext entweder gruselig oder arrogant. Er wird eigentlich fast immer falsch verstanden und darum benutzt man ihn auch nur sehr selten und hier im Forum, benutzt ihn eigentlich nur du. Damit wirkst du dann halt wie ein Oberlehrer.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Jetzt hast du ihn aber cool belehrt. Und ich dich jetzt.

:biggrin:

Was ist eigentlich mit Saw 9? 8 hat noch 100 Millionen eingespielt. Nicht genug für mehr? Saw in Serie wär sicher zuviel des Guten.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Woodstock schrieb:
TheRealNeo schrieb:
Aber interessant welche Smileys mittlerweile Oberlehrer sind...
Er wird eigentlich fast immer falsch verstanden und darum benutzt man ihn auch nur sehr selten und hier im Forum, benutzt ihn eigentlich nur du. Damit wirkst du dann halt wie ein Oberlehrer.
Gibt es dafür eine statistische Erhebung? :wink: äh :biggrin:
 
Oben